So starten Sie ein Manifestationsjournal: 11 hochwirksame Tipps!

Wenden Sie sich an einen Lebensberater, der Ihnen hilft, Ihre Träume in allen Bereichen Ihres Lebens zu verwirklichen. Einfach hier klicken um jetzt einen zu finden.

Es gibt viele Bücher darüber, wie Sie Dinge in Ihrem Leben durch die Kraft der Anziehung manifestieren können. Wenn Sie das zu diesem Artikel geführt hat, könnten Sie am Ende enttäuscht sein.

Andererseits vielleicht auch nicht. Tatsächlich wurden Sie möglicherweise auf diese Seite gebracht, weil Sie hier sein mussten, da die Tipps, die wir weitergeben werden, Ihnen sehr gut dabei helfen können, genau das zu erreichen, was Sie habendavon geträumt.

Lassen Sie uns in den Prozess des Startens eines Manifestationstagebuchs eintauchen und wie Sie es für Sie arbeiten lassen.

Was bedeutet Manifestation genau?

In einfachsten Worten, wenn sich etwas „manifestiert“, materialisiert es sich vom Abstrakten zum Greifbaren. Anstatt nur aus leeren Tagträumen und Wundern zu bestehen, wird es zu etwas Realem und Solidem: einem Gegenstand oder einer Situation, die Sie erleben oder mit der Sie interagieren können.

Obwohl der Begriff manchmal mit gruseligen Dingen wie Geistern oder Albträumen verwendet wird, besteht die Hoffnung, dass der Gegenstand oder die Erfahrung Ihnen Erfüllung und Freude bringt, wenn es darum geht, etwas bewusst in Ihrem Leben zu manifestieren.

Infolgedessen bedeutet der Prozess, etwas zu manifestieren, das Sie wollen, es aus dem Land der Tagträume in etwas zu bringen, das Sie sehen, berühren, schmecken usw. können.

Natürlich erfordert dies ein gewisses Maß an Aktion und Anstrengung. Wir können hoffen und zu beliebigen höheren Mächten beten, dass sie uns das beschenken, was wir wollen, aber das kommt selten so zum Tragen wie unsere eigenen Bemühungen.

Ich meine, ich kann für einige Wesen aus einer anderen Welt beten, damit ein Stück Toast auf einem Teller neben mir erscheint, oder ich kann mich in die Küche tummeln und es selbst machen.

Welche dieser Aktionen führt Ihrer Meinung nach eher dazu, dass mir heißer, köstlicher Buttertoast ins Gesicht gesaugt wird? Genau.

Wenn wir hier über Manifestation sprechen, liegt unsere Betonung auf den Maßnahmen, die wir ergreifen müssen, um unsere eigenen Wünsche und Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Damit dies geschieht, müssen wir klare Ziele vor Augen haben und dann solide Spielplänewie man jeden von ihnen erreicht.

Der beste Weg, solche Dinge im Auge zu behalten, ist, ein Manifestationstagebuch zu führen.

11 Tipps für das Manifestation Journal, die Ihnen helfen, das Beste aus dem Prozess herauszuholen

Denken Sie an die verschiedenen Tools, die Sie verwenden, um Ihre Tage im Auge zu behalten. Wahrscheinlich verwenden Sie eine Art Kalender, um mit Arbeits- oder Schulaufgaben sowie Terminen, wichtigen Terminen und verschiedenen anderen Erinnerungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Sie haben vielleicht Notizblöcke herumliegen, die zufällige Kritzeleien darauf haben, an die Sie sich aus X-Gründen erinnern möchten, vielleicht einige Apps auf Ihrem Telefon, die Sie daran erinnern, genug Wasser zu trinken, Rechnungen pünktlich zu bezahlen, zu verfolgen, wie viel Sie davon gegessen habenTag usw.

All diese Werkzeuge sind unerlässlich, um zu verhindern, dass unser Leben in völliges Chaos gerät. Ein Manifestationstagebuch ist nicht anders.

