13 Gründe, warum sie sich zurückzieht + 13 Dinge, die du tun kannst

Holen Sie sich fachmännische Hilfe, um herauszufinden, warum sie sich von Ihnen zurückzieht und was Sie dagegen tun sollten.hier klicken um jetzt online mit jemandem zu chatten.

Du magst dieses Mädchen, aber anscheinend mag sie dich nicht mehr …

Du bist dir ziemlich sicher, dass sie an dir interessiert war – sie war gibt dir alle Zeichen.

Aber jetzt zieht sie sich zurück und du weißt nicht, was passiert ist.

Sie möchten wieder so werden, wie es vorher war, aber wie?

Das erste, was Sie herausfinden müssen, ist, warum sie sich zurückzieht, und Sie sind dabei, es zu tun. Nachdem Sie den Grund dafür erfahren haben, werden wir mit den möglichen Lösungen für dieses Problem fortfahren.

13 Gründe, warum sie sich zurückziehen könnte

Du weißt wahrscheinlich nicht genau, was passiert ist. Das Mädchen, das du magst, hat sich einfach von dir zurückgezogen und sie scheint nicht mehr so ​​sehr an dir interessiert zu sein. Warum?

Sie sollten wissen, dass der Grund dafür möglicherweise nichts mit Ihnen zu tun hat. Hier sind einige der möglichen Erklärungen für ihr Verhalten:

1. Sie hat Angst vor Intimität.

Einigen Menschen fällt es aufgrund des Traumas aus ihrer Vergangenheit schwer, sich anderen zu öffnen. Es könnte eine schlechte Erfahrung aus ihren früheren Beziehungen, inneren Dämonen oder einem Kindheitstrauma sein.

Wenn du diesem Mädchen in letzter Zeit näher gekommen bist, nur um sie wegzuziehen, hat sie vielleicht Angst vor Intimität. Sie findet es aufgrund ihrer Vergangenheit schwer, dich in ihr Leben zu lassen, und das hat nichts damit zu tunSie.

Anfangs war vielleicht noch alles in Ordnung, als ihr euch oberflächlich kennengelernt habt. Eure Unterhaltungen waren eher Smalltalk als tiefes Graben.

Das war in Ordnung für sie, aber als die Dinge real wurden, bekam sie Angst. Sie hat Angst, ihr Herz so sehr zu öffnen. Sie könnte auch Vertrauensprobleme haben, die es ihr schwer machen, zu erkennen, dass Sie nicht verraten werden oderverletzt sie, wenn sie sich öffnet.

Ihre Freundin baut Mauern um sich auf, und Sie müssen sich anstrengen, ihr Vertrauen zu gewinnen, wenn Sie mit ihr zusammen sein wollen.

2. Du hast dich anhänglich und bedürftig verhalten.

Sie haben vielleicht etwas getan, um sie wegzustoßen. Vielleicht haben Sie sich anhänglich und bedürftig verhalten. Haben Sie sie mit Kommunikation überfordert und darauf bestanden, viel Zeit mit ihr zu verbringen?

Hasst du es, wenn sie Zeit mit jemand anderem verbringt, mit jemand anderem? Anhänglichkeit kann auftreten, wenn du dich in jemanden verliebst, aber es wird oft als überwältigend und sogar kontrollierend empfunden.

Die Wahrheit ist, dass Menschen dazu neigen, anhänglich und bedürftig zu werden, wenn sie sich in jemanden verlieben. Allerdings will niemand einen anhänglichen und bedürftigen Partner.

Keine Sorge, denn das ist etwas, an dem Sie arbeiten und das Sie ändern können.

Unterbewusst wirst du das nicht wollen. Aber wenn du dich bewusst entscheidest, eine lockerere Haltung einzunehmen und ihr mehr Raum zu geben, kommt sie vielleicht zurück.

3. Du bist einfach nicht ihr Typ.

So einfach könnte es sein. Jeder hat einen Typ … und du bist vielleicht nicht der Typ Mann, an dem dieses Mädchen normalerweise interessiert ist.

Sie hat vielleicht gedacht, dass sie dich trotzdem mögen könnte, sie hat vielleicht wirklich versucht, dich zu mögen, aber ihr ist klar geworden, dass sie es nicht kann.

