17 Wege, um verlorene Gefühle zurückzubringen

Holen Sie sich Expertenhilfe, um die Gefühle, die Sie einmal für Ihren Partner hatten, wiederzuentdecken.hier klicken um jetzt online mit jemandem zu chatten.

Manchmal liebst du deinen Partner mehr und manchmal weniger. Das ist normal.

Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Sie die liebevollen Gefühle verloren haben, die Sie für sie hatten, kann dies alarmierend sein.

Wie kannst du dich so fühlen wie vorher, als du verrückt nach ihnen warst? Können verlorene Gefühle jemals zurückkommen? Mit ein wenig Anstrengung können sie das ganz sicher!

Hier ist, was Sie tun können, um verlorene Gefühle zurückkommen zu lassen, unabhängig von den Gründen, warum sie verschwunden sind.

1. Sei nicht zu kritisch.

Sie könnten feststellen, dass Sie Ihrem Partner gegenüber übermäßig kritisch sind und sich seiner Fehler zu bewusst sind. Dies könnte zu Frustration über Dinge führen, die wirklich keine so große Sache sind.

Zum Beispiel könnten Sie sich über die Art und Weise ärgern, wie Ihr Partner spricht. Sie könnten frustriert werden, weil er zu laut atmet. Jede kleine Unvollkommenheit an ihm könnte anfangen, Sie zu nerven, als wäre es unerträglich. In Wirklichkeit ist es das natürlich nicht wirklichSchlecht.

Du könntest sogar anfangen, ihre Fehler zu zählen und einen Kampf mit ihnen über alles, was sie falsch gemacht haben, vorbereiten. Die Sache ist, dass sich dein Partner wahrscheinlich nicht geändert hat, und er hat immer diese Dinge getan, die dich jetzt ärgern. Du hast einfach nicht bezahltAufmerksamkeit auf sie, weil du verliebt warst.

Warum bist du jetzt überkritisch?

Der Grund könnte ein einfacher Fall von Projektion im Zusammenhang mit Ihrer Kindheit oder früheren Beziehungen sein. Sie erwarten von Ihrem Partner, dass er die gleichen Fehler macht, die Menschen in Ihrer Vergangenheit gemacht haben. Und Sie provozieren ihn sogar dazu, sie zu machen. Probleme beginnen sich vertraut anzufühlen unddie kleine Stimme in deinem Kopf sagt dir, dass du zu Recht das Schlimmste von deinem Partner erwartet hast.

Die Wahrheit ist, dass die Dinge wahrscheinlich nicht so schlimm sind, wie Sie denken. Versuchen Sie, objektiv zu sein und Ihren Partner so zu sehen, wie er ist. Das Gespräch mit einem Therapeuten könnte Ihnen helfen, alle Probleme aus Ihrer Vergangenheit zu lösen, die Sie dazu bringen, sich selbst zu kritisierenPartner.

Versuchen Sie, Ihrem Partner gegenüber mitfühlender zu sein, und betrachten Sie seine Mängel als Teil dessen, was ihn zu dem macht, was er ist.

2. Erinnere dich an alles, was du an ihnen liebst.

Auch wenn du deinen Partner nicht mehr liebst, gibt es sicherlich Dinge, die du liebst ungefähr sie. Vielleicht unterstützen sie dich immer, du liebst ihr Lächeln oder sie verurteilen dich nie. Was auch immer es ist, erinnere dich an all die Dinge, die du an deinem Partner bewunderst.

Wenn Sie mögen, dass sie Abenteuer sind, probieren Sie gemeinsam neue Aktivitäten aus. Wenn Sie ihren Sinn für Humor mögen, seien Sie verspielt, wenn Sie mit ihnen sprechen. Heben Sie ihre guten Eigenschaften hervor und verlieben Sie sich wieder in sie.

Verwende die Dinge, die du an ihm magst, um Aktivitäten zu planen, die diese Dinge ins Rampenlicht rücken könnten. Anstatt dich auf Dinge zu konzentrieren, die du an deinem Partner nicht magst, setze deine ganze Energie darauf, all das zu bemerken, was an ihm großartig ist.

