16 Gründe, warum manche Männer Bindungsangst haben

Holen Sie sich Expertenhilfe, um die Zurückhaltung eines Mannes zu verstehen, sich zu binden, und Ratschläge, was Sie tun sollten.hier klicken um jetzt online mit jemandem zu chatten.

Lassen Sie uns eines klarstellen: nicht alleMänner haben Bindungsangst.

Tatsächlich werden sich selbst diejenigen, die dies tun, wahrscheinlich irgendwann an jemanden binden.

Warum, fragst du dich vielleicht, kann er sich nicht sofort auf dich festlegen?

Nun, Timing ist in Beziehungen sehr wichtig, und vielleicht ist er noch nicht bereit. Es gibt viele Gründe, warum manche Männer Bindungen fürchten, die nichts mit Ihnen als Person zu tun haben.

Also, wenn Sie wissen wollen, warum er noch nicht bereit ist, hier sind einige der Gründe, warum manche Männer Bindungsangst haben:

1. Sie haben Angst, ihre Freiheit zu verlieren.

Männer schätzen ihre Freiheit und Unabhängigkeit und befürchten, dass eine Frau ihnen diese wegnimmt.

Wenn sie sich an eine Frau binden, glauben sie, dass sie über jeden Schritt, den sie machen, informiert werden müssten. Sie befürchten, dass sie um Erlaubnis bitten müssten, Dinge zu tun, die sie jetzt frei tun können.

Ein Mann in einer festen Beziehung muss natürlich seinen Partner in Entscheidungen einbeziehen. Manche Männer mögen das nicht und ziehen es vor, ihre Unabhängigkeit zu haben.

Sie möchten mit ihren Freunden ausgehen und bis zum Morgen feiern können, ohne dass sich jemand aufregt. Sie möchten den Toilettensitz offen lassen und all die kleinen Dinge tun können, die ihren Partner wahrscheinlich ärgern würden.

Während eine Person ein Leben außerhalb der Beziehung haben kann, wenn sie sich jemandem verpflichtet, ist es wirklich nicht das gleiche Leben, das sie hatten. Sie genießen nicht die gleiche Freiheit, als wenn sie tun könnten, was sie wollen.

Und tun zu können, was man will, bedeutet einem Mann sehr viel.

Einige Männer verhalten sich immer gleich, wenn sie sich binden. Sie berücksichtigen die Gefühle ihres Partners nicht und fragen nicht nach seiner Meinung. Das ist nicht gesund für eine Beziehung. Aber was ist die Alternative?

Nun, sie könnten einige Dinge wirklich festlegen und ändern, oder sie könnten sich weigern, sich festzulegen und gleich zu bleiben. Manche Männer entscheiden sich für Letzteres, weil Freiheit manchmal wichtiger ist als Liebe.

2. Sie haben Vertrauensprobleme.

Ein Mann muss der Frau vertrauen, an die er sich binden wird. Wenn er Hinterlist und Unehrlichkeit bemerkt, wird er das in seiner Zukunft nicht wollen. Er könnte sich Sorgen machen, dass die Frau ihm nicht treu sein wird, und das ist gut soGrund genug, sich nicht zu binden.

Wenn er ihr nicht vertrauen kann, kann er sich ihr nicht öffnen. Und was bringt es, mit jemandem zusammen zu sein, dem man sich nicht öffnen kann?

Sicher, ein Mann kann eine lockere Beziehung mit einer Frau haben, der er nicht vertraut. Aber wenn es an der Zeit ist, sich an jemanden zu binden, wird er nach jemandem suchen, der ehrlich und loyal ist.

Vertrauensprobleme haben jedoch möglicherweise nichts mit der betreffenden Frau zu tun. Viele Männer haben Vertrauensprobleme, weil sie in der Vergangenheit verletzt wurden.

Eine Frau könnte loyal und ehrlich sein, und ein Mann wird ihr immer noch nicht vertrauen können, wenn er es getan hat. Vertrauensprobleme.

Vielleicht dachte er, seine Ex-Freundin sei ehrlich und loyal, aber sie hat ihn betrogen und betrogen. Wenn das passiert, kann es eine Weile dauern, bis ein Mann wieder einer Frau vertrauen kann.

3. Sie wurden schon einmal verbrannt.

Apropos Ex-Freundinnen, Vertrauensprobleme sind nur eines der Probleme, die Männer entwickeln können.