Anstatt es einfach als Tagebuch zu betrachten, betrachten Sie es als eine Art Multi-Tool, um Ihr Ziel zu manifestieren. Dies ist ein Planer, eine Arbeitsmappe, ein Ablagesystem, ein Organisator, ein Tagebuch, und Tagebuch. Sie werden es verwenden, um kritische Pfade mit Meilensteinen festzulegen, auf die Sie hinarbeiten können, und Ihren Fortschritt protokollieren, damit Sie den Überblick behalten.

Und ja, Sie können es auch als Tagebuch verwenden, um Ihre Gedanken und Emotionen auf dieser Reise festzuhalten. Schließlich ist dies eine intensive Reise, auf die Sie sich begeben. Wenn Sie es ernst meinenWenn Sie ein langfristiges Ziel oder einen Traum erreichen, dann wird ein Manifestationstagebuch wie dieses auch zu einem lieben Freund, der Ihnen hilft, zur Rechenschaft gezogen zu werden. Es wird Sie ermutigen, Ihre Geheimnisse für Sie bewahren und Sie daran erinnern, den Kurs zu halten, selbst wenn Sieentmutigt fühlen.

1. Seien Sie absolut klar über was was du erreichen oder erreichen willst, und auch warum.

Wenn Sie eine Manifestationsreise beginnen, dann gibt es wahrscheinlich etwas Wichtiges, das Sie erreichen oder erreichen möchten. Vielleicht ist es etwas, woran Sie schon lange interessiert sind, oder vielleicht ist es eine große Veränderung, die Siewürde gerne sehen, was in deinem Leben passiert.

Einige Leute werden ein Tagebuch wie dieses verwenden, um sich auf eine Reise zu begeben, von der sie schon immer geträumt haben, sei es ein einmonatiges Abenteuer bei der Erkundung der Arktis mit einem Hundeschlitten oder ein ausgedehntes stilles Retreat in einem tibetischen Ashram.

Andere arbeiten vielleicht daran, endlich das Auto zu besitzen, nach dem sie seit Jahren sabbern, oder eine Anzahlung für ihr erstes Eigenheim zusammenzubekommen.

Für einige mag die Manifestation persönlicher und spiritueller sein. Sie könnten sich auf einer Heilungsreise befinden und alte Wunden und Traumata loslassen, die ihr Verhalten beeinflusst haben – und damit ihr Leben als Ganzes. Oder vielleicht haben sie es getanviel Schattenarbeit und persönliches Wachstum durchgemacht haben und jetzt bereit sind, den Seelenverwandten zu manifestieren, nach dem sie gesucht haben.

Was auch immer Sie anstreben, machen Sie es zu einem sehr klaren, greifbaren Ziel mit so vielen Details wie möglich. Machen Sie sich außerdem klar, warum Sie diese Dinge erreichen möchten.

Der österreichische Neurologe, Psychiater und Philosoph Victor Frankl hat in seinen Arbeiten und Schriften einige sehr starke Beobachtungen gemacht. Nicht zuletzt die Tatsache, dass Menschen so gut wie alles ertragen können, solange sie einen Grund haben warum.

  • Warum willst du dieses Abenteuer wagen?
  • Warum möchten Sie das Übergewicht verlieren, das Sie mit sich herumgetragen haben?
  • Warum willst du diesen Fernabschluss machen?
  • Warum willst du ein Häuschen im Wald besitzen?

Wenn Sie die Motivation hinter Ihren Wünschen verstehen, haben Sie eine bessere Vorstellung davon, wie Sie sie erreichen können.

Außerdem können sie, anstatt vage Wünsche zu sein, die an den Rändern Ihrer Psyche zerren, in den Mittelpunkt gerückt und solide Prioritäten gesetzt werden.

Möchtest du dieses Abenteuer wagen, um deinen Körper, deinen Geist und deine Seele herauszufordern? Oder möchtest du das von deiner Bucket List streichen?

Verursacht das Übergewicht andere gesundheitliche Probleme, die Sie klären möchten? Oder möchten Sie sich selbstbewusster in Ihrem Aussehen fühlen?

Machst du ein Studium, weil du in diesem Bereich schon immer mehr lernen wolltest? Oder möchtest du Anerkennung von Menschen bekommen, die nicht daran geglaubt haben, dass du etwas erreichen kannst?