Vielleicht finden Sie sogar einige Dinge, auf die Sie bisher nicht geachtet haben. Versäumen Sie nicht, alles zu sehen, was Ihren Partner zu einem großartigen und liebenswerten Menschen macht.

3. Erlebe glückliche Erinnerungen noch einmal.

Ihr Partner war Ihnen früher wichtig, wie war es damals anders? Denken Sie an Ihre Beziehung und erinnern Sie sich an all die glücklichen Erinnerungen, die Sie geteilt haben. Haben Sie sich anders behandelt?

Die Dinge können so sein, wie sie waren, und niemand hindert Sie daran, Ihre glücklichen Erinnerungen noch einmal zu erleben! Ob es sich um eine lustige Aktivität handelt, die Sie früher geteilt haben, ein romantisches Date, das Sie hatten, oder ein köstliches neues Essen, das Sie probiert haben, Sie können es tunjetzt nochmal.

Das Wiederholen dieser Situationen könnte Sie daran erinnern, warum Sie sich um Ihren Partner gekümmert haben, als diese Situationen das erste Mal passierten. Vielleicht fühlen Sie sich wieder so! Verabredungen zu treffen und Erinnerungen neu zu erschaffen, ist gut für Ihre Beziehung, auch wenn es Sie nicht schafftVerlieben Sie sich wieder in Ihren Partner.

Sie sollten bedenken, dass es keinen Liebestrank gibt, der Sie dazu bringen könnte, sich sofort so um Ihren Partner zu kümmern wie früher. Es wird nicht so schnell passieren. Seien Sie geduldig genug, um sich kontinuierlich darum zu bemühen, diese verlorenen Gefühle zurückzubringen.

4. Zeigen Sie ihnen Respekt und Wertschätzung.

Vielleicht kannst du die Schwächen deines Partners gerade nicht lieben, aber du kannst sie sicherlich akzeptieren. Nur weil die Gefühle verloren gehen, heißt das nicht, dass Respekt und Wertschätzung auch weg sind.

Zeigen Sie ihnen Respekt und schätzen Sie die Dinge, die sie für Sie tun. Machen Sie ihnen Komplimente und erwähnen Sie, dass Sie bemerkt haben, was sie für Sie getan haben, wenn sie es tun. Sagen Sie zum Beispiel: „Danke. Ich habe bemerkt, dass Sie das Geschirr gespült haben,und ich schätze es“ sollte sich nicht unangenehm anfühlen.

Sei nicht respektlos gegenüber deinem Partner, nur weil du nicht mehr so ​​fühlst. Triff eine bewusste Entscheidung, ihm Respekt zu erweisen und Wertschätzung und Sie werden dabei darauf hinarbeiten, sie zu lieben.

Was auch immer du tust, behandle deinen Partner nicht schlecht, weil du denkst, dass die Liebe weg ist. Wie auch immer er zu deinen nachlassenden Gefühlen für ihn beigetragen haben mag, bestrafe ihn nicht dafür. Behandle ihn gut, auch wenn du denkst, dass es dein Partner istBeziehung ist vorbei. Schließlich ist es noch nicht vorbei und sie verdienen es nicht, von jemandem, der ihnen wichtig ist, schlecht behandelt zu werden.

Vergiss nicht, dass sie dich wahrscheinlich immer noch lieben, auch wenn du sie nicht liebst. Wenn du nicht aufpasst, geben sie die Beziehung möglicherweise vor dir auf, wenn sie spüren, wie groß das Problem ist.

5. Behandle sie mit Freundlichkeit.

Freundlichkeit ist nicht Liebe, aber es ist ein großartiges Gefühl, das manchmal zur Liebe führt. Behandeln Sie Ihren Partner also mit Freundlichkeit, wenn Sie ihn nicht mit Liebe behandeln können.

Menschen fühlen sich verliebter, wenn sie liebevoller handeln. Wenn Sie mit Ihrem Partner sprechen, versuchen Sie, freundlich zu sein, wenn Sie sich und Ihre Gefühle ausdrücken. Das beruhigt die Dinge auch bei großen Streitereien.