Als sie mit dir geflirtet hat, hat sie es vielleicht nicht ernst gemeint, weil du nicht ihr Typ bist. Das hat nichts mit dir zu tun, und du kannst leider nichts dagegen tun.

Versuche nicht, dich zu ändern, nur damit du der Typ eines bestimmten Mädchens sein kannst. Du bist bereits der Typ eines anderen Mädchens, du musst sie nur finden.

4. Du bist zu anders.

Eine Frau beginnt vielleicht damit, dich abzulehnen, wenn ihr klar wird, dass ihr nicht viel gemeinsam habt. Es ist wichtig, dass Paare ihre Überzeugungen und Grundwerte teilen, um gut zusammenzupassen.

Vielleicht haben Sie beide wenig bis gar nichts gemeinsam. Dies ist ein Problem für ernsthafte Beziehungen.

Ja, manchmal ziehen sich Gegensätze an. Jeder sucht jedoch nach seinem perfekten Gegenstück – seinem Seelenverwandten.

Wenn Sie keine gemeinsamen Interessen und keine ähnliche Perspektive auf die Welt haben, werden Sie Schwierigkeiten haben, richtig zu kommunizieren. Sicher, Sie können reden, aber Sie werden nichts mehr zu sagen haben, und Sie haben gewonnenIch kann vieles nicht auf Augenhöhe sehen.

Dies erschwert ein sinnvolles Gespräch und kann zu ständigen Auseinandersetzungen führen.

Ihr Mädchen hat das wahrscheinlich bemerkt, also hat sie begonnen, sich langsam von Ihnen zu distanzieren.

5. Sie will etwas Lässigeres.

Ist es möglich, dass sie nur eine lockere Beziehung sucht? Diese Präferenz mag bei Männern häufiger vorkommen, aber es passiert auch bei Frauen.

Nicht jedes Mädchen will heiraten und Kinder haben. Einige wollen einfach nur Spaß und zwanglosen Sex haben.

Wenn Sie eine ernsthafte, langfristige Beziehung mit ihr wollen, hat sie das wahrscheinlich erkannt und zieht sich daher zurück. Sie will Sie nicht benutzen oder aufhalten. Also hat sie sich zurückgezogen, weil Sie es nicht tunIch will nicht die gleichen Dinge.

Du könntest versucht sein, einer lockeren Beziehung zuzustimmen, nur um mit ihr zusammen zu sein. Tu das nicht. Wenn es nicht das ist, was du wirklich willst, wirst du nicht glücklich sein und am Ende nur verletzt werden.

Es gibt Millionen von Frauen da draußen, die sich niederlassen und sich binden wollen, genau wie du. Jage nicht der einen hinterher, die das nicht will.

6. Sie denkt, dass du nur Sex willst.

Es könnte auch umgekehrt sein. Dein Mädchen will eine ernsthafte Beziehung, aber sie denkt, dass du das nicht willst. Sie hat vielleicht den Eindruck bekommen, dass du nur an Sex interessiert bist.

Wenn sie nach etwas Sinnvollerem sucht, wird sie sich zurückziehen und dich jemanden finden lassen, der dasselbe will wie du.

Paare müssen sich einig sein, wenn es um Beziehungsziele geht. Alles, was Sie beide wollen, ist in Ordnung. Wenn Sie jedoch unterschiedliche Dinge wollen, passen Sie nicht zueinander.

Jemand wird einfach verletzt werden, und jeder versucht, das zu vermeiden. Nochmals, tu nicht so, als würdest du etwas wollen, was du nicht wirklich willst, nur um mit ihr zusammen zu sein.

7. Sie fühlt sich, als hättest du dich zurückgezogen.

Es spielt keine Rolle, wer damit angefangen hat, solange jemand es beendet…

Dieses Mädchen hat vielleicht einfach auf deinen Rückzug reagiert, indem es selbst dasselbe getan hat. Sie hatte den Eindruck, dass du nicht so interessiert an ihr bist, wie du es eigentlich bist. Sie spürte, dass du dich von ihr distanzierst, also tat sie dasselbesich vor Verletzungen schützen.

Warst du wirklich derjenige, der sich von ihr zurückgezogen hat? Könnte dein kürzliches Verhalten sie glauben machen, dass du nicht so interessiert bist wie du? Vielleicht warst du in letzter Zeit beschäftigt und schwer zu erreichen.