Und möchten Sie dieses Häuschen als private Flucht vor dem Gewicht der Welt? Oder als unterhaltsamen Ort, an dem Sie Freunde und Familienmitglieder zu fröhlichen Feiern einladen können?

Sobald Sie genau wissen, warum Sie diese Dinge verfolgen, können Sie Ihre Prioritäten in Ihre Tagebucheinträge integrieren.

2. Schreiben Sie eine detaillierte Liste über Ihre Bedürfnisse, um dieses Ziel zu erreichen.

Nun, zurück zu den sehr detaillierten Plänen deines Manifestations-Tagebuchs, lass uns das Arktis-Abenteuer als Beispiel nehmen.

Wenn Sie dies planen, sollten Sie sich zunächst mit einem Reisebüro beraten, das auf diese Art von Reisezielen spezialisiert ist. Sie können Ihnen einen Überblick über die erforderlichen Kosten geben, von Flugpreis und Unterkunft bis hin zu Ausrüstung undZubehör, das Sie benötigen.

Sobald Sie ungefähr abschätzen können, wie viel Geld Sie benötigen und wie Ihre körperliche Fitness für die Teilnahme sein muss, können Sie mit der entsprechenden Planung beginnen.

Möchtest du das in einem Jahr machen? Okay. Berücksichtige, wie viel dich dieses ganze Abenteuer kosten wird, und füge dann wegen unvorhergesehener Umstände weitere 15 % hinzu.

Überprüfen Sie, wie viel Geld Sie jetzt zur Verfügung haben, und bestimmen Sie dann, wie viel Sie bis zu Ihrer Abreise sparen müssen. Legen Sie dann jede Woche X Geldbetrag für dieses Ziel beiseite machen Sie dasTeil der Checkliste Ihres Manifestationstagebuchs.

Schreiben Sie dann eine Liste aller Geräte, die Sie benötigen, und verteilen Sie diese über den Verlauf Ihres Tagebuchs. Gehen Sie alle paar Wochen oder einmal im Monat einkaufen, um eine Anzahl von X Artikeln zu erhalten, die Sie nur verwenden werdenfür diese Reise. Bewahren Sie sie in einem riesigen Plastikbehälter mit der Aufschrift „ARCTIC TRIP“ auf und haken Sie sie ab, wenn Sie sie kaufen.

Dies sind greifbare, physische Gegenstände, die die Tatsache verstärken, dass oh verdammt, ja, das ist real und das GESCHIEHT.

Wenn Sie sehen, wie sich all diese Artikel stapeln, und beobachten, wie Ihre Urlaubsersparnisse wachsen, werden Sie ermutigt, wenn Sie vorankommen.

Das Gleiche gilt für buchstäblich alles andere, was Sie zu manifestieren versuchen. Wenn es Fitnessziele sind, dann investieren Sie etwa einmal im Monat in eine neue Art von Trainingsgeräten. Ebenso werden Sie es tun, wenn Sie Kursarbeiten absolvierenSie können sehen, wie sich Ihr Kreisdiagramm zum Abschluss Ihres Online-Kurses füllt, während Sie Ihre Arbeiten einreichen und Ihre Online-Prüfungen ablegen.

Verwenden Sie, wann immer möglich, visuelle Hinweise, um diese Dynamik aufrechtzuerhalten. Ziehen Sie tatsächlich in Betracht, aufzustehen Visionboards in verschiedenen Räumen in Ihrem Zuhause. Wenn Sie diese sehen, können Sie motiviert bleiben, falls und wenn Sie gegen eine Wand stoßen.

3. Holen Sie sich ein Tagebuch, das Sie dazu verleitet, jeden Tag Aktualisierungen vorzunehmen.

Denken Sie darüber nach, was Sie manifestieren möchten, und wählen Sie dann ein Tagebuch aus, das Sie dabei inspirieren wird. Es sollte groß genug sein, damit Sie es täglich aktualisieren können und wir meinen jeden Tag auf Ihrer Reise, aber klein genug, um einfach hineinzuschreiben.

