9 großartige Motivationsquellen, um Ihr Leben zu verändern

Wenden Sie sich an einen Lebensberater, um motiviert zu bleiben, Ihr Leben zu verändern. Einfach hier klicken um jetzt einen zu finden.

Ihr Leben zu verändern ist ein großes Projekt. Es gibt so viele verschiedene Blickwinkel, dass sich alles unglaublich überwältigend anfühlen kann.

Es dauert normalerweise einige Zeit und harte Arbeit, um die Ziele zu erreichen, die mit einer signifikanten Lebensveränderung einhergehen.

Es kann schwierig sein, loszulegen, und es kann schwierig sein, genügend Motivation aufrechtzuerhalten, um die gesamte Reise zu überstehen.

Und deshalb ist es so wichtig, eine solide Motivation zu finden, die Ihnen den Einstieg erleichtert und Sie auf dem Laufenden hält, während Sie diese Ziele erreichen.

Obwohl wir uns verschiedene Motivationsquellen ansehen werden, ist es wichtig zu bedenken, dass nicht alles für alle funktioniert. Manche Menschen finden es einfacher, inspiriert und motiviert zu bleiben als andere. Die Dinge, die Sie motivieren, motivieren die möglicherweise nichtnächste Person.

All das ist in Ordnung. Suchen Sie nach den Dingen, die mit Ihnen in Resonanz stehen, die Sie dazu bringen, aufzustehen und zu sagen: „Ja, das macht Sinn!“

Dann machen Sie die Dinge, die zu einem festen Bestandteil Ihres Lebens gehören. Das hilft Ihnen, weiter voranzukommen, wenn Sie sonst Probleme haben.

Wo finden Sie die Motivation, Ihr Leben zu verändern?

1. Im Sinne von Stolz und Leistung erhalten Sie, wenn Sie Ihre Ziele erreichen.

Ein zielorientierter Ansatz hilft Ihnen nicht nur, einen Kurs zum Erfolg zu planen, sondern kann Sie auch in Bewegung halten, wenn Sie Motivation benötigen.

Das Erreichen eines Ziels bewirkt, dass der Geist Ihnen einen kleinen Ausbruch von Wohlfühlchemikalien und Endorphinen gibt; eine kleine physiologische Belohnung für die Erreichung. Für manche Menschen ist das Gefühl, ein anderes Ziel abzuhaken, mehr als genug, um sie in Bewegung zu halten.

Und wenn Sie das Ende erreicht haben, können Sie auf Ihre Reise zurückblicken und wissen, dass es Ihre harte Arbeit und Anstrengung war, die Sie dahin gebracht hat, wo Sie sein wollten.

Legen Sie eine Reihe von Zielen fest - kurze, mittlere und lange. Eine hervorragende Möglichkeit, Ihre kurzen und mittleren Ziele zu erreichen, besteht darin, Ihre langfristigen Ziele zu dekonstruieren. Sie müssen viele Schritte unternehmen kurze und mittlere Ziele.um dieses langfristige Ziel zu erreichen. Es ist ein einfacher Weg, um Ziele zu setzen.

Stellen Sie sicher, dass diese Ziele SMART - spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und zeitnah sind.

2. In inspirierenden Büchern, Podcasts oder anderen Medien.

Der Weg ist lang und herausfordernd, um eine signifikante Veränderung im Leben herbeizuführen. Es kann hilfreich sein, auf andere Menschen zu schauen, die die Ziele, die Sie sich gesetzt haben, bereits erreicht haben. Wenn Sie ins Stocken geraten, können Sie sich ihren Kampf und ihre Reise ansehenetwas Inspiration.

Es gibt so viele inspirierende Bücher, Podcasts, Redner und Videos, dass Sie in der Lage sein sollten, etwas zu finden, das Ihren Funken entzündet.

Vermeiden Sie es jedoch, Ihre Reisen zu vergleichen. Diese inspirierende Person? Ihr Leben ist anders als deins. Sie müssen andere Herausforderungen bewältigen, sodass Sie möglicherweise an Orten kämpfen müssen, an denen sie es nicht getan haben. Und wenn sie Ihren Weg hatten, vielleicht auch siewürde an Orten kämpfen, durch die du durchgebrannt bist.