Die gute Nachricht ist, dass dies einer der einfachsten Gründe ist, die behoben werden können! Es handelt sich um ein einfaches Missverständnis. Sie sind immer noch interessiert, also lassen Sie es sie wissen, wenn Sie glauben, dass sie sich dessen nicht bewusst ist.

8. Sie erwägt, mit dir Schluss zu machen.

Leider könnte die Sache, vor der du dich am meisten fürchtest, wahr sein. Sie ist sich vielleicht unsicher über die Beziehung oder sie hat sich bereits in Gedanken von dir getrennt. Warum? Du wirst es vielleicht nie herausfinden, aber mach dich nicht fertiges.

Wenn eine Person nicht mit dir zusammen sein will, bist du ohne sie besser dran. Ihr würdet nicht glücklich zusammen sein, wenn sie kein Interesse mehr an dir hat.

Sie können versuchen, mit ihr zu sprechen, um zu sehen, ob Sie die Dinge irgendwie reparieren können, aber wenn es nicht funktioniert, lassen Sie sie gehen. Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit jemandem, der Sie nicht will.

Vielleicht ist das Problem jedoch, dass sie nicht denkt, dass du es ernst mit ihr und eurer Beziehung meinst. In diesem Fall wirst du darüber reden und die Dinge in Ordnung bringen können, da du es wahrscheinlich ernst meinstüber sie, wenn Sie diesen Artikel lesen.

9. Sie manipuliert dich dazu, sie zu verfolgen.

Frauen können manchmal hinterhältig sein. Sie wollen von Männern gejagt werden, und manchmal manipulieren sie Männer, damit sie ihnen nachjagen. Dies könnte ihr Motiv sein, sich zurückzuziehen.

Sie verhält sich desinteressiert und kalt, damit du sie mehr willst. Sie denkt, dass sie dadurch deine Gedanken beschäftigt und deine Emotionen kontrolliert, sodass du ihr nachjagst.

Wenn sie erfolgreich ist und du sie jagst, wird sie wissen, dass sie dich kontrollieren kann. Flirten und Hänseleien sind eine Sache, aber jemanden zu manipulieren ist nicht in Ordnung.

Vielleicht solltest du es sogar noch einmal überdenken, mit ihr auszugehen. Selbst wenn du immer noch mit ihr zusammen sein möchtest, lass dich nicht von ihr manipulieren. Jage ihr nicht hinterher.

10. Die Dinge haben sich zu schnell für sie entwickelt.

Haben sich die Dinge zwischen euch schnell entwickelt, ohne dass es jemand kommen sah? Vielleicht seid ihr kürzlich von einer reinen Verabredung zu einer festen Beziehung übergegangen, und das hat ihr Angst gemacht. Sie flippt vielleicht aus, weil sich die Dinge viel schneller entwickelt haben, als sie erwartet hatte.

Außerdem können Frauen genauso viel Angst vor Bindung haben wie Männer. Bindung entsteht dadurch, dass Sie Ihren Partner zur Priorität machen, anstatt sich nur auf Ihr eigenes Wohlergehen zu konzentrieren. Dies kann für manche Frauen beängstigend sein.

Sie möchte nicht, dass sich ihre Welt um dich dreht. Seit sie eine Beziehung mit dir hat, mag sie dich offensichtlich. Sie möchte jedoch nicht, dass du alles bist, woran sie denkt. Gib ihr etwas Raum für einewhile könnte dieses Problem beheben.

11. Sie will sich nicht in dich verlieben.

Menschen können Angst davor haben, sich zu verlieben, besonders wenn sie schon einmal verletzt wurden. Und seien wir ehrlich, das hat jeder.

Vielleicht glaubt sie nicht, dass du ihre Gefühle erwidern wirst, weil sie schon einmal zurückgewiesen wurde. Vielleicht hatte sie schlechte Erfahrungen in ihren vergangenen Beziehungen oder sie hat die letzte erst kürzlich beendet.

Was auch immer du tust, versuche sie nicht unter Druck zu setzen, denn es wird sie noch weiter wegstoßen. Manche Leute brauchen mehr Zeit, um zu entscheiden, ob sie bereit sind, sich wieder zu verlieben. Gib ihr etwas Zeit und dränge sie nichtso schnell wie möglich zu begehen.