Es zahlt sich aus, liebevoll und großzügig zu Ihrem Partner zu sein. Das gibt Ihnen nicht nur ein gutes Gefühl für sich selbst, sondern erlaubt Ihrem Partner auch, Ihnen näher zu kommen. Wenn Sie freundlich sind, sind Sie auch mitfühlender gegenüber Ihrem Lebensgefährten.Mitgefühl kann auch das Gefühl der Anziehung und des Interesses steigern.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, macht nichts so viel Sinn, wie Ihren Partner mit Freundlichkeit zu behandeln. Es stärkt Ihre Bindung. Schließlich lohnt es sich nicht, in einer Beziehung ohne Freundlichkeit zu bleiben. Bemühen Sie sich, freundlich zu Ihrem Partner zu sein, und vielleicht kommen diese verlorenen Gefühle ganz von selbst zurück. Vergessen Sie nicht, dass Freundlichkeit leicht zu Liebe werden kann!

6. Unterstütze ihre Interessen.

Obwohl Sie und Ihr Partner in einer Beziehung sind, sind Sie immer noch getrennte Individuen mit unterschiedlichen Interessen. Diese Interessen könnten dazu geführt haben, dass Sie sich anfangs in Ihren Partner verliebt haben. Halten Sie ihn also nicht zurück. Unterstützen Sie ihnInteressen und ermutige sie, ein Leben außerhalb der Beziehung zu führen.

Sie sollten ein Privatleben haben dürfen, an dem Sie nicht beteiligt sind, und Sie sollten Interesse zeigen, mehr darüber zu erfahren. Ihr Partner könnte Sie sogar mit einigen Dingen überraschen, die Sie nicht über sie wussten. DieseDinge könnten dazu führen, dass Sie sich wieder in sie verlieben.

Ermutigen Sie sie also, über ihre Interessen zu sprechen und ihren Leidenschaften nachzugehen. Zeigen Sie Ihre Unterstützung, indem Sie ihnen kleine Geschenke in Bezug auf ihre Interessen machen, die sie motivieren könnten, sich in dem, was sie gut können, weiter zu verbessern.

Sie könnten sogar neue gemeinsame Interessen finden oder bestehende gemeinsame Interessen gemeinsam verfolgen. Menschen verbinden sich oft, weil sie leidenschaftlich für die gleichen Dinge sind. Finden Sie heraus, wofür Sie und Ihr Partner leidenschaftlich sind. Finden Sie heraus, wie Sie sich wenden könntenes zu einer lustigen, regelmäßigen Aktivität, die ihr zusammen machen könntet.

7. Beginne wieder mit ihnen auszugehen.

Fangen Sie an, Ihren Partner so zu behandeln, wie Sie es getan haben, als Sie angefangen haben, sich zu verabreden. Nehmen Sie ihn zu tatsächlichen Verabredungen mit und tun Sie all die Dinge, die Sie früher getan haben, als Sie versucht haben, ihn zu verführen. Machen Sie ihm Komplimente, schenken Sie ihm Ihre ganze Aufmerksamkeit, zeigenkörperliche Zuneigung und schaffen eine romantische Atmosphäre.

Du könntest sogar einen Tag festlegen, der von nun an „Date Night“ heißt – zum Beispiel jeden Freitagabend. Für dein Date musst du nicht jedes Mal ausgehen. Besuche auf jeden Fall alle deineLieblingsrestaurants und machen Sie all die Dinge, die Sie früher getan haben, als Sie anfingen, sich zu verabreden. Aber denken Sie daran, dass die Verabredungsnacht keine große Sache sein muss. Es könnte eine Nacht sein, in der Sie Pizza essen und Filme im Pyjama schauen.

Solange ihr zusammen die Gesellschaft des anderen genießt, zählt es als ein Date! Zögere jedoch nicht, dir etwas Romantischeres einfallen zu lassen. Überrasche deinen Partner, indem du das beste Date aller Zeiten planst. Bemühe dich, ihn wieder für dich zu gewinnen, und Ihre Gefühle könnten zurückkommen! Manchmal müssen Sie es einfach „vortäuschen, bis Sie es schaffen“, und es wird schwer sein, dem Verlieben zu widerstehen, wenn Sie sich in einer schönen, romantischen Atmosphäre befinden.