Vergangene Beziehungen belasten uns, egal ob wir männlich oder weiblich sind. Männer, die zuvor verbrannt wurden, werden Angst haben, eine weitere ernsthafte Beziehung einzugehen.

Schließlich waren sie bereits in einem und es lief nicht gut. Wenn sie zutiefst verletzt waren, werden sie nicht noch einmal verletzt werden wollen.

Dies ist jedoch einer der am einfachsten zu lösenden Gründe. Wenn Ihr Mann sich aufgrund seiner früheren Beziehungen nicht binden kann, braucht er wahrscheinlich nur etwas Zeit, um darüber hinwegzukommen.

Trennungen tun weh, aber nicht jede Beziehung kann ewig dauern, nur eine kann es. Vielleicht dachte dein Mann, er wäre in dieser einen Beziehung, aber es kam anders. Nach einiger Zeit sollte er erkennen, dass er diese ewige Liebe mit jemandem haben kannanders.

Es ist nicht einfach zu wieder vertrauen, aber er sollte irgendwann in der Lage sein, seine Ängste zu überwinden.

4. Sie wollen immer noch andere Frauen sehen.

Manchmal ist die einfachste Erklärung die einzig wahre.

Einige Männer wollen sich nicht festlegen, weil sie mit anderen Frauen noch nicht fertig sind.

Sie wollen Gelegenheitssex oder mehrere Beziehungen haben, bevor sie sich niederlassen.

Sie könnten mit einer tollen Frau zusammen sein, wollen sich aber trotzdem nicht an sie binden. Wenn sie es tun, verlieren sie ihre Chance, sich mit einer anderen Frau einzulassen. Und egal wie großartig eine Frau ist, sie ist immer noch nur eins Frau.

Wir beurteilen Männer oft deswegen, aber wir sollten es nicht tun. Es ist üblich, mit mehreren Menschen zusammen sein zu wollen, bevor man sich mit einem zufrieden gibt. Die meisten Menschen wollen diese Erfahrung, damit sie sich nicht zu früh niederlassen und die Dinge später beenden, weilsie wollen jemand neuen.

Es gibt keine richtige oder falsche Anzahl von Partnern, die eine Person haben sollte, bevor sie sich mit einem niederlässt. Manche wollen Hunderte, manche wollen zwei, und manche sind sogar sofort bereit für „den Einen“.

Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Wenn Ihr Mann mit anderen Frauen noch nicht fertig ist, ist es besser, ihn jetzt sein Leben genießen zu lassen, als ihn später aus dem gleichen Grund zu binden und zu verlieren.

Letztendlich möchte fast jeder mit einer Person sesshaft werden. Sie möchten jedoch genug neue Erfahrungen machen, bevor sie die eine haben, die für immer andauern wird. Wie viel genug ist, müssen sie selbst entscheiden.

5. Sie sind nicht reif genug.

Wenn jemand jung und voller Lebenslust ist, ist er oft noch nicht bereit zu heiraten und Kinder zu bekommen. Dafür ist er noch nicht reif genug, und das ist in Ordnung.

Erwachsensein muss aber nichts mit dem Alter zu tun haben. Ja, jüngere Männer haben eher Bindungsängste als ältere, aber das ist nicht die Regel. Reife und Alter gehen nicht immer Hand in Hand. Man kann 40 sein und noch nicht reif genug für eine feste Beziehung.

Ein Mann muss erwachsen werden und viele kindische Dinge, Gewohnheiten und Gedanken loslassen, um bereit zu sein, sich zu binden. Manche Männer sind nie reif genug, und man kann sie nicht dazu zwingen, erwachsen zu werden.

Wenn Ihr Mann im Herzen immer noch ein Teenager ist, sollten Sie unabhängig von seinem Alter jemanden finden, der reif genug für eine Beziehung ist. Irgendwann wird er vielleicht erwachsen, aber es kann lange dauern, und manche werden es nie.

Kinder zu haben ist nie eine gute Idee, und keine Frau braucht einen unreifen Jungen als Ehemann. Und leider ist es nicht einfach etwas, was er entscheiden und einfach tun könnte, reif zu sein.

Jeder reift in seinem eigenen Tempo, und einige brauchen länger als andere, viel länger. Außerdem neigen Frauen dazu, früher zu reifen als Männer.

6. Sie haben Angst vor Zurückweisung.

Wenn Sie sich nicht verpflichten, können Sie nicht abgelehnt werden. Für manche Männer ist es so einfach.

Viele Menschen haben Angst vor Ablehnung, besonders Männer. Für sie macht es Sinn, keine feste Beziehung einzugehen, um nicht abgelehnt zu werden.