Überlegen Sie, wie lange Sie sich geben, um Ihr Ziel zu manifestieren. Geben Sie sich ein Jahr, um 100 Pfund abzunehmen? Sechs Monate, um zu trainieren, damit Sie einen Marathon laufen können? Zwei Jahre, um ein Online-Studium für Mitarbeiter abzuschließen?

Zählen Sie, wie viele Tage Sie voraussichtlich auf diesem Weg verbringen werden, und suchen Sie dann nach einem gut aussehenden Tagebuch, das mindestens so viele Seiten enthält. Zum Beispiel, wenn Sie sich an das oben genannte Ziel halten z. B. 100 Pfund in einem Jahr abnehmen, dann suche ein Tagebuch mit mindestens 365 Seiten.

Im Allgemeinen ist es besser, mehr Seiten zu verwenden, als Sie erwarten, nur für den Fall, dass Sie welche herausreißen müssen oder wenn Sie hier und da zusätzliche Notizen schreiben müssen.

Wählen Sie ein Tagebuch in einer Ästhetik, die Sie wirklich lieben, und nicht nur eines, das praktisch ist. Sicher, standardmäßige spiralgebundene Notizbücher im College-Stil sind effizient, aber inspirieren sie zum Schreiben? Mhhh.

4. Sei konsistent mit deinen Tagebucheinträgen und deinem Fortschritt!

Wenn es darum geht, etwas zu manifestieren, das Ihnen unglaublich wichtig ist, ist es wichtig, sowohl im Willen als auch im Handeln konsistent zu sein.

Stellen Sie sich das wie das Anlegen eines Gartens vor. Es wird nicht über Nacht Gestalt annehmen, sondern erfordert stattdessen täglich kleine, sorgfältige Maßnahmen, um Früchte zu tragen. Konsistenz ist der Schlüssel.

Wenn Sie die Beete mit Kompost und Mulch vorbereiten und diese erstaunlich winzigen Samen pflanzen, ist es fast unmöglich zu glauben, dass sie so reichlich wachsen werden, dass sie Ihren Kühlschrank, Ihre Speisekammer und Ihren Bauch ziemlich gründlich füllen. Pflegen Sie sie jedoch liebevoll mitLicht und Wasser und Geduld jeden Tag, und bevor Sie es wissen, haben Sie Arme voller Produkte, die Sie genießen können.

Es ist eine gute Idee, das Schreiben Ihres Tagebucheintrags an anderen Gewohnheiten auszurichten, die Sie täglich tun. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihren Tagesablauf zu analysieren und zu notieren, was Sie Tag für Tag zur gleichen Zeit tun.

Setzen Sie sich jeden Morgen mit einer Tasse Kaffee hin, um durch Ihr Telefon zu blättern, bevor die Kinder aufstehen? Dann ist das der ideale Zeitpunkt, um Legen Sie Ihre täglichen Absichten fest. Es dauert nicht lange: nur ein paar notierte Notizen darüber, was Sie an diesem Tag erreichen möchten.

Dasselbe gilt für Ihren Abendplan. Lassen Sie den Abend gerne bei einer Tasse Kräutertee ausklingen? Oder lesen Sie nach einem abendlichen Bad oder einer Dusche noch ein wenig? Dann ist es an der Zeit, Ihren Stift herauszuholenund machen Sie Ihr Twilight-Update.

Erstellen Sie jeden Morgen eine Liste mit Absichten.

Diese hängen davon ab, was Sie zu manifestieren versuchen und wie viel Energie Sie an diesem bestimmten Tag aufwenden müssen.

Wenn Sie zum Beispiel körperliches Training machen, können Sie die Übungen aufschreiben, die Sie an diesem Tag machen möchten. Machen Sie sie zu SMARTen Zielen: spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitbasiert.

Du könntest also sagen, dass du X Sätze von X Übungen machst und dann 40 Minuten lang läufst. Oder, wenn du daran arbeitest, dein Haus zu renovieren, kannst du sagen, dass du vorhast, dieses eine Zimmer damit streichen zu lassenzwei volle Mäntel, bis 16 Uhr.

Schreibe jeden Abend eine Zusammenfassung des Tages.