8. Probieren Sie neue Dinge aus.

Wie zündest du Funken, wenn du dich zum ersten Mal in jemanden verliebst? Oft geht es um das Abenteuer, neue Dinge auszuprobieren und bereit zu sein, dies zu tun. Eine großartige Möglichkeit, sich wieder zu verlieben, besteht also darin, neue Dinge zu erkunden, die man könntegemeinsam tun.

Mach Dinge, die dir das Gefühl geben, lebendig zu sein, und achte darauf, sie zusammen zu tun. Du könntest sogar eine Liste mit all den Dingen schreiben, die du nie versucht hast, aber gerne tun würdest, und deinen Partner bitten, dasselbe zu tun. Fange an, Dinge von deiner Liste zu streichenund spannende neue Erfahrungen miteinander teilen!

Setzen Sie auch Dinge auf die Liste, an die Sie bisher vielleicht nicht gedacht haben. Möchten Sie zum Beispiel Bungee-Jumping ausprobieren? Ein Vier-Gänge-Menü zubereiten? In einer Limousine fahren? Ihren eigenen Cocktail kreieren? Teilen Sie diese Erfahrungen unddie Funken sollten fliegen!

Bei all den täglichen Verpflichtungen kann es schwierig sein, Zeit für Spaß zu finden. Nehmen Sie sich jedoch Zeit, denn Ihre Beziehung hängt davon ab.

9. Sprich mit ihnen über echte Dinge.

Viele Paare haben Probleme mit der Kommunikation, und dies ist ein sehr wichtiger Teil jeder Beziehung. Die Art und Weise, wie Sie kommunizieren, kann Ihre Beziehung zum Gedeihen bringen oder zum Scheitern bringen. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um über die Kommunikation in Ihrer Beziehung nachzudenken.

Wenn Sie lange Zeit nicht über persönliche Dinge gesprochen haben, ist dies das Erste, was Sie brauchen, um diese verlorene Liebe zurückzubringen. Bemühen Sie sich, lange Gespräche über echte, wichtige Dinge zu führen und ausführlich darüber zu sprechen. Sprechen Sie nicht nur darüber, was Sie tun werden, oder führen Sie Smalltalk. Sprechen Sie darüber, was Sie beschäftigt, wie Sie sich fühlen, Ihre Hoffnungen, Ängste und Träume.

Zeigen Sie Interesse an dem, worüber Ihr Partner spricht, und stellen Sie ihm Fragen, um sich besser kennenzulernen. Auch wenn Sie schon sehr lange zusammen sind, können Sie noch mehr voneinander lernen. Vielleicht sind Sie es sogarüberrascht, wenn Ihr Partner anfängt, seine Gedanken mit Ihnen zu teilen. Es könnte dazu führen, dass Sie sich wieder in ihn verlieben!

10. Kompromisse eingehen.

Wenn Sie schon eine Weile in einer Beziehung mit Ihrem Partner sind, haben Sie wahrscheinlich einige vorbereitete Antworten auf die Vorschläge, die er macht. Sie lehnen es oft ab, Dinge zu tun, ohne darüber nachzudenken.

Also, arbeiten Sie daran und lernen Sie, Kompromisse einzugehen. Wenn Ihr Partner etwas vorschlägt, sagen Sie nicht einfach „nein“ oder bleiben Sie bei Ihrem Vorschlag. Denken Sie darüber nach, bevor Sie antworten. Sehen Sie, ob Sie beide irgendwie etwas bekommen könntenSie möchten. Ihr Partner wird es zu schätzen wissen, dass Sie zumindest über seinen Vorschlag nachgedacht haben, bevor Sie ihn ablehnen.

