Wie Sie Ihre Macht zurückgewinnen: 12 No-Nonsense-Tipps!

Offenlegung: Diese Seite enthält Affiliate-Links zu ausgewählten Partnern. Wir erhalten eine Provision, wenn Sie sich für einen Kauf entscheiden, nachdem Sie darauf geklickt haben.

Wir wirklich empfehlen Sie, professionelle Hilfe von einem der Therapeuten in Anspruch zu nehmenBetterHelp.com da eine professionelle Therapie sehr effektiv sein kann, um Ihnen zu helfen, Ihre Kraft zurückzugewinnen und fühlen als wäre diese Macht deine und unter deiner Kontrolle.

Die Lebensumstände können dazu führen, dass Sie die Kontrolle über die Richtung Ihres Lebens verlieren.

Möglicherweise fühlen Sie sich zwischen Ihrer Karriere, den Menschen in Ihrem Leben und allem, was Ihre Aufmerksamkeit erfordert, in mehrere Richtungen gezogen.

Vielleicht haben Sie sogar das Gefühl, dass Sie nicht länger die Entscheidungen treffen, wie Sie Ihr Leben leben. Stattdessen haben Sie vielleicht das Gefühl, von einem Meeressturm herumgeschleudert zu werden.

Bist du das?

Wir möchten, dass Sie es wissen – Sie können Ihre Macht zurückgewinnen.

Aber wie macht man das?

1. Keine Ausreden mehr. Übernimm extreme Verantwortung.

Das Leben ist hart. Manchmal sind wir von Dingen betroffen, die völlig außerhalb unserer Kontrolle liegen. Manchmal drücken und drücken diese Umstände unser Leben auf eine Weise, die wir nicht wollen.

Es gibt jedoch andere Zeiten in unserem Leben, in denen wir wählen nicht das Richtige zu tun, den einfachen Weg zu gehen oder einfach unsere Hände in die Luft zu werfen, als ob wir völlig hilflos wären.

Aber in vielen Fällen sind wir nicht hilflos.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Entscheidungen für Ihr Glück treffen können und wie Sie Ihr Leben leben möchten. Aber es liegt an Ihnen, diese Entscheidungen zu treffen und durchzusetzen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben einen romantischen Partner, der Sie nicht mit Respekt oder Fürsorge behandelt. Ja, sie tun das Falsche. Sie sollten das nicht tun. Aber Sie können die Handlungen anderer nicht kontrollieren. Alles, was Sie kontrollieren können, ist, was Sie bereit sind zu ertragen. Es kann eine Frage der Beratung, Paarberatung oder sogar der Trennung sein. Aber Sie sind derjenige, der entscheiden muss, was Sie bereit sind zu ertragen.

Extreme Verantwortung bedeutet, die Verantwortung für Ihr eigenes Glück zu übernehmen. Du musst derjenige sein, der Verantwortung übernimmt, gib niemandem die Schuld und verfolge, was du vom Leben willst. Keine Ausreden mehr.

2. Lernen Sie die Kraft des Wortes „nein“.

People Pleaser verwenden selten das Wort „nein“. Sie haben weiche Grenzen, die Menschen mit härteren Persönlichkeiten entweder überschreiten oder ausnutzen.

Der Menschenliebling kann eine erhebliche Menge an mentaler, emotionaler und körperlicher Energie investieren, indem er versucht, sich um alle anderen um ihn herum zu kümmern, sogar um Menschen, die es nicht unbedingt verdienen.

Warte…einige Leute verdienen keine Hilfe?

Nicht, wenn sie dich ausnutzen. Nicht, wenn sie deine Freundlichkeit ausnutzen. Du gibst einen Zoll; sie werden eine Meile brauchen, also kannst du diesen Zoll nicht geben. Also stattdessen, was du tun musstist es, harte Grenzen zu errichten und durchzusetzen.

Du musst „nein“ sagen, weil du will nein sagen zu was auch immer die Sache sein mag. Es könnte sein, einem Freund beim Umzug zu helfen, jemandem zuzuhören, der ein Ohr braucht, oder einfach zu viel bei der Arbeit zu übernehmen. Was auch immer es ist, du musst lernen, „nein“ zu Dingen zu sagen, die du anziehstnicht die Zeit oder den echten Wunsch dazu haben.

Streicht das Wort „vielleicht“ aus eurem Lexikon. Es ist entweder „verdammt ja, ich werde das tun“ oder „nein“. Kein vielleicht. Nun, so wenig vielleicht wie möglich.