12. Du hast etwas falsch gemacht.

Vielleicht hast du etwas getan, das sie dazu gebracht hat, sich zurückzuziehen. Etwas, das du gesagt oder getan hast, hat sie verletzt und sie dazu gebracht, sich von dir zu distanzieren. Sie ist sich nicht mehr sicher, ob du der richtige Mann für sie bist.

Weißt du, was du getan hast? Wenn ja, versuche es wieder gut zu machen. Zeige ihr, dass du der richtige Mann für sie bist, es ist nur so, dass auch die richtigen Männer manchmal Fehler machen.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie getan haben, versuchen Sie, mit ihr darüber zu sprechen. Vielleicht hat sie etwas herausgefunden, das ihr nicht gefallen hat. Anstatt den Mann mit einem Problem zu konfrontieren, neigen Frauen dazu, sich zurückzuziehen, ohne sich zu erklären.

13. Ihre Beziehung ist langweilig geworden.

Am Ende liegt das Problem vielleicht darin, dass eure Beziehung ins Stocken geraten ist. Die Dinge sind nicht mehr aufregend und lustig. Vielmehr sind sie langweilig geworden. Vielleicht würde sie lieber mit ihren Freunden ausgehen, anstatt zuzusehenFilm mit dir am Freitagabend.

Ihre Beziehung könnte langweilig geworden sein, wenn Sie schon eine Weile zusammen sind. Also hat sie sich aus Langeweile zurückgezogen. Das ist nicht so schwer zu beheben. Sie müssen nur neue Dinge ausprobieren, um Ihre Beziehung aufregend zu machenwieder.

13 Dinge, die du tun kannst, wenn sie sich zurückzieht

Wir wirklich empfehlen Sie sich professionelle Hilfe von einem der Experten unter Beziehungsheld da Beratung sehr effektiv sein kann, um Paaren und Einzelpersonen zu helfen, ihre Beziehung zu verbessern oder das für sie beste Beziehungsergebnis zu erreichen.

Du willst alles tun, um ihr Interesse zurückzugewinnen, aber das ist nicht so einfach. Da der Grund dafür vielleicht wenig mit dir zu tun hat, kannst du vielleicht nicht viel dagegen tun.

Versuchen Sie zunächst, nicht zu sehr in Panik zu geraten. Hier sind die nächsten Schritte, die Sie unternehmen können:

1. Ermitteln Sie den Grund.

Mittlerweile haben Sie wahrscheinlich eine Ahnung, warum dieses Mädchen weggezogen ist. Wie Sie mit dem Problem umgehen, hängt davon ab, warum das Problem überhaupt aufgetreten ist.

Wenn es nicht um dich oder etwas geht, was du getan hast, kannst du nicht viel dagegen tun. Du wirst viele Ratschläge finden, wie du ein Mädchen dazu bringen kannst, dich zu wollen, aber du kannst ihr keinen Liebeszauber auferlegenwenn sie sich entschieden hat.

Wenn es jedoch um dich oder etwas geht, das du getan hast, kannst du versuchen, es wiedergutzumachen. Selbst wenn es um ihre Probleme geht, kannst du mit ihr darüber sprechen und ihr helfen, sie zu überwinden.

Am Ende kannst du immer versuchen, sie zu beruhigen, indem du beweist, dass du der Richtige für sie bist. Die genauen Schritte, die du unternehmen musst, hängen jedoch von dem konkreten Grund ab, aus dem dir das passiert ist. Ein Beziehungsexperte kann dir helfenSie maßgeschneiderte Beratung basierend auf Ihrer spezifischen Situation.

2. Sprich mit ihr darüber.

Manchmal kann Kommunikation so effektiv sein, dass sie jedes Problem löst. Sie müssen sich nicht ständig fragen, was passiert ist und wie Sie es beheben können. Fragen Sie sie danach, und sie kann Ihnen die Antworten selbst geben. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

Wirke jedoch nicht bedürftig oder verzweifelt. Bleib cool und drücke einen lockeren Ton, wenn du dich an sie wendest.