Kompromisse einzugehen könnte Ihre Beziehung erheblich verbessern. Es könnte auch die Türen zu lustigen neuen Erfahrungen öffnen. Denken Sie also daran, was Sie zuvor gelesen haben, und seien Sie bereit, neue Dinge mit Ihrem Partner auszuprobieren. Wenn Sie offener für seine Vorschläge werden,Ihre Beziehung wird sich wahrscheinlich verbessern.

11. Spielen Sie keine Gedankenspiele.

Machen Sie keine abfälligen Kommentare, reden Sie nicht um den heißen Brei herum und spielen Sie Gedankenspiele mit Ihrem Partner. Dies könnte Ihre Beziehung zum Scheitern bringen, und Ihr Partner könnte auch aufhören, Sie zu lieben.

Tue nichts, nur um es ihnen heimzuzahlen oder um kleinliche Auseinandersetzungen zu verursachen. Sei direkt und verlasse die Spiele, wenn ihr euch nur gegenseitig neckt.

Versuchen Sie, ehrlich zu Ihrem Partner zu sein, anstatt mit ihm herumzuspielen. Zählen Sie seine Fehler nicht und warten Sie nicht darauf, dass er die falsche Bewegung macht. Versuchen Sie nicht immer, ihm das Gegenteil zu beweisen oder einen Streit wegen etwas zu verursachen, das sein könntedurch ehrliche Kommunikation gelöst.

Gedankenspiele machen Beziehungen giftig. Und es gibt wenig Platz für gesunde Liebe in einer ungesunden Beziehung. Sobald Ihre Beziehung gesünder wird, wird es für Ihre Liebe einfacher sein, auf natürliche Weise in ihrem eigenen Tempo zurückzukehren.

Kommunizieren Sie mit Ihrem Partner ehrlich und offen über Ihre Wünsche und Bedürfnisse, anstatt ihn dazu zu bringen, Ihre Gedanken zu lesen. Es ist nur natürlich, dass Sie enttäuscht werden, wenn Sie erwarten, dass er Gedanken liest.

12. Körperliche Zuneigung zeigen.

Sie und Ihr Partner werden sich verbundener fühlen, wenn Sie die Intimität in Ihrer Beziehung nicht vernachlässigen. sei liebevoll und zeigen Sie Ihre Gefühle für Ihren Partner, indem Sie sich auf sanfte Berührungen einlassen. Wenn Sie sich von ihm entfernt und zu beschäftigt und gestresst waren, um Zuneigung auszudrücken, ist es nur natürlich, dass Sie die Liebe verloren haben.

Vielleicht verlangsamt du dich nicht, wenn du körperliche Zuneigung zeigst, um sie zu genießen. Es ist eher eine Routine. Und dabei geht es nicht nur um Sex. Körperliche Zuneigung kann gezeigt werden, indem du dich häufiger umarmst, Händchen hältst, küsst undandere sanfte Berührungen. Wenn Sie diese Dinge nicht mehr tun, lassen Sie Ihre Beziehung scheitern.

Ihrem Partner Zuneigung zu zeigen, wird sicherlich dazu beitragen, Ihre Gefühle für ihn zurückzubringen. Es wird ihm definitiv auch das Gefühl geben, geliebt zu werden. Wie Sie bereits gelernt haben, müssen Sie es manchmal vortäuschen, bis Sie es geschafft haben. Teilen Sie Intimität mit Ihrem Partner und Ihnenwerde ihnen wieder näher kommen.

13. Ein Leben außerhalb der Beziehung haben.

So wie Sie die Interessen Ihres Partners unterstützen sollten, sollten Sie Ihre eigenen Interessen und ein Privatleben außerhalb der Beziehung haben. Wenn Sie Zeit ohne Ihren Partner verbringen, wird es einfacher sein, die Zeit zu schätzen, die Sie zusammen verbringen können.

Beteiligen Sie sich an Aktivitäten, die Ihnen ein gutes Gefühl geben, und arbeiten Sie daran, Ihr Glück selbst zu finden. Sobald Sie mit Ihrem Leben zufriedener sind, wird es einfacher sein, wieder zu lieben.

