6 Gründe, warum Menschen Sie ausnutzen + wie man sie aufhält

Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links zu ausgewählten Partnern. Wir erhalten eine Provision, wenn Sie sich für einen Kauf entscheiden, nachdem Sie darauf geklickt haben.

Sprechen Sie mit einem akkreditierten und erfahrenen Therapeuten, um zu verstehen, warum Menschen Sie ausnutzen und wie Sie sie davon abhalten können. Einfach hier klicken um sich über BetterHelp.com mit einem zu verbinden.

„Warum nutzen mich die Leute aus?“

Die Antwort ist einfach. Weil sie es können.

Nun, ich weiß, das klingt wie eine glatte Antwort, aber ich sage es nicht, um zu untergraben oder zu respektlos, was Sie durchmachen.

Ich sage es, weil Sie verstehen müssen, dass viele Nehmer keine Grenzen haben. Sie werden Ihnen alles nehmen, wenn Sie es ihnen überlassen. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie derjenige sind, der entscheidet, wie viel Sie wollenzu geben, anstatt nur die Tür zu öffnen, damit andere Leute nehmen können.

Einige Leute haben wirklich damit zu kämpfen. Sie haben schlecht definierte Grenzen, denken, dass sie freundlich sind, indem sie andere Leute überall herumlaufen lassen, oder können es einfach nichtfür sich selbst aufstehen weil sie Angst vor Konflikten haben.

Einige Leute denken, dass andere Menschen die gleiche Art von Herz haben wie sie. Also geben sie, weil sie möchten, dass diese Person ihnen etwas zurückgibt und ihr Herz bricht, wenn sie feststellen, dass es dem Nehmer nicht annähernd so wichtig ist.

Was ist die Lösung? Nun, es hängt davon ab, warum Sie tun, was Sie tun. Schauen wir uns also einige häufige Gründe an, warum Menschen Sie ausnutzen, und die möglichen Lösungen für jeden.

1. Sie haben das Gefühl, dass Sie sich Freundschaft, Liebe oder Respekt verdienen müssen.

Einige Menschen glauben, dass Freundschaften und Beziehungen ihrer Natur nach auf Transaktionen beruhen. Diese Art von Überzeugung kommt oft von überlebendem Kindes- oder häuslichem Missbrauch, bei dem der Missbraucher Zuneigung zurückhält, wenn bestimmte Umstände nicht erfüllt sind. Dies bedingt die Person, Liebe und Zuneigung mit einer bestimmten Person zu assoziierenAktion.

Zum Beispiel könnte ein missbräuchlicher Elternteil sein Kind völlig ignorieren oder vernachlässigen, wenn es keine guten Noten bekommt oder das Haus nicht aufgeräumt hat. Das vermittelt dem Kind, dass Liebe bedingt ist, und wenn es diese nicht erfülltBedingungen, sie sind nicht gut genug.

Sie können sich wahrscheinlich vorstellen, wie sich das als Erwachsener auswirkt. Als Erwachsener kann es dazu führen, dass die Person dieselben Verhaltensweisen übernimmt. Zum Beispiel kann sie das Gefühl haben, dass „ich es nicht wert bin, geliebt zu werden, also brauche ichum sicherzustellen, dass ich die Zuneigung verdiene, die ich erhalte.“ Und das lässt die Person ziemlich offen für jeden, der bereit ist, dieses Trauma auszunutzen.

Lösung: Es beginnt mit Therapie. Oft muss die Person dieses Kindheitstrauma ansprechen, bessere Grenzen entwickeln und lernen, wie gesunde Beziehungen funktionieren. Sie müssen lernen, dass Freundschaften und Beziehungen nicht transaktionaler Natur sind. Man gibt nicht mit einer ErwartungZuneigung zu erhalten. In einer gesunden Beziehung geben beide Partner, weil sie geben wollen. Sie geben, weil sie die andere Person aufrichten und nicht herunterziehen wollen.