Nehmen Sie sich jeden Abend zur gleichen Zeit 15 bis 20 Minuten Zeit, um die Ziele, die Sie sich für diesen Tag gesetzt haben, noch einmal durchzugehen. Wenn Sie sie erreicht haben, setzen Sie ein großes Häkchen oder ähnliches daneben. Wenn nicht, übertragen Sie sie dann auf den nächsten Tag und machen Sie sie zu einem Teil der umsetzbaren Ziele von morgen.

Schreiben Sie unten auf der Seite kurz über einige Dinge, auf die Sie stolz waren. Haben Sie Ihre Selbstzweifel überwunden? Haben Sie es geschafft, eine Arbeit zu schreiben, die Sie eingeschüchtert hat? Oder haben Sie entdeckt, dass Sie 20 weitere Situps machen könnenals Sie dachten, Sie könnten?

Gab es Momente, in denen Sie das Gefühl hatten, sich selbst zu sabotieren? Oder sind andere Probleme aufgetreten, die Sie zu behindern schienen? Schreiben Sie all dies auf, damit Sie im Laufe der Zeit nach Mustern Ausschau halten können.

Indem Sie auftretende Probleme im Auge behalten, können Sie sich kausaler Faktoren bewusster sein, die möglicherweise dazu beigetragen haben. Bekommen Sie beispielsweise zyklische Schlaflosigkeit oder emotionale Umwälzungen bei Voll- oder Dunkelmond? Wenn ja, wirkt sich das auf Ihre Produktivität aus?

5. Machen Sie Ihr Tagebuch zu einer Schönheit, um sich inspirieren zu lassen.

Welche Art von Tagebuch würde Sie gerne anschauen? Oder, was noch wichtiger ist, welche Gegenstände, Werkzeuge usw. würden Ihnen helfen, Sie täglich zum Schreiben in Ihr Tagebuch zu inspirieren?

Freuen Sie sich darauf, Tagebuchseiten mit Dingen wie Aufklebern und Washi-Tapes zu dekorieren? Oder üben Sie Ihre Handschrift gerne mit eleganten Stiften in verschiedenen Tintentönen?

Schauen Sie sich Pinterest- oder Instagram-Konten wie Notebook Therapy an, um sich inspirieren zu lassen, und machen Sie Ihr Manifestationsjournal zu einem Ort der Inspiration für Sie.

Dies ist nicht nur ein Notizblock, in den Sie hin und wieder zufällige Updates kritzeln: Es ist eine Erweiterung Ihrer selbst, während Sie etwas manifestieren, das Ihnen unglaublich wichtig ist.

Investieren Sie in die Werkzeuge, die Sie ermutigen, dieses Tagebuch gewissenhaft zu verwenden. Besorgen Sie sich zum Beispiel Stifte, mit denen Sie wirklich gerne schreiben. Wenn Ihr Tagebuch aus strapazierfähigem Papier besteht, können Sie alternativ sogar mit Aquarellstiften oder Pinselmarkern verrückt werden.

Verwenden Sie dieses Manifestations-Tagebuch als Erweiterung Ihrer Reise selbst. Wenden Sie genauso viel Sorgfalt und Liebe darauf auf, es zu aktualisieren, wie Sie es tun, um das zu erreichen, was Sie zu erreichen versuchen, und die Vorwärtsdynamik wird sich von selbst fortsetzen.

6. Schaffen Sie Meilensteine ​​und feiern Sie sie mit Begeisterung.

Wie bereits erwähnt, streben wir ein Tagebuch an, das mindestens so viele Seiten hat, wie Tage benötigt werden, um Ihr Ziel zu manifestieren. Da Sie hier greifbare, messbare Fortschritte machen, schaffen Sie einen kritischen Pfad und Arbeit-Zeitplan, an den man sich halten muss, oder?

Dies bedeutet, Meilensteine ​​​​aufzuzeichnen, die auf dem Weg erreicht werden müssen.

Wenn wir zum Beispiel das zuvor erwähnte Beispiel für einen Gewichtsverlust von 100 Pfund verwenden, können Sie Meilensteine ​​​​nach drei, sechs und neun Monaten erstellen, mit dem Ziel, mit jedem Marker 25 Pfund abzunehmen.