Außerdem könnte Ihr Partner Sie bei einigen der Aktivitäten begleiten, die Sie ausprobieren möchten. Ein Hobby zu haben, das Sie gemeinsam ausüben könnten, bringt Sie einander näher. Wollten Sie schon immer Malen ausprobieren? Wollen Sie es bekommenfit werden und ins Fitnessstudio gehen? Gibt es etwas, das Sie sammeln möchten? Gibt es neue Fähigkeiten, die Sie lernen möchten?

Erinnern Sie sich an die Person, die Sie waren, als Sie sich zum ersten Mal in Ihren Partner verliebt haben. Denken Sie an die Dinge, die Sie damals getan haben, um sich glücklich zu machen, aber hören Sie hier nicht auf. Während Sie zu alten Hobbys zurückkehren sollten, die Sieimmer noch mögen, haben Sie keine Angst, Ihren Horizont zu erweitern und etwas Neues zu lernen.

14. Sei ehrlich zu ihnen.

Sie waren wahrscheinlich früher ehrlich zu Ihrem Partner. Aber jetzt behalten Sie viele Dinge für sich und fühlen sich unwohl, wenn Sie sie mit Ihrem Partner teilen. Das könnte Ihre Beziehung ruinieren, und es ist sicherlich keine Möglichkeit, verlorene Liebe zurückzubringen.

Erinnern Sie sich an die Zeit, als Sie das Gefühl hatten, Ihrem Partner alles sagen zu können, und versuchen Sie, sich wieder so zu fühlen. Teilen Sie die Dinge mit ihm, sei es die Details Ihrer Tage oder Ihre Pläne für die Zukunft. Bemühen Sie sich, ehrlich zu ihm zu seinund beziehe sie in dein Leben ein.

In einer gesunden Beziehung sollte es keine Tabus geben. Versuchen Sie also, Ihrem Partner alles zu erzählen. Eine ehrliche Beziehung hat die besten Erfolgschancen. Wenn Sie stattdessen Ihren Partner anlügen und ihn im Dunkeln lassenwas mit dir los ist, deine Beziehung wird dem Untergang geweiht sein.

Versuchen Sie, ehrlich zu ihnen zu sein und ermutigen Sie sie, auch ehrlich zu Ihnen zu sein. Werden Sie nicht sauer auf sie, wenn sie ehrlich zu Ihnen sind. Geben Sie ihnen das Gefühl, dass sie Ihnen alles sagen könnten. Versuchen Sie auch zu verstehen, wo sie sindkommen jedes Mal, wenn sie dir etwas sagen.

15. Vertraue einander.

Der Grund, warum du deinen Partner nicht mehr liebst, könnte sein, dass du ihm nicht vertraust. Wenn du zulässt, dass dein Verdacht dich verzehrt, werden sie es tun. Versuche also, dich davon abzuhalten, deinem Partner zu misstrauen. Auch wenn er dir gegeben hatein Grund, ihnen nicht zu vertrauen, Ihre Beziehung kann ohne Vertrauen nicht funktionieren.

Wenn Sie also Ihre Beziehung retten wollen, arbeiten Sie an Ihren Vertrauensproblemen. Was hat dazu geführt, dass Sie Ihrem Partner nicht mehr vertrauen? Gibt es etwas, was er tun könnte, damit Sie ihm wieder vertrauen können? Scheuen Sie sich nicht, ihm davon zu erzählen!

Überlegen Sie, wie Sie das auch selbst beheben können. Es könnte schwierig sein, ohne dass Ihnen jemand hilft. Erwägen Sie daher, mit einem Therapeuten darüber zu sprechen. Ihre Vertrauensprobleme könnten in Ihrer Vergangenheit verwurzelt sein, und ein Therapeut könnte Ihnen dabei helfen, diese Probleme zu lösenWenn diese Probleme Sie daran hindern, Ihren Partner so zu lieben, wie Sie es gerne möchten, ignorieren Sie sie nicht, da sie nicht von alleine verschwinden.