2. Sie haben das Gefühl, dass Sie nicht den gleichen Respekt verdienen.

Einige Menschen kämpfen mit Selbstbild und Selbstachtung. Sie lassen sich von anderen ausnutzen, weil sie das Gefühl haben, nicht gut genug zu sein, um Respekt zu verdienen. Mit Freundlichkeit oder sogar fairer Rücksicht behandelt zu werden, kann sich sehr unangenehm anfühlen.Sie stehen nicht für sich selbst ein, weil sie vielleicht das Gefühl haben, es verdient zu haben, schlecht behandelt oder für irgendwelche Übertretungen bestraft zu werden.

Aber oft sind diese Übertretungen und das schlechte Selbstbild nicht wirklich ihre eigenen. Stattdessen kommen sie von den unfreundlichen Worten und Taten anderer Menschen.

Menschen, die häusliche Gewalt und emotional missbräuchliche Beziehungen überlebt haben, können in diese Muster verfallen. Ihr Partner hat möglicherweise Jahre damit verbracht, ihr Selbstvertrauen und ihre Selbstwahrnehmung zu untergraben, wodurch sie leichter zu kontrollieren sind, eher bereit sind, Missbrauch zu erfahren und nicht zu gehen.

Nehmen Sie zum Beispiel an, Sie haben einen Partner, der Ihnen sagt, dass er der einzige ist, der Sie liebt und sich um Sie kümmert, während er Ihnen seit Jahren ständig sagt, wie nicht liebenswert Sie sind. In diesem Fall können Sie leicht glauben, dass dies die Wahrheit ist.

Aber das ist es nicht. Es ist nur eine Lüge und eine Manipulation, um ihren Partner in der Beziehung zu fangen.

Lösung: Wieder beginnt es mit Therapie. Diese Art von Schaden zu beseitigen und diese Überzeugungen zu ändern, ist ein langfristiges Projekt, das die Unterstützung eines Fachmanns erfordert. Sie müssen diese falschen Überzeugungen ansprechen und dann lernen, andere Entscheidungen zu treffen, wenn Ihr Gehirn Ihnen das sagtsind keine guten Dinge. Du verdienst es nicht, schlecht behandelt zu werden. Niemand verdient es, schlecht behandelt zu werden.

3. Du hast schwache Grenzen.

Einige Menschen neigen dazu, in Extremen zu funktionieren. Es geht um alles oder nichts, schwarz und weiß, völlig gegensätzliche Gegensätze. Sie können dies in den Medien oder sogar in Ihren eigenen persönlichen Kreisen beobachten. Sie haben wahrscheinlich einige Leute, die hauptsächlich in diesen Bereichen funktionierenExtreme.

Grenzen sind eine Begrenzung dieser Extreme. Sie helfen Ihnen zu definieren, was akzeptabel und was nicht akzeptabel ist. Manchmal sind Grenzen total und sollten es rechtmäßig sein. Aber manchmal sind Grenzen ein Mittelweg, auf dem Sie sitzen, weil Sie ein Geber sein möchten. Trotzdem, Sie möchten auch sicherstellen, dass andere Personen nicht so viel einnehmen, dass Sie völlig ausgelaugt sind.

Wie können Sie feststellen, ob Sie schwache Grenzen haben? Nun, wann haben Sie das letzte Mal nein gesagt zu einer Sache, die Sie völlig belästigt hat? Nehmen wir zum Beispiel an, Sie sind diese Woche völlig erschöpft von der Arbeit und freuen sich auf den kommenden Tagaus, aber dein Freund sagt, er brauche Hilfe beim Umzug. Kannst du nein sagen? Wie würdest du dich fühlen, wenn du nein sagen würdest? Wäre es okay für dich? Würdest du dich unglaublich schuldig fühlen? Oder würdest du einfach ja sagen, weil du es nicht tustWillst du das Boot rocken?