Sagen Sie ihr, dass Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt, und dass Sie möchten, dass sie Ihnen mitteilt, was los ist. Sie könnte das tatsächlich tun. Auch wenn Sie es nicht schaffen, eine Lösung zu finden, haben Sie zumindest gewonnenmuss sich nicht wundern, was passiert ist.

3. Versuchen Sie, Dinge zu reparieren.

Du kannst immer versuchen, Dinge zu reparieren. Es wird ihr zeigen, dass du es ernst mit ihr meinst und dafür sorgen willst, dass die Dinge funktionieren.

Wenn das nicht reicht, es geht um sie, nicht um dich.

Sie könnten versuchen, ihr Vertrauen zu gewinnen, wenn sie Vertrauensprobleme hat, oder ihr versichern, dass Sie nicht wie ihre Ex sind.

Sie könnten ihr zeigen, dass Sie Dinge gemeinsam haben und die gleichen Dinge wollen.

Sie könnten die Dinge verlangsamen, wenn sich die Dinge zu schnell bewegt haben, oder weniger anhänglich werden.

Je nach Grund können Sie geeignete Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu beheben.

4. Wenn Sie etwas falsch gemacht haben, machen Sie es wieder gut.

Zögern Sie nicht, sich zu entschuldigen, wenn Sie etwas getan oder gesagt haben, das sie verletzt hat. Zeigen Sie ihr, dass Sie reif genug sind, die Verantwortung für Ihre Handlungen zu übernehmen.

Lassen Sie sie wissen, dass jeder Fehler macht, aber nicht jeder sie zugibt und versucht, sie wieder gutzumachen. Sagen Sie ihr, dass Sie dazu bereit sind, weil Sie mit ihr zusammen sein wollen.

Davon profitieren Sie in mehr als einer Hinsicht. Ja, Sie werden sie wahrscheinlich zurückbekommen, aber nicht nur das. Sie wird es zu schätzen wissen, dass Sie zu Ihren Fehlern stehen. Es wird ihr die Gewissheit geben, dass sie gesund werden kannBeziehung mit dir.

5. Denken Sie daran, dass es möglicherweise nichts mit Ihnen zu tun hat.

Dies wurde wiederholt erwähnt, aber es ist sehr wichtig, es zu betonen. Sie müssen verstehen, dass Sie möglicherweise nichts getan haben, um dies zu verdienen. Machen Sie sich nicht deswegen fertig, wenn es nicht um Sie geht.

Manchmal klicken die Leute einfach nicht, und das ist in Ordnung. Wenn Sie nicht etwas getan haben, um sie zu verletzen, ist es definitiv nicht Ihre Schuld, dass sie sich zurückzieht.

Okay, vielleicht haben Sie sie unter Druck gesetzt, sich zu binden, oder Sie haben sich bedürftig verhalten, aber Sie können daran arbeiten. Sie hätte Ihnen sagen können, dass Sie langsamer werden und ihr etwas Raum geben sollen, anstatt sich zurückzuziehen. Also, was auch immer Sie tun,mach dir keine Vorwürfe.

6. Gib ihr Raum.

Sobald du versuchst, Dinge zu reparieren, solltest du dich auch etwas zurückziehen. Lass ihr etwas Raum und Zeit zum Nachdenken.

Zeig ihr, dass du nicht verzweifelt oder anhänglich bist und dass du sie in der Beziehung nicht ersticken wirst. Geh ein bisschen zurück und lass sie dich erreichen, wenn sie bereit ist.

Sie braucht vielleicht etwas Zeit für sich allein, um die Dinge in ihrem Kopf zu ordnen, und das sollte in Ordnung sein. Du brauchst auch etwas Zeit für dich selbst, auch wenn du es gerade nicht willst.

Sei nicht besessen von ihr und der ganzen Situation. Gib euch beiden etwas Raum zum Atmen, und die Dinge werden sich vielleicht mit der Zeit regeln.

7. Verfolge sie nicht.

Du solltest eine Frau nicht jagen, wenn sie nicht gejagt werden will. Es wird sie wahrscheinlich dazu bringen, wegzulaufen. Und, es sei denn, sie tut dies absichtlich, damit du sie jagst, will sie nicht gejagt werden.