16. Versuchen Sie es mit einer Paarberatung.

Wenn Sie beide bereit sind, an Ihren Problemen zu arbeiten und die Liebe in Ihre Beziehung zurückzubringen, sollten Sie eine Paarberatung in Betracht ziehen. Eine Paarberatung kann Sie ermutigen, die notwendigen Änderungen vorzunehmen, und Ihnen helfen, Wege zu finden, dies zu tun. Reden mitEin Berater kann Ihnen auch helfen, die Dinge zu identifizieren, an denen Sie arbeiten müssen, um verlorene Gefühle zurückzubringen.

Es kann Ihnen auch helfen, Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Dies wird es Ihnen beiden erheblich erleichtern, von dort aus weiterzumachen.

Damit die Beratung erfolgreich sein kann, müssen Sie ehrlich zueinander sein. Wenn Sie dazu noch nicht bereit sind, sprechen Sie am besten alleine mit einem Therapeuten, bevor Sie Ihren Partner einbeziehen. Sie müssenjemanden, dem du Luft machen kannst, und dieser jemand sollte dich nicht kritisieren oder verurteilen. Deshalb ist es am besten, mit einem Therapeuten zu sprechen. Er wird objektiv sein und du musst keine Angst haben, ihm alles zu sagenist das in deinem Kopf.

Egal, ob Sie eine Paarberatung ausprobieren möchten oder einfach nur Ihre eigenen Gedanken und Gefühle über die Beziehung mit einem neutralen Therapeuten besprechen möchten, wir empfehlen den Online-Service von Beziehungsheld . Sie können sich mit jemandem verbinden, der Erfahrung darin hat, Einzelpersonen und Paaren in Situationen wie Ihrer zu helfen. Und Sie können dies von überall auf der Welt aus per Video, Telefon oder Sofortnachricht tun.

hier klicken um mehr zu erfahren.

17. Stellen Sie fest, ob die Gefühle echt sind.

Sobald die verlorene Liebe zurückkehrt, woher willst du wissen, dass es echte Liebe ist und nicht nur ein Zeichen von Einsamkeit oder Einsamkeit? Nun, wenn ihr euch wirklich liebt, werdet ihr das Beste aus eurem Partner herausholen, und sie werden es tundas Beste aus dir herausholen. Du wirst dir nicht vorstellen können, sie zu verletzen, und sie würden dich auch nicht verletzen wollen.

Sie werden bereit und willens seinals Paar zusammenwachsen, und als Individuen. Wahre Liebe inspiriert Sie, zu wachsen und sich zu verbessern – es ist das Gegenteil von Einigung. Wenn Sie einander wirklich lieben, haben Sie eine Vertrauensbasis in Ihrer Beziehung. Sie werden keine Angst haben, Sie selbst zu seinIhr Partner, und sie fühlen sich frei, in Ihrer Nähe sie selbst zu sein.

Ihr werdet euch gegenseitig das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein, und ihr werdet keine Zweifel daran haben, in der Beziehung zu bleiben. Am wichtigsten ist, dass ihr die Dinge zwischen euch beiden zum Laufen bringen wollt, egal was passiert und egal wie schwer es wird.

Sie möchten bereits, dass die Dinge mit Ihrem Partner funktionieren, da Sie versuchen zu lernen, wie Sie die verlorenen Gefühle zurückbringen können. Die Dinge sind also noch nicht vorbei und Sie lieben Ihren Partner vielleicht immer noch. Sie müssen es nur tunErwecke diese Liebe zum Leben und erkenne, wie viel davon dir zur Verfügung steht und darauf wartet, dass du sie mit deinem Partner teilst.

Das könnte dir auch gefallen:

ACHTUNG BITTE: Unser brandneues YouTube-Kanal ist live. Sie wären verrückt, wenn Sie es nicht abonnieren und auf das Glockensymbol klicken würden, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Videos live gehen. Worauf warten Sie noch?

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.

Über den Autor

Ana Vakos schreibt gerne über die Liebe und all die Probleme, die damit einhergehen. Jeder hat Erfahrungen mit der Liebe, und jeder braucht Dating-Ratschläge, also bedeutet es ihr viel, diesen Themen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und sie zu verbreiten.