Zählen Sie, wie viele Tage vom Startdatum Ihrer Reise bis zur ersten Markierung vergehen werden, da nicht alle Monate die gleiche Anzahl von Tagen haben. Zählen Sie dann so viele Seiten in Ihrem Tagebuch voraus und widmen Sie diese Seite Ihrem ersten Meilenstein.

Kleben Sie einen Tab-Aufkleber auf diese Seite, damit Sie sehen können, wie er mit jedem Tag näher kommt. Dies ist ein guter visueller Hinweis darauf, dass sich Ihr erster Meilenstein nähert, sodass Sie sich darauf freuen können, diesen ersten Teil Ihres Ziels zu erreichen. Dekorieren Sie diesSeite, wie Sie es für richtig halten, aber achten Sie darauf, etwas Platz zu lassen, damit Sie aufschreiben können, wie weit Sie gekommen sind.

Machen Sie dann dasselbe für die zweite und dritte Markierung.

Als zusätzlichen Anreiz, diesen Meilenstein zu erreichen, kaufen Sie sich im Voraus einige Geschenkkarten für Lieblingsorte und kleben Sie sie auf diese Seiten. Erhöhen Sie ihren Wert und ihre Besonderheit, um zu zeigen, wie viel Arbeit Sie in das Erreichen dieser investiert habenMeilensteine.

Versuchen Sie, die Geschenkkarten widerzuspiegeln und mit Ihrem Ziel zu arbeiten. Wenn Sie zum Beispiel auf dieses arktische Abenteuer gehen, können Sie sich vielleicht Karten besorgen, die Sie für Ausrüstung wie neue Stiefel oder einen hervorragend isolierten Mantel verwenden können. An der Gesundheit arbeitenund Fitnessziele? Vielleicht besorgen Sie sich ein paar wunderschöne Bade- oder Hautpflegeprodukte, um den Körper zu feiern, den Sie stärken.

Tatsächlich müssen Sie dafür nicht einmal auf vollständige Meilensteine ​​warten. Sie können einige kleinere Geschenkkarten oder Coupons zwischen die Seiten werfen, wann immer Sie einen kleinen Schub brauchen. Holen Sie sich ein neues Buch, Ihren Lieblings-Bubble Tea,ein Filmabend mit der Person, die du liebst. Du verdienst es dir jeden Tag mit konsequenter Anstrengung.

7. Schreiben Sie im Voraus zufällige Notizen, um sich selbst zu ermutigen.

Sammeln Sie mehrere Zitate, Sprüche und andere ermutigende Worte, von denen Sie wissen, dass sie Sie inspirieren werden, wenn Sie einen freien Tag haben. Blättern Sie dann in Ihrem Tagebuch weiter und schreiben Sie einige davon oben auf leere Seiten. Platzieren Sie siezwischen Meilensteinmarkierungen, um Sie an „freien“ Tagen am Laufen zu halten.

Möglicherweise werden Sie diese im Laufe des Jahres vergessen, da das Leben dazu neigt, uns mit unzähligen verschiedenen Ereignissen und Verantwortlichkeiten abzulenken.

An einem dieser Tage fühlst du dich vielleicht etwas niedergeschlagen oder brauchst etwas Ermutigung. Du öffnest dein Tagebuch, um die Absichten des Tages aufzuschreiben, und findest eine Notiz von dir, um dich vorzustellen, dass du stolz bistwo du jetzt bist, und dass du weißt, dass du die Kraft und den Willen hast, den Kurs beizubehalten.

Wie kann man sich besser ermutigen als mit seiner eigenen Stimme? Es wird helfen, das verspreche ich dir.

8. Ändern Sie die Dinge, wenn und wann Sie das Bedürfnis dazu haben.

Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie sich während des gesamten Tagebuchs an eine bestimmte Methode oder Ästhetik halten müssen. Wir alle wachsen und entwickeln uns ständig weiter, und Sie werden im Laufe dessen möglicherweise neue Ästhetiken oder Techniken für Ihr Tagebuch findenManifestationsreise.