Aber, wie bereits gesagt, eine Grenze ist oft ein Mittelweg. Vielleicht bist du todmüde und bereit, im Bett zu sterben, wenn der freie Tag bevorsteht. Aber hey, dieser Freund ist auch derjenige, der dir geholfen hat, dich zu bewegen, wennSie brauchten die Hilfe. Sie sind vielleicht müde, entscheiden sich aber trotzdem dafür, ja zu sagen, weil diese Person für Sie da war, als Sie sie brauchten, und daran ist nichts auszusetzen.

Lösung: Die einzige Lösung für schwache Grenzen besteht darin, stärkere Grenzen zu schaffen. Das bedeutet nicht, dass Ihre Grenzen felsenfest oder absolut absolut sein müssen. Wichtig ist, dass die Entscheidungen, die Sie treffen, nicht aus einem Gefühl vonSchuld.

4. Du fühlst dich nicht wohl dabei, für dich selbst einzustehen.

Menschen, die nicht „nein“ sagen können, sind leicht auszunutzen. Menschen sind chaotische, emotionale, manchmal irrationale Kreaturen. Konflikte sind unvermeidlich, wenn Emotionen überkochen, Menschen manövrieren, um das zu bekommen, was sie vom Leben wollen, und versuchen, ihr Leben voranzutreibeneigene Ziele.

Manchmal werden Sie von diesem Verhalten mitgerissen. Manchmal sieht eine Person mit weniger als reinen Absichten, dass Sie eine angenehme Person sind oder dass Sie versuchen, gut zu sein, und denkt: „Jackpot!“

Die einzige Möglichkeit, mit diesen Menschen umzugehen, besteht darin, das Wort nein zu verwenden und mit dem daraus resultierenden Konflikt einverstanden zu sein. Das Setzen und Festlegen von Grenzen wird Ihnen zutiefst unangenehm sein, wenn Sie es nicht gewohnt sind. Sie werden es wahrscheinlich tunstellen Sie auch fest, dass viele Ihrer Freunde, und ich verwende diesen Begriff locker, anfangen abzufallen, wenn Sie nicht länger Ihrem Zweck in ihrem Leben dienen.

Lösung: Lernen Sie, wie Sie Grenzen setzen und durchsetzen. Machen Sie sich mit dem Unbehagen vertraut.

Lassen Sie uns ein Beispiel verwenden, um dies besser zu veranschaulichen. Marias Freund Chris beschwert sich immer. Chris ruft jeden Tag an, um all seine Probleme und Sorgen mit der Welt auf Maria abzuladen. Aber wissen Sie, was Chris nie tut? Chris fragt Maria nie, wie es ihr gehttun, was in ihrem Leben vor sich geht oder irgendetwas anderes, das für sie als Person relevant sein könnte. Das liegt daran, dass Maria der emotionale Abladeplatz von Chris ist. Maria erkennt dies endlich und beschließt, ihrer Sozialisation Grenzen zu setzen. Sie beschließt, dass sie es tun wirdnicht mehr auf Chris hören, der sich beschwert. Sie können über alles andere reden, aber sie will nicht mehr über Probleme reden oder von ihnen hören.

Und ratet mal, was passiert?

Chris hört auf anzurufen. Chris hört auf anzurufen, weil er überhaupt nie Marias Freund war. Maria war nur eine Person mit schwachen Grenzen, die Chris als emotionalen Abladeplatz nutzen konnte. Jetzt, wo sie nicht mehr bereit ist, ihren Zweck zu erfüllen, Chriswird weitergehen, um jemand anderen zu finden, den er als emotionalen Abladeplatz benutzen kann. Die Realität ist, dass Maria diese Beziehung einfach nicht gesund wahrgenommen hat.

Und so etwas passiert, wenn du anfängst, Grenzen zu setzen. Es ist normal, und es ist eine gute Sache. Was passiert, ist, dass die Leute, die dich nur benutzt haben, wegfallen. Trotzdem werden die Leute, die sich wirklich um dich sorgen, es tunIhre Grenzen verstehen möchten, damit sie Sie mit Respekt behandeln können. Sie werden auch neue Menschen kennenlernen, die Ihre Grenzen respektieren und Sie mit Respekt behandeln.

