9 Bücher zur Selbstverbesserung, die mein Leben verändert haben

Durch eine Buchempfehlung interessierte ich mich zum ersten Mal für die Welt der Selbsthilfe auch bekannt als persönliche Entwicklung, Selbstverbesserung oder wie auch immer Sie es nennen möchten.

Ich bin fest davon überzeugt, dass die vielen Bücher, die ich seitdem gelesen habe, die Art und Weise, wie ich mein Leben sehe und lebe, grundlegend verändert haben. Während ich in meiner Zeit viele interessante Titel gelesen habe, gibt es eine Handvoll, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen habenich; Bücher, die ich schwer niederzulegen fand, und einige, zu denen ich immer wieder zurückkehren werde.

Hier sind 9, die Sie möglicherweise zu Ihrer Wunschliste hinzufügen möchten, wenn Sie sie noch nicht gelesen haben.

1. Die Suche des Menschen nach Bedeutung von Viktor Frankl

Auf Amazon.com anzeigen *
Auf Amazon.de anzeigen *

Ich muss dieses Buch bereits drei- oder viermal gelesen haben, und jedes Mal handelt es sich um eine bewegende und transformative Angelegenheit. In der ersten Hälfte des Buches werden die Erfahrungen des Autors in verschiedenen Konzentrationslagern der Nazis beschrieben, während in der zweiten Hälfte eine kurze Einführung gegeben wirdden Zweig der Psychotherapie, den er vor, während und nach dem Krieg entwickelt hat.

Es ist ein kurzes Buch - eines, das Sie wahrscheinlich in einer einzigen Sitzung lesen könnten, wenn Sie Zeit hätten -, aber dies beeinträchtigt nicht die Auswirkungen, die es auf mich und Millionen wie mich hatte. Es öffnete eine Tür in die Welt vonBedeutung; eine, die mir zuvor verschlossen war. Dafür werde ich für immer dankbar sein.

Ich habe seitdem viele von Frankls Büchern gelesen und seine Einstellung zum Leben ist eine, die mich wirklich anspricht. Ich wäre überrascht, wenn sie keinen Einfluss auf die große Mehrheit der Leser hätte.

2. Die Macht des Jetzt von Eckhart Tolle

Auf Amazon.com anzeigen *
Auf Amazon.de anzeigen *

Dies war das Buch, mit dem alles für mich begann, aber ich fand es beim ersten Mal ziemlich schwierig. Ich habe jetzt keinen Zweifel daran, dass dies nur deshalb war, weil es mein erster Ausflug in dieses Genre war und ich nichtein großer Leser zu der Zeit.

Ich habe es ein paar Jahre später ein zweites Mal gelesen und es machte plötzlich so viel mehr Sinn für mich. Ich verstand warum in der Gegenwart leben ist so wichtig und ich habe mich seitdem bemüht, das zu üben, was Tolle lehrt.

3. Die Seele des Geldes von Lynne Twist

Auf Amazon.com anzeigen *
Auf Amazon.de anzeigen *

Ich las dieses Buch in einer Zeit großen Wohlstands für mich, als ich weit mehr als der Durchschnitt verdiente. Trotz der positiven Richtung, in die mein Bankguthaben ging, fühlte ich mich vom Geld getrennt und konnte es nicht genießen.

Dieses Buch veränderte meine gesamte Sicht auf Geld und Reichtum; es machte mir klar, dass meine Sehnsucht, reich zu sein, auf a beruhte. Angst vor Knappheit und diese Jagd nach immer größerem Vermögen verbarg tatsächlich die wahre Fülle, die überall um mich herum war.

Ich denke wirklich, dass dieses Buch das Leben so vieler Menschen in einer Gesellschaft verändern könnte, die scheinbar von Reichtum und materiellem Gewinn besessen ist.

4. Das Gehirn, das sich selbst verändert von Norman Doidge

Auf Amazon.com anzeigen *
Auf Amazon.de anzeigen *

Dies ist ein Buch, das ich kürzlich gelesen habe und das tatsächlich weitaus besser war, als ich es mir hätte vorstellen können. Es beschreibt die Fortschritte in der Gehirnforschung und die neuen Behandlungen, die für alle Arten von psychischen Erkrankungen entwickelt werden.

Was ich für ein ziemlich herausforderndes und technisches Buch hielt, erwies sich als mühelos zu lesen, äußerst umfassend und sehr motivierend. Es lehrte mich, wie plastisch das Gehirn ist und wie dies zu Verhaltensänderungen führen kann.

Dieses Buch hat mich in Zukunft sehr begeistert, da ich jetzt verstehe, wie sich mein Gehirn entwickeln kann und wie dies mir helfen kann, Herausforderungen wie Stress, Angst und sogar Achtsamkeit zu begegnen.

5. Umfassende Unsicherheit von Susan Jeffers

Auf Amazon.com anzeigen *
Auf Amazon.de anzeigen *

Ich hatte vor ein paar Jahren Jeffers 'Bestseller „Feel The Fear And Do It Anyway“ gelesen und obwohl ich es genossen habe, habe ich es nicht so hoch bewertet, wie es vielen scheint. Also, als ich die Gelegenheit dazu hatteUm einen ihrer anderen Titel zu lesen, hatte ich bestenfalls moderate Erwartungen.