Wenn jemand eine ernsthafte Beziehung eingeht, wagt er den Vertrauensvorschuss und bindet sich. Wenn er es richtig macht, geht er aufs Ganze. Allein der Gedanke, dass ihm jemand den Boden unter den Füßen wegziehtDieser Punkt reicht einigen Männern aus, um die ganze Idee aufzugeben.

Gibt es etwas Schlimmeres, als dass ein Typ einem Mädchen einen Antrag macht, nur damit sie nein sagen kann?

Die Angst vor Zurückweisung hat nicht nur mit Dating zu tun, sie gilt auch für ernsthafte Beziehungen. Sie können jemanden zu jedem Zeitpunkt im Dating-Prozess sowie in einer Beziehung ablehnen.

Um dies zu verhindern, weigern sich manche Typen einfach, sich zu binden. Zurückgewiesen zu werden, wenn man jemanden anbaggert, und zurückgewiesen zu werden, wenn man jemanden liebt, sind verschiedene Dinge. Einige Typen könnten das erste überleben, aber das zweite würde sie zerstören.Also schützen sie sich, indem sie sich weigern, sich zu binden.

7. Sie haben Angst, entlarvt zu werden.

Jeder hat Geheimnisse. Und manche Leute haben solche Angst davor, dass jemand ihr Geheimnis herausfindet, dass sie niemandem nahe kommen.

In einer festen Beziehung lernen sich Paare so kennen, wie sie wirklich sind. Sie entdecken alle Skelette im Schrank, dunkle Geheimnisse, Ängste, Unsicherheiten und die Vergangenheit einer Person.

Während einige Leute diesen Teil von sich gerne teilen, haben andere Angst davor. Sie wollen nicht, dass jemand sie wirklich kennenlernt, also vermeiden sie ernsthafte Beziehungen.

Wenn eine Person nicht möchte, dass jemand sie auf einer tieferen Ebene kennenlernt, wird sie es vermeiden, sich zu sehr auf sie einzulassen.

Sie müssten sich ganz öffnen und ihr Leben mit ihrem Partner teilen. Selbst wenn sie ihrem Partner vertrauen, möchten sie vielleicht nicht, dass er alles über sie weiß. Also halten sie Abstand, was es unmöglich macht, in einem zu seinfeste Beziehung.

8. Sie haben andere Prioritäten.

Im Leben eines Mannes können viele Dinge passieren, die es ihm unmöglich machen, sich auf sein Liebesleben zu konzentrieren.

Schließlich erfordert die Aufrechterhaltung einer Beziehung viel Zeit und Mühe. Mit Arbeit, Schule, Familie und anderen Verpflichtungen kann es schwierig sein, alles unter einen Hut zu bringen. Es kann unmöglich erscheinen, die Zeit und die Energie zu finden, die für eine ernsthafte Beziehung erforderlich sindBeziehung.

Vielleicht hat Ihr Mann einige Ziele, die er erreichen muss, bevor er bereit ist, sich niederzulassen. Dies gilt insbesondere, wenn er die High School oder das College noch nicht beendet oder einen festen Job gefunden hat.

Vielleicht arbeitet er an seiner Karriere oder hilft stattdessen seinen kranken Eltern. Es gibt eine Menge Dinge, die Ihr Mann tun muss, bevor er bereit ist, sich zu binden.

Timing ist in Beziehungen entscheidend. Während Sie Ihr Leben vielleicht schon im Griff haben, ist Ihr Partner nicht so bereit wie Sie.

Manchmal sind Menschen einfach zu jung oder noch nicht mit Dingen fertig, die sie vor der Hochzeit tun wollten. Wenn Ihr Mann nicht dort ist, wo er im Leben sein möchte, müssen Sie ihn an dem Leben arbeiten lassen, das er will. Wenn das reichtihn mit wenig bis gar keiner Zeit für Sie haben, müssen Sie warten oder jemanden finden, der bereit ist.

9. Sie fühlen sich unter Druck gesetzt.

Geben wir es zu, wir Frauen können einen Mann enorm unter Druck setzen.

Wir können uns einen weißen Lattenzaun und einen Golden Retriever vorstellen, sobald wir uns mit einem Mann treffen.

Wir können beim zweiten Date anfangen, uns Kindernamen auszudenken.

Ehrlich gesagt können wir ein bisschen verrückt werden, wenn wir auf jemanden stehen.