5. Du bist zu nett und angenehm.

Menschen verwechseln Freundlichkeit und Verträglichkeit oft mit Freundlichkeit. Die Sache ist, dass Freundlichkeit nicht immer nett ist. Tatsächlich ist die Art von Freundlichkeit, die viele Menschen brauchen, möglicherweise nicht nett oder fühlt sich überhaupt nicht gut an.

Freundlichkeit kann so aussehen, als würde man ehrlich zu einer Person sein über die schrecklichen Taten, die sie begeht, die schlechte Art und Weise, wie sie sich selbst behandelt, oder über Fehler, die genannt werden müssen. Gezeigte Freundlichkeit ist vielleicht nicht nett, aber es ist vorbeiLiebe und Fürsorge für die Person, auch wenn es hässlich ist. Das heißt, solange es nicht respektlos ist.

„Dafür bist du ein Idiot“ ist nicht nett. „Du hast eine schlechte Entscheidung getroffen, indem du XYZ gemacht hast“ schon. Einige hartnäckige und hartnäckige Leute da draußen wie ich bevorzugen jedoch die erste Version. Roh, unverblümt und brutal.

Aber nette Menschen? Angenehme Menschen? Menschen mit raueren Persönlichkeiten betrachten sie einfach als Fußmatten, über die man gehen muss, weil sie es meistens sind. Raue Menschen respektieren andere nicht, die zu nett und zuträglich sind, weil sie als belanglos angesehen werden. Wie, was wirst du dagegen tun? Weinen?

Und wenn sich das alles so liest, als wäre ich ein totaler Arsch, erlauben Sie mir, Ihnen zu versichern, lieber Leser, ich war es für eine sehr lange Zeit. Es hat fast zwei Jahrzehnte gedauert, bis ich meinen Kopf aus meinem Hintern gezogen und realisiert habeIch sollte weiche Menschen nicht respektlos behandeln oder sie ganz meiden, nur weil sie weich sind. Aber leider behandelten die Menschen in meiner Welt einander so, also behandelte ich andere Menschen auch so. Und wenn Sie gekaut wurden,es war deine eigene Schuld, schwach zu sein.

Aber ist das richtig? Ist das gerecht? Nein. Es ist Blödsinn, den destruktive Menschen benutzen, um ihre schlechten Entscheidungen und Handlungen zu rechtfertigen.

Lösung: Lernen Sie, wann Sie nett und umgänglich und wann ein Arsch sein müssen. Tun Sie niemals etwas für jemanden mit der Erwartung, was Sie davon haben können. Wenn Sie etwas für jemanden tun, tun Sie es, weil Sie es wollenTu es, nicht weil du dich schlecht für sie fühlst. Wenn eine manipulative Person weiß, dass sie dir ein schlechtes Gefühl geben kann, weiß sie, dass sie dich wie ein Instrument spielen kann. Alles, was sie tun muss, ist, dass du dich schlecht fühlst, mit deinem Wunsch zu spieleneine gute Person, und Sie dazu bringen, das zu tun, was sie von Ihnen wollen.

6. Du suchst das Gute in Menschen mit einem Fehler.

„Suche nach dem Guten in Menschen“ ist ein allgemeiner Ratschlag, den ich mein ganzes Leben lang gehört habe. Persönlich denke ich, dass es ein dummer Rat ist. Wen interessiert es, wie gut eine andere Person ist? Stattdessen ichdenke, du solltest nach dem Schlechten in Menschen suchen. Wie schlecht bist du genau?

Okay, Jason hat vielleicht einen Haufen Geld an ein Tierheim gespendet und dafür gesorgt, dass jeder es wusste, um das Image eines guten Menschen aufrechtzuerhalten, aber dann schlägt er auch seine Kinder und füttert sie nicht als Strafe. Also vielleicht Jasonkann seine performative Wohltätigkeit nehmen und sich selbst ficken.