3. Beschwer dich nicht.

Beschweren ist eine sinnlose Verschwendung von Zeit und emotionaler Energie. Die Zeit, die Sie mit Beschweren verbringen, könnten Sie besser damit verbringen, nach einer Möglichkeit zu suchen, Ihre Ziele zu erreichen oder daran zu arbeiten.

Außerdem will es niemand hören. Tut mir leid, aber sie tun es nicht. Es ist sinnlose Negativität, die weder für Sie noch für die Menschen um Sie herum von Bedeutung ist.

Beschweren Sie sich? Denken Sie darüber nach, wie oft Sie sich beschweren. Sicher, es ist vernünftig, eine gewisse Unzufriedenheit mit einer Situation auszudrücken. Allerdings müssen Sie möglicherweise von Zeit zu Zeit für sich selbst einstehen. Das kann wie eine Beschwerde aussehen, ist es aber nicht wirklich. Das spricht für sich selbst.

Nein, sich zu beschweren ist eher wie darüber zu reden, wie sehr Sie Ihren Job in den letzten sechs Monaten gehasst haben, ohne sich an anderer Stelle zu bewerben. Sinnlose, unnötige Negativität.

Hör auf dich zu beschweren und etwas dagegen tun!

4. Vergebung annehmen.

Vergebung ist ein kompliziertes Thema, weil es so oft im Zusammenhang damit gedacht wird, dass Sarah Nichelle etwas Unrechtes angetan hat. Nichelle sagt Sarah, dass sie durch das, was sie getan hat, verletzt wurde, Sarah entschuldigt sich, Nichelle akzeptiert die Entschuldigung und alle leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage.

Aber so läuft das Leben nicht, oder? Also nein, das ist nur das leichte, leichte Ende der Vergebung.

Vergebung in dem Kontext, den die Leute eigentlich meinen, ist oft so viel schwerer. Irregeleitete Dummköpfe sagen den Überlebenden schrecklicher Dinge, dass sie dem Täter dieser Taten „verzeihen“ müssen. Aber in vielen Fällen tut es der Person wahrscheinlich nicht leiddas Schreckliche, was sie getan haben, und wird sich dafür nicht entschuldigen. Das macht es unmöglich, ihnen in diesem Sinne zu vergeben.

In erster Linie darfst du fühlen, wie du dich fühlst. Das ist völlig richtig. Aber wenn du bereit bist, weiterzumachen, betrachte Vergebung aus dem Blickwinkel von Sympathie und Empathie. Es könnte helfen, es könnte nicht,je nachdem womit du es zu tun hast.

Zum Beispiel, vielleicht waren deine Eltern nicht gerade nett zu dir. Vielleicht haben sie dich missbraucht. Nun, du hast jedes Recht, darüber wütend zu sein, aber die Wut frisst dich mit der Zeit einfach auf. Sie eitert wie Fäulnisdeine Seele, die deinen Frieden und dein Glück stiehlt.

Stattdessen könnten Sie versuchen, die Situation durch die Linse von Empathie und Sympathie zu betrachten. Wie traurig für sie, dass sie so kaputt sind, dass sie daran denken, ihr Kind so zu behandeln? Was könnte möglicherweise schief gelaufen sein, wo sie es getan hättendenkst du, das war akzeptabel, anstatt liebevoll und unterstützend zu sein? Was auch immer es war, es war wahrscheinlich schrecklich.

Wenn Sie tief genug graben, stellen Sie vielleicht fest, dass sie dachten, sie seien liebevoll und unterstützend, weil ihre Eltern so viel schlimmer waren. Es passiert.

Das bedeutet nicht, dass niemand die Verantwortung für seine Handlungen übernehmen muss. Das bedeutet nicht, dass Sie jemanden wegen schlechter Handlungen vom Haken lassen sollten. Es bedeutet nicht, dass Ihr Trauma und Ihr Schmerz nicht wichtig sind. Es ist nur etwas, woran Sie sich erinnern solltenSie wollen endlich anfangen, diese Wut loszulassen.

5. Verstehen Sie Ihre eigenen Werte.

Es ist wichtig, die eigenen Werte zu verstehen. Menschen, die ihre eigenen Werte nicht verstehen, werden oft auf Wegen herumgeworfen, die sich nicht richtig für sie anfühlen.