Zum Beispiel könnten Sie mit langen Absätzen in Schreibschrift beginnen, aber dann feststellen, dass Aufzählungszeichen ein paar Monate später viel effizienter sind. Oder Sie mögen die Dinge anfangs sehr stark und minimalistisch, aber dann entdecken Sie dasGlitzer-Gelstifte, Aufkleber und eingeklebte Fotos wirken Wunder für Ihre geistige Gesundheit und Motivation.

Lassen Sie die Reise Ihr Tagebuch inspirieren. Fließen Sie mit den Dingen, während sie sich verändern und entwickeln, und lassen Sie Ihr Tagebuch die neue Version von sich selbst widerspiegeln, zu der Sie werden.

9. Versuchen Sie, Ihre Reise positiv zu sehen.

Nehmen wir an, Sie manifestieren etwas Bedeutendes, aber es wird eine Weile dauern, bis es seine volle Wirkung entfaltet. Vielleicht machen Sie ein Fernstudium oder arbeiten daran, eine beträchtliche Menge an Gewicht zu verlieren, das Sie mit sich herumgetragen habenJahre.

Da Sie mit Ihrem Tagebuch sowie mit kontinuierlichen Fortschritten konsistent sind, erreichen Sie auf konstanter Basis eine Vorwärtsbewegung. Der Schlüssel, den Sie sich merken sollten, ist, dass diese Vorwärtsbewegung von Woche zu Woche variieren wird.

Wenn Sie auf einer Reise zum Abnehmen sind und feststellen, dass Sie diese Woche nur ein halbes Pfund verloren haben, seien Sie nicht hart zu sich selbst, weil Sie „nur“ so viel verloren haben. Feiern Sie stattdessen die Tatsache, dass verdammt noch mal ja:Sie haben ein halbes Pfund abgenommen! Das ist ein halbes Pfund weniger als letzte Woche, was zeigt, dass Sie tatsächlich auf Ihrem Weg vorankommen.

Ähnlich, wenn Sie diese Woche „nur“ einen Teil der Pflichtlektüre Ihres Kurses erledigen konnten, anstatt zwei Aufsätze zu schreiben, weil Sie die Grippe hatten oder andere Dinge des Lebens nachholen mussten, ist das absolut in Ordnung. Sie haben einen Teil der Pflichtlektüre abgeschlossen, und das ist großartig!

Häkchen Sie das von Ihrer Liste ab und kleben Sie einen Aufkleber neben den Erfolg in Ihr Tagebuch.

Es ist leicht, in eine Abwärtsspirale zu geraten, wenn und wenn wir nicht die erhofften Fortschritte machen, aber das wird uns auf lange Sicht nicht gut tun. Stattdessen konzentrieren wir uns auf Positivität und Dankbarkeit und bleiben in Bewegungin der Tat, in diesem Sinne …

10. Fügen Sie in regelmäßigen Abständen Dankbarkeitsaufforderungen hinzu.

Erinnern Sie sich, wie Sie oben auf einigen Ihrer Tagebuchseiten kleine Zitate und Notizen der Ermutigung aufgeschrieben haben, die Sie hier und da entdecken können? Nun, überlegen Sie sich, dasselbe mit Dankbarkeitsaufforderungen unten auf anderen Seiten zu tun.

Etwas so Einfaches wie „Schreiben Sie eine Sache auf, für die Sie heute dankbar sind“ kann Ihre Sichtweise zurücksetzen, besonders wenn dieser Tag besonders hart war.

Eine Person, die ich kenne, ist derzeit auf dem Weg, 120 Pfund abzunehmen. Sie waren entmutigt über die Tatsache, dass sie bisher „nur“ 62 Pfund abgenommen haben und noch „so viel mehr zu verlieren haben …“, also fragte ich sie, wassie waren dankbar für heute: genau hier und jetzt.

Sie nahmen sich einen Moment Zeit und sagten, dass sie dankbar dafür seien, dass sie mit ihren Kindern zum ersten Mal seit ein paar Jahren wieder einen schönen langen Strandspaziergang machen konnten, ohne nach wenigen Minuten erschöpft zu sein.