Lassen Sie sich nicht zu sehr auf diese Details ein. Lassen Sie sich von der inspirierenden Arbeit verjüngen und in Bewegung halten.

3. Indem Sie sich oder Ihre Zweifler als falsch erweisen.

Trotz kann ein starker Motivator sein, wenn sich alles dunkel und brutal anfühlt. In dieser Dunkelheit ist es manchmal besser, ein Stück davon zu umarmen, als zu versuchen, davonzulaufen.

Vielleicht haben Sie Leute, die Sie als falsch erweisen wollen; Leute, die Ihnen gesagt haben, dass Sie das nicht können. Vielleicht sind es nicht Leute; vielleicht sind es Ihre eigenen Gedanken, Traumata oder psychischen Erkrankungen, die Ihnen regelmäßig sagen, dass Sie nicht würdig sindoder fähig.

Und vielleicht, nur vielleicht, das ist der Treibstoff, den Sie brauchen, um Ihre Ziele zu erreichen. Beweisen Sie, dass die negativen Menschen falsch liegen. Beweisen Sie, dass die negativen Gedanken und das psychische Unwohlsein falsch sind. Verwenden Sie es als Treibstoff, um sich selbst anzutreiben, sich auf das zu konzentrieren, was Sie erreichen können und werden, und bewegen Sie sich weiter vorwärts, wenn alles versucht, Sie zu beschweren.

Manchmal ist es schwierig, an dunklen Orten Licht, Hoffnung und Bestimmtheit zu finden. Aber trotz? Trotzdem ist es normalerweise nicht so weit. Beweisen Sie, dass sie alle falsch liegen und machen Sie weiter.

4. Zur Unterstützung von Freunden, Selbsthilfegruppen oder Fachleuten.

Menschen sind soziale Wesen. Wir tendieren dazu, in Gruppen und Gemeinschaften viel besser abzuschneiden als isoliert.

Einsamkeit kann eine herausfordernde Aufgabe noch schwieriger machen. Aber soziale Interaktion kann dazu beitragen, die Stimmung, Haltung und Entschlossenheit zu verbessern, Dinge zu erledigen.

Das könnte Sie mit positiveren, optimistischeren Menschen umgeben, die Ihnen Unterstützung bieten, wenn Sie Probleme haben.

Möglicherweise gibt es auch eine Community oder Gruppe, die die Art von Veränderungen im Leben erreichen möchte, die Sie vornehmen möchten. Wenn Sie gesünder leben oder Gewicht verlieren möchten, ist es sinnvoll, sich einer Gruppe anzuschließen, in der andere Menschen auf Gewichtsverlust hinarbeitenund selbst abnehmen.

Wenn Sie keine persönliche Unterstützung haben oder keine gute Community finden, kann auch professionelle Unterstützung eine gute Option sein. Sie möchten wahrscheinlich, dass sich ein Therapeut mit psychischen Problemen befasst, die Sie überwinden möchten. Bei beruflichen oder persönlichen Zielen ist ein Karriere- oder Lebensberater möglicherweise eine gute Option.

Es ist nichts Falsches daran, ein wenig Hilfe von außen zu bekommen, wenn Sie sie brauchen. Und Sie finden möglicherweise Ihre eigene Motivation, diesen Menschen etwas zurückzugeben, wenn Sie endlich Ihre Ziele erreicht haben. Sie können sich als ihre Unterstützung und Inspiration herausstellen!

5. Bei der Wahrung und Erfüllung Ihrer Werte, Ihres Zwecks und Ihres „Warum“.

Warum denkst du darüber nach? Warum hast du dich entschieden, dein Leben zu ändern?

Ist es wegen Ihrer Familie? Freunde? Unglück mit sich selbst oder Ihrem Leben? Ist es, um einen Sinn zu erfüllen, an dem Sie sich hingezogen fühlen und an dem Sie arbeiten müssen? Ist es, weil ein Wert für Sie von größter Bedeutung ist, um ihn zu erfüllen?