Wie sich herausstellte, habe ich mich viel enger mit dem verbunden, was in diesem Folgebuch geschrieben wurde, und festgestellt, dass die behandelten Konzepte und Lektionen eher auf das Leben im Allgemeinen als auf bestimmte Situationen anwendbar sind.

Wir alle sollten Unsicherheit eher akzeptieren, denn wenn es etwas gibt, das im Leben sicher ist, ist es, dass das Leben unsicher ist. Dieses Buch erweist sich als ein guter Leitfaden, um damit umzugehen.

6. Die Gaben der Unvollkommenheit von Brené Brown

Auf Amazon.com anzeigen *
Auf Amazon.de anzeigen *

Wir leben in einer Welt, in der Perfektion einen hohen Stellenwert hat, und ich glaube, viele Menschen - ich eingeschlossen - haben Angst, ihre Ecken und Kanten, ihre Mängel und ihre Grenzen zu zeigen.

In diesem Buch führt Brown die Leser durch 10 Schritte oder Wegweiser, wie sie sie nennt, um uns davon zu überzeugen, dass wir ein authentischeres Leben führen sollten, frei von den Sorgen, was andere über uns denken könnten. Wir sollten wir selbst sein-mitfühlend, belastbar dankbar und treu.

Ich weiß, dass ich dieses Buch in nicht allzu ferner Zukunft wieder lesen werde, wenn ich mir meiner Unvollkommenheiten und Fehler bewusst bin.

7. Das untersuchte Leben von Stephen Grosz

Auf Amazon.com anzeigen *
Auf Amazon.de anzeigen *

Ich habe dieses Buch vor ein paar Jahren im Urlaub gelesen und es hat mich wirklich dazu gebracht, bei jedem Kapitel nachzudenken. Es ist im Wesentlichen eine Sammlung von Geschichten von der Couch eines Psychoanalytikers über seine Patienten und wie sie damit umgingen- und oft überwunden - ihre Probleme mit seiner Hilfe.

Was ich an diesem Buch geliebt habe, war, wie einfach es zu lesen war; es fühlte sich manchmal eher wie eine Fiktion an, aber es war voller kraftvoller Lektionen fürs Leben.

Ich machte buchstäblich eine Pause, nachdem ich jede Fallgeschichte gelesen hatte, und verdaute, was ich gerade gelesen hatte. Danach fühlte ich mich ein wenig weiser und es erinnerte mich daran, dass wir alle in unserem Leben vor Herausforderungen stehen und es naiv ist, etwas anderes zu glauben. Aber es ist auch solehrte mich, dass jedes Hindernis überwunden werden kann, wenn der Wille dazu da ist.

8. Warum Zebras keine Geschwüre bekommen von Robert Sapolsky

Auf Amazon.com anzeigen *
Auf Amazon.de anzeigen *

Stress ist wahrscheinlich eines der größten Dinge, mit denen ich mich in meinem täglichen Leben auseinandersetzen muss. Deshalb habe ich beschlossen, ein bisschen mehr darüber herauszufinden, was er für Körper und Geist tun kann.

Sapolsky behandelt das Thema ausführlich, was dieses Buch zu einem ziemlich umfangreichen Buch macht. Trotz der Breite und Tiefe des Materials ist es eigentlich ziemlich einfach zu lesen. Sie werden in die wichtigsten Nebenprodukte von Stress eingeführt und wie dieseAuswirkungen auf die physische Struktur und Funktionsweise von Körper und Geist.

Sollten Sie jemals einen Weckruf benötigen, um herauszufinden, was Stress mit Ihnen macht, ist dies das einzige Buch, für das Sie sich entscheiden können.

Obwohl es Sie nicht von Ihrem Stress heilt, könnte es Sie auf den Weg in eine ruhigere Zukunft bringen. Ich hoffe, das hat es für mich getan.

9. Aus der Dunkelheit von Steve Taylor

Auf Amazon.com anzeigen *
Auf Amazon.de anzeigen *

Ich habe das vor einigen Jahren gelesen, aber ich erinnere mich, dass ich erstaunt war, wie widerstandsfähig der menschliche Charakter sein kann. Dies ist ein weiteres Buch, das aus einer Reihe von Geschichten aus dem wirklichen Leben besteht und diesmal betrachtet wirddie transformatorischen Auswirkungen, die ein intensives Trauma oder Aufruhr haben kann.

Jede Geschichte zeigt die Fähigkeit der Menschen, sich vom Rand der Verzweiflung zu erholen. Die Charaktere in den Geschichten haben in ihrem Leben schreckliche Phasen erlebt, und dennoch haben sie alle durch ihren Schmerz ein gewisses Maß an Gelassenheit gefunden.

Es tröstet mich zu wissen, dass Frieden und Erleuchtung erreichbar sind und dass sie so bleiben werden, egal welchen Prüfungen und Schwierigkeiten ich in meinem Leben begegne.

Was bedeutet das *? Diese Website verwendet Affiliate-Links, um die laufenden Betriebskosten zu finanzieren. Wenn Sie ein * neben einem Link sehen, bedeutet dies, dass wir eine kommerzielle Vereinbarung mit dieser Website haben und bei Ihrem Besuch möglicherweise eine Geldzahlung erhaltenund führen Sie eine bestimmte Aktion aus z. B. einen Kauf tätigen. Dies hilft uns, die Website frei zu nutzen und weiterhin nützliche Artikel und Ratschläge regelmäßig zu veröffentlichen.

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie nach dem Klicken etwas kaufen.