Und das bringt uns dazu, einen Mann enorm unter Druck zu setzen. Wir können verzweifelt, bedürftig, anhänglich, besitzergreifend und kontrollierend wirken, nur weil wir verrückt nach Liebe sind.

Frauen neigen dazu, schneller voranzukommen als Männer, wenn es um Beziehungen geht. Wir sind oft viel früher bereit als ein Mann, und wir versuchen, die Beziehung schnell voranzubringen.

Also setzen wir den Mann unter Druck, mit uns Schritt zu halten, auch wenn wir wissen, dass er dazu in keiner Weise bereit ist. Leider wird es ihn nur abstoßen, wenn wir einen Mann unter Druck setzen, sich zu binden.

Außerdem möchten Sie nicht, dass er sich verpflichtet, nur weil er dazu gedrängt wurde.

Versuchen Sie, langsamer zu werden und wie ein Mann zu denken. Ihre biologischen Uhren ticken nicht so wie Ihre, und sie denken, dass sie alle Zeit der Welt haben, um zu heiraten und Kinder zu bekommen.

Das kann frustrierend sein, aber versuchen Sie es nicht zu schnell bewegen auch um deiner selbst willen. Es ist genug Zeit für alles.

10. Sie haben Angst vor Veränderungen.

Die Dinge ändern sich in einer festen Beziehung. Eine Person muss erwachsen werden und sich ändern, aber die Beziehung selbst ändert sich auch.

Einige Männer haben Angst davor, sich zu ändern, aber einige haben Angst davor, wie sich die Beziehung ändern wird.

Wenn zwei Leute nur miteinander ausgehen, ist es ganz anders, als wenn sie ein Leben miteinander teilen. Und während Ihr Mann es genießen mag, mit Ihnen auszugehen, könnte ihm die Bindung an Sie Angst machen, weil sich die Dinge zwischen Ihnen ändern werden.

Er könnte auch Angst vor den Änderungen haben, die er an seinem Verhalten und seiner Persönlichkeit vornehmen müsste. Diese Änderungen sind nicht schlecht, aber sie sind anders, und manche Männer wollen einfach nicht, dass die Dinge anders sind.

Mit dir auf Verabredungen zu gehen und Spaß zu haben, ist etwas ganz anderes, als die Hausarbeit mit dir aufzuteilen und Verantwortlichkeiten zu besprechen.

Eine ernsthafte Beziehung bedeutet, dass die Dinge von Spaß zu Ernst werden. Das denken manche Männer, und genau das ist der Grund, warum sie es vermeiden, sich an eine Frau zu binden.

Sie haben auch Angst, dass sich die Frau ändert. Während du sie jetzt zum Lachen bringst, könntest du sie später nörgeln, oder so denken sie. Sie wollen dich als die lächelnde, lustige, attraktive Frau kennenlernen, die du bist, während du es bistDating. Sie wollen nicht, dass du dich in eine verschrobene, müde Ehefrau verwandelst, die sie nervt, das Geschirr zu spülen.

11. Sie wollen ihre Zeit nicht verschwenden.

Eine gescheiterte Beziehung kann wie eine riesige Zeitverschwendung erscheinen. Menschen brauchen oft die Gewissheit, dass die Beziehung wirklich ewig dauern wird, bevor sie sich darauf festlegen.

Wenn eine Beziehung ein paar Jahre dauert und endet, haben wir das Gefühl, dass wir viel Zeit umsonst verschwendet haben. Manche Männer müssen sich also absolut sicher sein, dass sie die Frau gefunden haben, mit der sie den Rest ihrer Zeit verbringen möchtenLeben mit, bevor sie sich ihr anvertrauen.

Wenn sie Zweifel haben und nicht glauben, dass die Beziehung ewig dauern wird, werden sie sich lieber dafür entscheiden, nicht zu viel Zeit damit zu verbringen.

Wenn du Jahre deines Lebens mit jemandem verbringst und wieder Fremde bist, hast du keine Fortschritte gemacht. Du kannst am Ende das Gefühl haben, dass du ihm die besten Jahre deines Lebens geschenkt hast, nur um am Ende mit gebrochenem Herzen und allein zu sein.

Einige Männer vermeiden es, sich zu verpflichten, dies zu vermeiden.

12. Sie haben Angst, verletzt zu werden.

Es geht nicht nur um Zeitverschwendung. Wenn du Jahre mit jemandem verbringst und es endet, tut es weh. Manche Männer wollen sich nicht binden, weil sie Angst haben, verletzt zu werden. Wenn es nicht ewig dauert, ist eswird in Herzschmerz enden.