Das „Warum“ Ihres Wunsches, Ihr Leben zu verändern, kann die Inspiration liefern, die Sie in schwierigen Zeiten benötigen.

Es kann hilfreich sein, Ihr Warum aufzuschreiben, damit Sie darauf zurückgreifen können, wenn Sie sich über Ihr Ziel im Klaren sind. Schauen Sie zurück, warum Sie überhaupt angefangen haben, und behalten Sie dies im Kopf.

Und denken Sie daran, Sie können von vorne beginnen. Nur weil Sie es vermasseln, einen Rückfall haben oder es schwer haben, heißt das nicht, dass Sie nicht sofort wieder versuchen können, bessere Entscheidungen zu treffen.

Es ist ein Unterschied zwischen der Aussage „Ich bin derjenige, der hier die Wahl trifft“ und dem Problem, dass das Problem außer Kontrolle gerät.

6. In regelmäßigen, greifbaren Belohnungen.

Greifbare Belohnungen können als Motivation für schwierige Änderungen dienen. Sie tragen dazu bei, eine konkrete Quelle für Zufriedenheit und Leistung zu schaffen.

Dies kann in der Form geschehen, dass Sie sich ein kleines Geschenk kaufen, sich eine Massage gönnen oder vielleicht den Urlaub machen, den Sie wirklich wollten.

Warten Sie nicht, bis diese Dinge versehentlich im Prozess auftauchen. Integrieren Sie stattdessen Belohnungen in die Erreichung der Ziele, um etwas zu haben, auf das Sie sich sofort freuen können.

Es ist gut, sich etwas Zeit zu nehmen, um zu feiern, wenn Sie eines Ihrer Ziele erreichen! Diese positive Einstellung wird dazu beitragen, die Aktivität zu verstärken und Sie auf dem richtigen Weg zu halten, um diese langfristigen Ziele zu erreichen.

Überlegen Sie, wie sich Ihre Belohnungen auf Ihre allgemeinen Ziele auswirken. Zum Beispiel kann es schädlich sein, sich mit Leckerbissen zu belohnen, wenn Sie versuchen, eine Diät beizubehalten. Dies könnte einen Rückfall ungesunder Ernährung auslösen, den Sie dann überwinden müssenStellen Sie sicher, dass Ihre Belohnungen Ihre Ziele nicht sabotieren.

7. Um Ihre Gesundheit zu verbessern und ein lebendiges, aktives Leben zu führen.

Möchtest du gesünder sein? Hast du ein schönes langes Leben mit deiner Familie? Hast du die Fähigkeit, ein bisschen mit den Kindern oder Enkeln zu rennen und zu rauen?

Ein gesunder Lebensstil kann verhindern, dass Sie später im Leben von erheblichen Gesundheitsproblemen zermürbt werden. Krankheiten wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weit verbreitet und lassen sich durch aktives Management Ihrer Ernährung, Bewegung und Gesundheit leicht verhindern.

Dies schließt nicht einmal die alltäglichen Vorteile ein. Ein gesünderer Lebensstil kann auch dazu beitragen, andere Krankheiten wie Erkältungen und Allergien abzuwehren und im Allgemeinen Ihre geistige Gesundheit und Ihre Lebenseinstellung zu verbessern.

Ein gesünderer, aktiver Lebensstil hat mehr Glück, mehr Möglichkeiten und eine einfachere Zeit, um durch das Leben zu kommen. Der menschliche Körper ist nicht sitzend gebaut. Es handelt sich um eine fein geschliffene Maschine, die regelmäßig angetrieben, gewartet und gepflegt werden muss, wenn Sie das Beste aus ihr herausholen möchten.

Es ist viel einfacher, Ihr Leben und Ihre Freizeit zu genießen, wenn Sie aktiv und gesund sind.

8. Indem Sie die Verfolgung Ihrer Ziele zu einem Teil Ihres regulären Zeitplans machen.

Motivation kann durch Wiederholung aufgebaut werden. Sie nehmen Ihre Ziele in Ihren Zeitplan auf und akzeptieren sie nur als Teil Ihrer Aktivitäten.