Nehmen wir als Hypothese an, Sie hätten nie wirklich daran gedacht, dass Stehlen eine schlechte Sache ist, als etwas, das Sie absolut vermeiden möchten. Aber hey, es muss in Ordnung sein, sich im Supermarkt ein paar Weintrauben in den Mund zu stecken, um zu sehen, wie sie funktionierensind, oder? Nun, nein. Es ist Diebstahl. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass irgendjemand etwas darüber sagen wird, aber es ist immer noch Diebstahl. Und selbst wenn Sie nicht wegen ein paar Trauben vor Gericht gezerrt werden, ist es immer noch wichtig, weil es was istIhre Werte und Ihr Charakter veranlassen Sie dazu.

Denken Sie über Ihre Werte nach. Wahrscheinlich haben Sie Überzeugungen von großer Bedeutung, an denen Sie festhalten möchten. Verstehen Sie sie, nehmen Sie sie an und lernen Sie, im Einklang mit ihnen zu leben.

Wenn Sie Ihre Werte nicht kennen oder sich taub fühlen, sollten Sie sich andere Glaubensrahmen ansehen, um etwas herauszufinden. Sie müssen nicht zu einer Religion konvertieren oder ein Meister der Philosophie werden, um einige ihrer Richtlinien zu verwendenin deinem Leben.

Menschen finden Inspiration an vielen Orten. Finden Sie Ihre, wo Sie sie bekommen können.

6. Verlassen Sie sich für Ihren Selbstwert nicht auf die Meinung anderer.

Was andere Leute von Ihnen denken, ist nicht Ihr Anliegen – Sie haben das zweifellos schon einmal gehört. Es ist ein großartiges Ideal im Denken, aber nicht immer ein großartiges Ideal in der Praxis.

Die unglückliche Realität ist, dass Sie sich manchmal Sorgen darüber machen sollten, was andere Leute von Ihnen denken. Sicher, es wäre großartig, einen Kunden oder Mitarbeiter zu verfluchen, der sich wie ein Idiot benimmt, aber Sie werden wahrscheinlich dafür gefeuert.Sie müssen also angesichts von Bullsh*t ein hohes Maß an Professionalität bewahren. Sie müssen sich darum kümmern, was Ihr Chef über Sie denkt.

Auf der anderen Seite geben alle und ihre Großmutter gerne ihre Meinung darüber ab, wie Sie Ihr Leben leben möchten. Sie werden Ihnen selbstbewusst von sich erzählen, warum Sie nicht gut genug sind, warum Sie keine Rolle spielen, und was sie sonst noch denken dürfen.

Nun, sie können darüber nachdenken, was sie wollen. Weißt du was? Es spielt keine Rolle!

Sie haben die Freiheit, darüber nachzudenken, was sie wollen. Sie haben die Möglichkeit, sie anzulächeln und zu sagen: „Ihre Meinung über mich oder wie ich mein Leben lebe, interessiert mich nicht!“

7. Sei bereit, aufzufallen.

Menschen bewegen sich oft auf dem Weg des geringsten Widerstands. Sie vermeiden Unbehagen, Furcht und Angst, weil all diese Gefühle unangenehm sind. Als Ergebnis neigen sie dazu, zu einem gesichtslosen Morast der sozialen Standards der Gruppe zu verschwimmen.

Nun, da gibt es ein Problem.

Die Gruppe ist selten eine gute Darstellung der Schönheit der Individualität. Sie können sich nicht damit zufrieden geben, der Herde zu folgen, wenn Sie wollen.Frieden und Glück mit sich selbst finden . Sie können nicht einfach mit der Gruppe mitmachen, wenn Sie Ihre Macht zurückgewinnen wollen, weil Ihre Macht dein, nicht ihre.

Sei bereit, ins Unbekannte einzutauchen und dich von der Masse abzuheben. Nur so kannst du das starke Individuum ehren und respektieren.

8. Entwickeln Sie Ihr Selbstvertrauen.

Sind Sie selbstbewusst? Ihre Fähigkeiten? Ihre Fähigkeit, mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen?

Das Leben ist manchmal schwierig. Es kann schwierig sein zu wissen, was das Richtige ist. Deshalb können Sie sich nicht auf die immateriellen, potenziellen Probleme der Zukunft konzentrieren. Stattdessen sollten Sie sich auf Ihre eigenen Fähigkeiten konzentrieren.

Ihre Kraft und Stärke liegt in Ihrer Fähigkeit, Probleme zu lösen und mit den Schlägen zurechtzukommen. Sie können nicht kontrollieren, was das Leben auf Sie wirft. Aber was Sie kontrollieren können, ist, wie Sie auf diese Schläge reagieren.