Sie sollten auf jeden Fall deutlich machen, dass Sie immer noch interessiert sind, aber damit aufhören. Auch wenn Sie das tun, bleiben Sie locker und verlängern Sie das Gespräch nicht.

Sie muss wissen, dass du sie magst und mit ihr zusammen sein willst, aber sie muss auch wissen, dass es dir gut geht, wenn sie deine Gefühle nicht erwidert.

8. Sprengen Sie nicht ihr Telefon oder verfolgen Sie ihre sozialen Medien.

Ihr zehn Nachrichten hintereinander zu schicken, in denen du sagst, dass du sie zurückhaben willst, und zu fragen, was los ist, wird nicht funktionieren. Tatsächlich könnte es sie nur noch weiter von dir entfernen. Also, jage ihr Telefon nicht in die Luft.

Du kannst mit ihr sprechen, wenn sie ansprechbar und bereit ist, Dinge mit dir zu besprechen. Wenn sie es jedoch nicht ist, lass sie in Ruhe.

Um deiner selbst willen, mach dich auch nicht verrückt, indem du ihre sozialen Medien stalkst. Du wirst dich nur verrückt machen, wenn du dich fragst, ob ein einfaches „Gefällt mir“ auf ihrem Bild tatsächlich ihr Geliebter ist, der Zuneigung zeigt. Tu es nichtdas für dich.

9. Gib ihm etwas Zeit.

Manchmal braucht es nur ein bisschen Zeit, bis sich die Dinge auf natürliche Weise fügen. Ein Mädchen, das sich zurückzieht, hat es nicht eilig, wieder näher zu kommen, und Sie sollten sie nicht unter Druck setzen.

Lass dir etwas Zeit und sei nicht besessen davon. Sofern sie nicht bereits weiß, dass sie die Dinge mit dir beenden möchte, wird sie sich an dich wenden, wenn sie bereit ist. Stelle nur sicher, dass sie weiß, dass du sie immer noch willst,und das ist es.

Lass sie danach in Ruhe und mach dein eigenes Ding. Versuche nicht zu viel darüber nachzudenken und überlasse es dem Schicksal.

Wenn sie zurückkommt, großartig, wenn sie es nicht tut, wirst du überleben und ein besseres Mädchen finden. Es ist nicht so einfach, wie es sich anhört, aber du hast keine andere Wahl.

10. Lebe dein Leben.

Wenn du ihr Zeit und Raum gibst, sitze nicht nur da und warte darauf, dass sie sich wieder bei dir meldet. Lebe dein Leben. Wenn du alles getan hast, was du konntest, hat es keinen Sinn mehr, dich darüber aufzuregen.

Versuchen Sie, sich auf andere Dinge zu konzentrieren, die in Ihrem Leben vor sich gehen. Werfen Sie sich in Ihre Karriere, wenn Sie möchten, aber finden Sie auch die Zeit, etwas Spaß zu haben.

Geh mit deinen Freunden aus und lass sie dich an alle Vorteile des Singledaseins erinnern, falls sie nicht zurückkommt. Tu mehr von den Dingen, die du gerne tust, und kümmere dich um dein Wohlbefinden.

11. Versuchen Sie es erneut.

Wenn sie sich nach einiger Zeit nicht bei dir gemeldet hat, kannst du sie kontaktieren. Nochmals: Spreng ihr Telefon nicht in die Luft und lass sie nicht glauben, dass du verzweifelt bist. Frag sie einfach, was los istWenn sie sich auf das Gespräch einlässt, versuchen Sie, mit ihr über Ihre Beziehung zu sprechen. Teilen Sie ihr subtil mit, dass Sie wissen müssen, wo Sie zu ihr stehen.

Wenn sie über die Probleme in eurer Beziehung spricht, seht zu, ob ihr gemeinsam Lösungen finden könnt. Ihr könnt erneut versuchen, die Dinge in Ordnung zu bringen, aber nur, wenn sie das auch will.

Sei nicht zu eifrig darauf, wieder so zu werden, wie es vorher war. Sie hat dich verletzt, indem sie sich zurückgezogen hat, also ist sie nicht die einzige, die die Dinge jetzt überdenkt.