Um zu testen, ob es ewig hält, musst du dich öffnen und all-in gehen. Aber was, wenn es danach nicht klappt?

Einige Leute glauben, dass es besser ist, sich von ernsthaften Beziehungen fernzuhalten, um nicht verletzt zu werden. Sie wollen sich nicht in jemanden verlieben, weil sie wissen, wie sehr es weh tun wird, wenn es endet.

Und sie glauben, dass es wahrscheinlich irgendwann enden wird. Also wollen sie sich gar nicht erst binden, selbst wenn sie jemanden mögen.

Liebe tut weh, und es ist schade, dass manche Menschen die Liebe meiden, nur weil es irgendwann weh tun könnte.

Besser sicher als Nachsicht, zumindest nach Meinung einiger Männer.

13. Sie haben Angst vor Monotonie.

Wir alle wissen, dass ernsthafte, langfristige Beziehungen dazu neigen, ins Stocken zu geraten. Die Dinge werden immer gleich und Männer haben Angst, sich in der Beziehung zu langweilen.

Sie fürchten vor allem ein langweiliges Sexleben, aber nicht nur das. Wenn man zu viel Zeit mit jemandem verbringt, klopft irgendwann die Monotonie an die Tür.

Möglicherweise gehen Ihnen die Dinge aus, die Sie tun und sagen können, und die Leidenschaft könnte nachlassen. Aus diesem Grund mögen manche Männer die Vorstellung nicht, in einer ernsthaften Beziehung zu sein.

Wenn Sie zum ersten Mal mit jemand Neuem ausgehen, ist alles lustig und aufregend. Auch wenn Sie in einer Beziehung sind, gibt es die Flitterwochenphase, in der Sie sich wie auf Wolke sieben fühlen.

Aber was passiert nachDie Flitterwochenphase ist es, was manche Männer dazu bringt, Bindungen zu fürchten.

Es wird nicht mehr ganz so lustig und aufregend sein. Es wird mehr um Aufgaben und Verantwortlichkeiten gehen und darum, aufeinander aufzupassen, wenn es euch nicht gut geht.

So stellen sich manche Männer langfristige Beziehungen vor und vermeiden es, mit einer Frau ernst zu werden. Wenn die Leidenschaft aus der Beziehung verschwunden ist, möchte ein Mann auch aus der Beziehung verschwinden.

14. Sie sind sich über die Beziehung nicht sicher.

Das ist nicht das, was Sie hören möchten, aber ein Mann könnte bereit sein, sich zu binden, nur nicht für Sie.

Es muss sich jedoch nicht um dich handeln. Wenn er sich über die Beziehung nicht sicher ist, kann dies viele Gründe haben.

Vielleicht seid ihr beide zu unterschiedlich und er denkt, dass euch der Gesprächsstoff ausgeht. Vielleicht hat er sich seine Frau immer mit grünen Augen vorgestellt und du hast braune. Ja, es könnte sogar so etwas Triviales sein wiedas!

Wenn ein Mann sich bei dir nicht sicher ist, ist es besser, ihn gehen zu lassen. Manchmal braucht er jedoch einfach Zeit, um zu entscheiden, ob du die Frau bist, mit der er sich niederlassen möchte.

Möglicherweise ist er sich aufgrund der anderen Ängste, die wir bisher erwähnt haben, nicht sicher. Vielleicht hat er Angst, dass Sie ihn betrügen, weil er Vertrauensprobleme hat. Was auch immer seine Gründe für seine Zweifel an der Beziehung sind, er könnte nie bereit sein.

Also, warte auf ihn, aber nur für eine angemessene Zeit. Warte nicht ewig auf einen Typen, der sich bei dir nicht sicher ist, wenn es einen Typen geben könnte, der sofort weiß, dass du seine Zukunft bistEhefrau.

15. Sie glauben nicht, dass sie mit dir eine Zukunft haben könnten.

Vielleicht mag er dich, aber er glaubt nicht, dass die Beziehung eine Zukunft haben kann.

Dies ist ähnlich wie im vorherigen Punkt. Vielleicht möchten Sie andere Dinge im Leben oder Sie passen nicht am besten zusammen.

Ein Mann kann dich mögen und mit dir zusammen sein wollen, aber trotzdem eine feste Beziehung aufgeben, weil er denkt, dass sie irgendwann enden wird.