„Ich möchte glauben, dass jeder gut ist, tief im Inneren.“

LO F*cking. L.

Wiegeschützt und naiv kann eine Person möglicherweise sein? Und davon gibt es viele.

Nein. Manche Menschen leben nur, um andere Menschen auszunutzen, Chaos und Verwüstung zu verursachen und sich auf Kosten anderer zu bereichern. Sie sind nicht nur missverstandene verlorene Seelen, die ein wenig Freundlichkeit brauchen, um gerettet zu werden. Sie sind Menschen, diewerden irreparablen Schaden anrichten, wenn sie sich selbst überlassen bleiben, um unkontrolliert zu handeln.

Menschen, die das Gute in anderen suchen und sich für die wahre Natur des Bösen blind machen, sind die perfekten Sündenböcke, die man ausnutzen kann. Sie sind nicht kritisch, sie verursachen keine Probleme, sie sagen nicht nein, sie tun es nichtSagen Sie nicht: „Hey, ich glaube nicht, dass das richtig ist.“ Sie sind nur eine Bodenschwelle auf der Autobahn, das ist das Leben. Und wie jede Bodenschwelle werden sie einfach überfahren und vergessen.

Und wenn Sie einer dieser Leute sind, ist es in Ordnung. Wirklich. Ich bin sicher, Sie fühlen sich wahrscheinlich angegriffen von dem, was ich hier geschrieben habe, aber das war meine Absicht. Ich möchte, dass Sie verstehen, wie Menschen, die nicht so gut sind, sehenSie, damit Sie vielleicht, nur vielleicht, wütend genug werden, um bereit zu sein, diesen Leuten zu sagen, dass sie sich auch selbst ficken sollenstreben zu sein.

Lösung: Suche nicht nach dem Guten in den Menschen. Bemühe dich, die Menschen so zu sehen, wie sie wirklich sind, indem du ihre Taten betrachtest. Worte reichen nicht aus. Es ist leicht zu lügen, und die meisten Menschen überschätzen ihr Können starkandere Leute lesen. Leute, die sagen „Ich habe einen guten Bullsh*t-Detektor“, sind normalerweise Leute, die überhaupt nicht in der Lage sind, Menschen zu lesen, oder sie sind einfach sehr zuversichtlich in ihre unbegründeten Schlussfolgerungen.

Nimm die Menschen für das, was sie sind. Wenn sie anderen Menschen schreckliche Dinge antun, dann werden sie dir schreckliche Dinge antun. Wenn sie andere Menschen anlügen, werden sie dich anlügen. Wenn sie das tunihren Partner mit dir betrügen, sie können es dir auch antun.

Können sich Menschen ändern? Sicher. Aber die meisten Menschen tun es nicht, weil Veränderungen schwierig sind und viel Selbstbeobachtung und Selbstarbeit erfordern. Sie könnten es, wenn sie sich motiviert fühlen, sich zu ändern. Aber sie tun es nicht.

Oder mit den Worten von Mr. Olympia-Bodybuilder Ronnie Coleman: „Jeder will Bodybuilder werden, aber niemand will keine schweren Gewichte stemmen.“

Sie sind sich immer noch nicht sicher, warum die Leute Sie ausnutzen oder was Sie dagegen tun können? Sprechen Sie noch heute mit einem Therapeuten, der Sie durch den Prozess führen kann. Einfach hier klicken um sich mit einem der erfahrenen Therapeuten auf BetterHelp.com zu verbinden.

Das könnte dir auch gefallen:

ACHTUNG BITTE: Unser brandneues YouTube-Kanal ist live. Sie wären verrückt, wenn Sie es nicht abonnieren und auf das Glockensymbol klicken würden, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Videos live gehen. Worauf warten Sie noch?

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.