Können Sie sich anpassen und damit umgehen? Sind Sie bereit, Menschen um Hilfe zu bitten, die Ihnen helfen können? Sind Sie bereit, einige Zeit damit zu verbringen, im Internet nach Antworten zu suchen, die Ihnen bei der Lösung des Problems helfen könnten?

Sie können mit so viel umgehen. Schauen Sie sich nur die Dinge an, die Sie in Ihrem Leben bereits bewältigt haben. Es gibt zweifellos einige schwierige Dinge, die Sie überlebt haben und die Sie überstanden haben.

Du hast das. Wisse, dass du das hast. Erinnere dich daran, dass du das hast, wenn sich Selbstzweifel einschleichen. Sag ihm, es soll sich selbst verarschen und deine Angelegenheiten erledigen. Du hast es verstanden.

9. Arbeiten Sie daran, Ihre Selbstgespräche zu verbessern.

Die Worte, die Sie verwenden, sind wichtig. Wie Sie mit sich selbst sprechen, wirkt sich erheblich auf Ihre Selbstwahrnehmung, Ihr Vertrauen in Ihre Fähigkeiten und darauf aus, wie Sie sich in der Welt verhalten. Um Ihre Macht zurückzugewinnen, müssen Sie aufhören, negative Sprache zu verwendensprich mit dir selbst.

„Ich bin so dumm. Ich hätte das nicht tun sollen.“

„Ich kann das nicht. Ich bin nicht gut genug.“

„Warum sollte mich jemand lieben? Ich bin Müll.“

Das fliegt nicht, wenn du deine Kraft und deine Stärke zurückhaben willst! Menschen, die sich ständig auf diese Weise selbst untergraben, verkaufen sich unter Wert und stutzen sich die Flügel. Wenn du nicht glaubst, dass du es kannst, wirst du es wahrscheinlich tunversuchen Sie nicht Ihr Bestes.

Versuchen Sie, eine sanftere, liebevollere Sprache zu sich selbst zu verwenden.

„Ich habe einen Fehler gemacht, aber das ist okay. Jeder macht das.“

„Ich kann das nicht. Ich habe nicht die Fähigkeiten, und das ist in Ordnung. Ich muss nicht alles wissen. Ich werde um Hilfe bitten.“

„Ich bin liebenswert. Ich habe nur noch nicht die richtige Person für mich gefunden.“

Du verdienst Worte der Liebe und Freundlichkeit, wenn auch von niemand anderem als dir selbst. Die Meinung anderer Leute spielt keine Rolle.

10. Distanziere dich von negativen Menschen.

Negative Menschen haben immer ein Problem für jede Lösung. Tatsache ist, dass es verdammt fast unmöglich ist, eine glückliche, positive Einstellung zu bewahren, wenn man von elenden Menschen umgeben ist, die in allem nur das Negative sehen.

Zynismus ist einfach und faul. Es erfordert Anstrengung, über die Dunkelheit hinauszublicken, die im Leben existieren kann, um das Licht zu finden.

Das Leben war schon immer herausfordernd. Deshalb diskutieren Philosophen seit Tausenden von Jahren über das Geheimnis von Glück und Erfüllung. Und lange davor diskutierten wahrscheinlich zwei Höhlenmenschen darüber, wie man am besten Freude bei der Jagd oder beim Sammeln von Nüssen und Beeren findet.

Es tut dir nicht gut, deine Zeit mit ständig negativen Menschen zu verbringen. Das musst du nicht. schneide sie ab wenn Sie das nicht für richtig halten. Wenn Sie einfach die Zeit um sie herum und die Auswirkungen ihrer Meinungen auf Ihre Lebensführung minimieren, wird Ihnen so viel mehr Macht zurückgeben.

11. Verpflichten Sie sich, Ihr Leben zu ändern.

Nichts ist schwieriger, als sinnvolle Veränderungen an sich selbst herbeizuführen. Es erfordert viel Mühe, schlechte Gewohnheiten abzulegen, toxische Gedanken zu ändern und sie durch bessere Dinge zu ersetzen.

Es gibt keine Abkürzungen. Du brauchst Vertrauen in deine Fähigkeit, das Leben zu erschaffen, das du dir wünschst. Du musst dich nur dazu verpflichten, die Arbeit zu tun.

Es ist in Ordnung, wenn du ins Stocken gerätst. Es ist in Ordnung, wenn du abschweifst oder vom Kurs abkommst. Wichtig ist, dass du dich auf den richtigen Kurs zurückziehst, um dich dorthin zu bringen, wo du sein möchtest. Vom Pferd gefallen? Kein Problem. Zurückkommendarauf. Das ist es, worum es geht, Ihre Entscheidungen und Ihr Leben zu beherrschen.