Diese einfache Erkenntnis reichte aus, um ihre Stimmung von entmutigt zu inspiriert darüber zu wandeln, wie viel mehr sie am Ende dieser Reise mit ihrer Familie tun könnten.

11. Sei sanft zu dir selbst.

Mach es dir nicht schwer, wenn du „schlechte Tage“ hast. Das Leben passiert, und manchmal müssen wir uns entsprechend anpassen.

Dies kann so subtil sein, wie ein paar unerwünschte Kohlenhydrate essen zu müssen, während Sie Keto machen, weil dies die einzige Nahrung ist, die Ihr Magen nach einer Bauchkrankheit verträgt, oder so intensiv, wie sich eine Auszeit nehmen zu müssen, um an dem Roman zu arbeiten, für den Sie schreibeneines Todesfalls in der Familie.

Denken Sie daran, dass uns jede Minute eines jeden Tages die Möglichkeit gibt, neu anzufangen.

Wenn Sie den Pfad der Vorwärtsbewegung verlassen, auf dem Sie sich befunden haben, ist das in Ordnung. Machen Sie sich keine Vorwürfe dafür, dass Sie es gewagt haben, aber seien Sie auch nicht zu nachlässig. Anstatt zu sagen, dass Sie es tun werdenStarte morgen wieder auf die Strecke, wähle dies Moment genau hier, um die Reset-Taste zu drücken.

Warum warten?

Sie haben die Möglichkeit, mit Ihrem nächsten Atemzug auf diesen Weg zurückzukehren, also entscheiden Sie sich dafür, anstatt den heutigen Tag als Verlust abzuschreiben.

Wenn es hilft, ziehen Sie in Betracht, etwas zu tun, das Ihnen hilft, den Groove auf einen soliden Reset zu bringen, z. B. eine Dusche zu nehmen. Nutzen Sie dies als Gelegenheit, die Tafel sauber zu wischen im wahrsten Sinne des Wortes!von dem du abgewichen bist. Trockne dich ab, ziehe ein paar Klamotten an, in denen du dich großartig und fähig fühlst, und steige wieder auf dieses Pferd.

Indem Sie diese greifbaren Schritte in Richtung Ihres Ziels unternehmen, nehmen Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand. Anstatt sich auf Hoffnungen, Träume, Gebete oder „die Kraft des positiven Denkens“ zu verlassen, um das zu manifestieren, was Sie wollen, setzen Sieechte Pläne in die Tat umsetzen.

Ganz einfach, Sie treten in Ihre Rolle als Autor Ihrer eigenen Geschichte ein.

Dieses Manifestationstagebuch ist kein magischer Gegenstand, der all deine Träume Wirklichkeit werden lässt. Es ist einfach ein Werkzeug, das dein magisches Selbst verwendet, um dich auf Kurs zu halten, während du hart daran arbeitest, es so zu machen. Und duwerden hinkommen!

Bleiben Sie einfach jeden Tag konsequent, und Sie werden in einer Woche, einem Monat, einem Jahr an einem ganz anderen Ort sein.

Du hast das verstanden.

Möchten Sie Ihre Träume Wirklichkeit werden lassen? Sprechen Sie noch heute mit einem Lebensberater, der Sie durch den Prozess führen kann. Einfach hier klicken um sich mit einem zu verbinden.

Das könnte dir auch gefallen:

ACHTUNG BITTE: Unser brandneues YouTube-Kanal ist live. Sie wären verrückt, wenn Sie es nicht abonnieren und auf das Glockensymbol klicken würden, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Videos live gehen. Worauf warten Sie noch?

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.

LETZTE RATSCHLÄGE AUS DEM FORUM

Über den Autor

Catherine Winter ist Schriftstellerin, künstlerische Leiterin und Kräuterkundlerin in Ausbildung und lebt in der Region Outaouais in Quebec. Es ist bekannt, dass sie sich tagelang von Kaffee und Suppe ernährt, und wenn sie nicht gerade schreibt oder ihren Garten pflegt, sie ringt mit verschiedenen Strickprojekten und freundet sich mit einheimischen Wildtieren an.