Angenommen, Sie sind eine beschäftigte Person mit vielen Verantwortlichkeiten. In diesem Fall können Elemente wie Selbstpflege in Form von Ruhe und Bewegung sehr schnell für andere, scheinbar wichtigere Aufgaben aus dem Weg geräumt werden.

Das können Sie nicht zulassen. Sie müssen derjenige sein, der das Gesetz auf Ihren Zeitplan und Ihre Verantwortlichkeiten festlegt, um sicherzustellen, dass die gewünschten Dinge angesprochen werden.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten gesünder essen, um Gewicht zu verlieren und Ihre Gesundheit zu verbessern. Sie müssen sich in Ihrem Zeitplan Zeit für die Planung von Mahlzeiten, den Einkauf von Lebensmitteln und die Zubereitung von Lebensmitteln nehmen. Möglicherweise haben Sie keinegenug Zeit, um diese Dinge zu erledigen, wenn Sie dies nicht tun. Wenn Sie eine Essensplanungssitzung verpassen, können Sie den Einkauf möglicherweise nicht erledigen, was bedeutet, dass Sie zum Mitnehmen gehen, anstatt sich darum zu kümmern.

Motivation muss keine blendende, brillante Sache sein. Sie kann auch durch Wiederholung aufgebaut werden. Sie setzen sich und planen die Mahlzeiten am Samstagabend, sodass Sie am Sonntagmorgen einkaufen gehen können, um den Rest gut zu essender Woche. Und dann machst du es nächste Woche wieder, weil du genau das mit dieser Zeit machst.

9. In der Tatsache, dass Sie es wirklich, wirklich verdienen ...

Vielleicht das größte Geschenk der Inspiration und Motivation von allen - weil Sie es verdienen.

Sie verdienen es, die Art von Leben zu führen, die Sie leben möchten. Sie verdienen Frieden, Glück und gute Gesundheit. Es kann schwierig sein, dorthin zu gelangen. Es kann Rückschläge und Hürden geben, wenn Sie auf Ihren Erfolg hinarbeiten.

Aber das ist okay! Weil Geschichten langweilig sind, wenn sie alle reibungslos laufen. Widrigkeiten helfen, Charakter zu entwickeln, und fordern Sie auf, anders zu denken und größer zu träumen.

Wenn Sie also ins Stocken geraten und sich fragen, ob Sie es können, erinnern Sie sich daran, dass Sie es nicht nur können, sondern es auch verdienen.

Denken Sie daran, sich selbst zu beschleunigen!

Und schließlich… denken Sie daran, sich selbst zu beschleunigen. Die Entscheidung, Ihr Leben zu ändern, ist eine große Entscheidung, die viel Arbeit erfordert. Diese Arbeit wird anstrengend sein. Es wird Zeiten geben, in denen Sie sich einwerfen wollendas Handtuch, wenn Sie sich überfordert fühlen. Das ist okay! Das ist normal und sollte erwartet werden.

Die Lösung für dieses Problem besteht darin, eine Pause einzulegen. Halten Sie an und ruhen Sie sich eine Weile aus. Wenn Sie sich selbst ausbrennen, gelangen Sie nicht zu den Lösungen, auf die Sie hoffenfinde heraus, dass es auch nicht unbedingt das ist, was du dir vorgestellt hast.

Das ist auch in Ordnung. Sie können jederzeit ein neues Ziel setzen.

Oder vielleicht ist es das Gegenteil. Vielleicht kommen Sie dorthin und es ist sogar noch besser, als Sie es sich hätten vorstellen können.

Sie sind sich immer noch nicht sicher, wie Sie die Motivation finden können, Ihr Leben zu verändern? Sprechen Sie noch heute mit einem Lebensberater, der Sie durch den Prozess führen kann. Einfach hier klicken um sich mit einem zu verbinden.

Das könnte dir auch gefallen :

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie nach dem Klicken etwas kaufen.