So gut wie niemand möchte für immer allein enden. Die meisten Menschen suchen nach jemandem, an den sie sich irgendwann binden können. Aber genauso wie Frauen nach Partnern suchen, mit denen sie eine Zukunft haben können, suchen Männer auch nach Partnern.

Zwei Menschen können in der Gegenwart gut zusammenpassen, erkennen aber, dass sie keine gemeinsame Zukunft haben können. Ein Mann kann dich mögen, aber nicht als Ehefrau betrachten.

Leider kannst du nicht viel dagegen tun. Wenn dein Mann denkt, dass ihr keine gemeinsame Zukunft haben könnt, überlege, ob er Recht hat. Deine Gefühle für ihn könnten dich dazu verleiten, dich an ihn zu binden, obwohl du es auch weißtdass die Zukunft nicht wahrscheinlich ist.

Vergiss nicht, dass es nicht ewig dauern muss, um wahre Liebe zu sein. Eine Beziehung kann bedeutungsvoll sein, auch wenn sie endet oder gar nicht erst beginnt.

16. Sie sind mit dem Single-Lebensstil noch nicht fertig.

Trinken, Feiern, Verabredungen, Herumschlafen und tun, was immer Sie wollen, wann immer Sie wollen. Es gibt viele Gründe, warum manche Männer glauben, dass es so ist.besser Single sein.

Ein Mann kann dich mögen und sogar denken, dass du eine Ehefrau bist, und trotzdem seinen Single-Lebensstil dir vorziehen. Manche Männer sind einfach noch nicht fertig damit, Single zu sein. Sie könnten es irgendwann sein, aber du kannst nicht ewig warten.

Ein Mann möchte vielleicht mit mehr Frauen schlafen, aber nicht nur das. Er möchte seine Freiheit und Unabhängigkeit genießen. Sie mögen es, Single zu sein, weil es ihnen die Freiheit gibt, zu tun, was sie wollen. Und, wie bereits erwähnt, diese Freiheitbedeutet die Welt für einen Mann.

Also, wenn dein Mann sich nicht an dich binden will, versuche seine Gründe zu verstehen. Dräng ihn nicht dazu, wenn er nicht dazu bereit ist. Lass ihn gehen oder genieße eine kurzfristige Romanze mit ihm.

Sie können lernen, wie Sie einen Mann dazu bringen können, sich an Sie zu binden, und sie könnten funktionieren, aber denken Sie daran, dass Sie ihn nicht kontrollieren können. Sie können ihn nicht verzaubern und ihn dazu bringen, sich niederzulassen.

Alles, was Sie tun können, ist, Ihr Bestes zu geben, um ihm zu zeigen, dass er seine Freiheit nicht verlieren wird, wenn er sich Ihnen verpflichtet. Respektieren Sie seine Unabhängigkeit und lassen Sie ihn ein Leben außerhalb der Beziehung führen. Seien Sie nicht bedürftig, kontrollierend oderbesitzergreifend.

Zeig ihm Liebe und hoffe, dass er erkennt, dass es schlimmer ist, jemandes Liebe zu verlieren, als ein bisschen Freiheit zu verlieren.

Du bist dir immer noch nicht sicher, warum ein bestimmter Typ Bindungsängste hat? Wenn dieser Mann Ihr Partner ist, jemand, mit dem Sie ausgehen, oder jemand, mit dem Sie ausgehen möchten, müssen Sie seinen Bedenken auf den Grund gehen, damit Sie wissen, was Ihr nächster Schritt sein sollte. Um dies zu tun,Sie könnten wahrscheinlich etwas Expertenwissen, Erfahrung und Anleitung von jemandem gebrauchen, der Menschen wie Ihnen hilft, mit dieser Art von Situation umzugehen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Warum also nicht online mit einem der Experten von Relationship Hero chatten, der Ihnen helfen kann, die Dinge herauszufinden. Einfach hier klicken um zu chatten.

Das könnte dir auch gefallen:

ACHTUNG BITTE: Unser brandneues YouTube-Kanal ist live. Sie wären verrückt, wenn Sie es nicht abonnieren und auf das Glockensymbol klicken würden, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Videos live gehen. Worauf warten Sie noch?

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.

LETZTE RATSCHLÄGE AUS DEM FORUM

Über den Autor

Ana Vakos schreibt gerne über die Liebe und all die Probleme, die damit einhergehen. Jeder hat Erfahrungen mit der Liebe, und jeder braucht Dating-Ratschläge, also bedeutet es ihr viel, diesen Themen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und sie zu verbreiten.