12. Denken Sie daran, dass die schlechteste Entscheidung überhaupt keine Entscheidung ist.

Du hast zwei Möglichkeiten im Leben. Du kannst entweder selbst entscheiden, oder das Schicksal wird es für dich treffen. Mit Schicksal sprechen wir nicht unbedingt über etwas Göttliches, das das Universum antreibt, obwohl es existieren kann oder nicht.

Nein, was wir mit Schicksal meinen, sind äußere Faktoren, die Ihre Entscheidungen und Ihr Leben beeinflussen können.

Nehmen Sie zum Beispiel an, Sie sind nicht bereit, Ihre Macht in Situationen geltend zu machen, in denen Sie können. In diesem Fall werden Sie diese zufälligen Umstände in die gleiche Richtung werfen, in die sie es tun. Das andere Problem ist, dass andere Leute dies ausnutzen werdendeine Unentschlossenheit.

Wenn Sie Angst vor diesen großen Entscheidungen haben, denken Sie daran, dass jede Entscheidung, die Sie im Leben treffen, eine Lernerfahrung ist. Es mag eine schreckliche Lernerfahrung sein, aber wenn Sie Wert in den schlechten Entscheidungen finden, die Sie in Ihrem Leben treffen, Siekönnen diese Weisheit dann auf Ihre zukünftigen Entscheidungen anwenden.

Menschen lernen viel mehr aus ihren schlechten Entscheidungen als aus guten. Das liegt daran, dass schlechte Entscheidungen ein großer Weg sind, Weisheit zu erlangen.

Zum Schluss…

Deine Kraft wartet auf dich. Du musst nur bereit sein, aufzusteigen, in das Leben einzutreten, das für dich bestimmt ist, und vorwärts drängen. Es wird Mut und Arbeit erfordern, aber du bist mehr als fähig, damit umzugehen.

Also geh raus und tu etwas Großartiges. Sei das Beste, was du nur sein kannst.

Du bist dir immer noch nicht sicher, wie du deine Kraft zurückgewinnen kannst? Mit jemandem zu sprechen kann dir wirklich helfen, mit allem fertig zu werden, was das Leben dir entgegenwirft. Es ist eine großartige Möglichkeit, deine Gedanken und Sorgen aus deinem Kopf zu bekommen, damit du sie verarbeiten kannst.

Wir wirklich empfehlen, dass Sie mit einem Therapeuten sprechen und nicht mit einem Freund oder Familienmitglied. Warum? Weil sie darin geschult sind, Menschen in Situationen wie der Ihren zu helfen. Sie können Ihnen helfen, zu erkennen, wo in Ihrem Leben Sie Ihre Kraft zurückgewinnen und persönliche,umsetzbare Ratschläge, wie man das macht.

Ein guter Ort, um professionelle Hilfe zu erhalten, ist die Website BetterHelp.com – hier können Sie sich per Telefon, Video oder Sofortnachricht mit einem Therapeuten in Verbindung setzen.

Obwohl Sie versuchen, dies selbst durchzuarbeiten, kann es sich um ein größeres Problem handeln, das die Selbsthilfe nicht lösen kann. Und wenn es Ihr geistiges Wohlbefinden, Ihre Beziehungen oder Ihr Leben im Allgemeinen beeinträchtigt, ist dies eine wichtige Sache, die Sie benötigengelöst werden.

Zu viele Menschen versuchen, sich durchzuwursteln und ihr Bestes zu geben, um Probleme zu überwinden, die sie nie wirklich in den Griff bekommen. Wenn es unter Ihren Umständen überhaupt möglich ist, ist eine Therapie zu 100% der beste Weg nach vorne.

hier klicken wenn Sie mehr über den Service erfahren möchtenBetterHelp.com Bereitstellung und der Prozess der ersten Schritte.

Sie haben den ersten Schritt bereits getan, indem Sie diesen Artikel gesucht und gelesen haben. Das Schlimmste, was Sie jetzt tun können, ist nichts. Am besten sprechen Sie mit einem Therapeuten. Das Nächstbeste ist, alles umzusetzen, was Sie wollen.habe ich in diesem Artikel selbst gelernt. Du hast die Wahl.

Das könnte dir auch gefallen:

ACHTUNG BITTE: Unser brandneues YouTube-Kanal ist live. Sie wären verrückt, wenn Sie es nicht abonnieren und auf das Glockensymbol klicken würden, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Videos live gehen. Worauf warten Sie noch?

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.

Diese Anzeige melden