12. Zeigen Sie den Fortschritt, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben.

Wenn Sie wieder so werden, wie die Dinge vorher waren, zeigen Sie Fortschritte, besonders in Bereichen, die das Problem waren. Lassen Sie sie wissen, dass die Dinge besser werden können und dass Sie sich verbessern können.

Das wird auch für deine Zukunft wichtig sein. Sie wird erkennen, dass du der Typ bist, der an Problemen arbeitet, wenn sie auftreten. Und Probleme treten häufig in Beziehungen auf. Also wird sie beruhigt sein, dass sie es kanneine lang anhaltende, gesunde Beziehung zu Ihnen haben.

13. Wissen, wann es Zeit ist, sie gehen zu lassen.

Was ist, wenn ihr nicht wieder zusammenkommt? Nun, du solltest wissen, wann es Zeit ist, sie gehen zu lassen und weiterzumachen. Trennungen tun immer weh, aber sie sind nicht das Ende der Welt, auch wenn es sich so anfühlt.

Lass sie los und erinnere dich daran, dass es noch viele andere Mädchen geben wird. Du willst sowieso nicht diejenige, die dich nicht will.

Gehen Sie raus und lernen Sie jemanden kennen, wenn Sie dazu bereit sind. Lassen Sie nicht zu, dass diese Erfahrung Ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigt oder Sie denken lässt, dass da draußen niemand für Sie da ist. Gibt es.

Du bist dir immer noch nicht sicher, was du tun sollst, wenn sie sich zurückzieht? Es ist keine einfache Situation, und es könnte umso schwieriger sein, wenn Sie niemanden haben, mit dem Sie darüber sprechen können. Mit jemandem zu sprechen ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Gedanken und Sorgen aus dem Kopf zu bekommendamit Sie sie durcharbeiten können.

Wir wirklich empfehlen, dass Sie mit einem erfahrenen Beziehungsexperten sprechen und nicht mit einem Freund oder Familienmitglied. Warum? Weil sie darin geschult sind, Menschen in Situationen wie Ihrer zu helfen. Sie können Ihnen zuhören und Ihnen wohlüberlegte Ratschläge geben, um Ihnen zu helfen, herauszufinden, was vor sich gehtund was Ihre nächsten Schritte sein sollten.

Ein guter Ort, um Hilfe zu bekommen, ist die Website Beziehungsheld – hier können Sie sich per Telefon, Video oder Sofortnachricht mit einem Beziehungsberater in Verbindung setzen.

Obwohl Sie versuchen können, diese Situation selbst oder als Paar zu bewältigen, kann es ein größeres Problem sein, als Selbsthilfe lösen kann. Und wenn es Ihre Beziehung und Ihr geistiges Wohlbefinden beeinträchtigt, ist es eine wichtige Sache, die Sie brauchengelöst werden.

Zu viele Menschen – sowohl Paare als auch Einzelpersonen – versuchen, sich durchzuwursteln und ihr Bestes zu geben, um Probleme zu lösen, die sie nie wirklich in den Griff bekommen. Wenn es in Ihren Umständen überhaupt möglich ist, ist das Gespräch mit einem Beziehungsexperten zu 100% das BesteWeg nach vorn.

hier klicken wenn Sie mehr über den Service erfahren möchten Beziehungsheld Bereitstellung und der Prozess der ersten Schritte.

Sie haben den ersten Schritt bereits getan, indem Sie diesen Artikel gesucht und gelesen haben. Das Schlimmste, was Sie jetzt tun können, ist nichts. Am besten sprechen Sie mit einem Therapeuten. Das Nächstbeste ist, alles umzusetzen, was Sie wollen.habe ich in diesem Artikel selbst gelernt. Du hast die Wahl.

Das könnte dir auch gefallen:

ACHTUNG BITTE: Unser brandneues YouTube-Kanal ist live. Sie wären verrückt, wenn Sie es nicht abonnieren und auf das Glockensymbol klicken würden, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn neue Videos live gehen. Worauf warten Sie noch?

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie etwas kaufen, nachdem Sie darauf geklickt haben.

Diese Anzeige melden

Über den Autor

Ana Vakos schreibt gerne über die Liebe und all die Probleme, die damit einhergehen. Jeder hat Erfahrungen mit der Liebe, und jeder braucht Dating-Ratschläge, also bedeutet es ihr viel, diesen Themen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und sie zu verbreiten.