5 intelligente Möglichkeiten, mit flachen Menschen umzugehen, die Ihre Lebensentscheidungen herabsetzen

Sich mit unterstützenden Menschen zu umgeben, ist einer der wichtigsten Aspekte, um gesund und glücklich zu sein. Es ist jedoch unvermeidlich, dass Sie mit verschiedenen Menschen konfrontiert werden, die Ihre Lebensentscheidungen herabsetzen und Sie niederschlagen.

Sie sind vielleicht vollkommen zufrieden mit Ihrem Leben, aber es wird immer jemanden geben, der Ihnen sagt, Sie sollen mehr tun, besser werden und sich weiter vorantreiben.

Diese flachen Typen wissen wenig über die innerer Frieden und Ruhe, die von kommt dankbar sein für was Sie bereits haben. Stattdessen verachten sie diejenigen, die sie als „sesshaft“ im Leben ansehen.

Hier sind 5 nützliche Tipps, die Ihnen helfen, cool zu bleiben und mit ihrer Negativität umzugehen…

1. Finden Sie eine Steckdose

Zuerst müssen Sie lernen, mit Negativität und Stress umzugehen, da Sie dies in verschiedenen Phasen Ihres Lebens erleben müssen.

Ein kreativer Ausgang für Ihre Spannung kann so hilfreich sein - Tagebuch , trainieren oder Keramik aufnehmen ... was auch immer für Sie funktioniert!

Egal wie glücklich Sie mit Ihren Entscheidungen sind, es lauert jemand im Schatten, der bereit ist, Sie niederzuschlagen. Dies kann so frustrierend sein und wir lassen diese Gefühle oft zu lange köcheln.

Es ist für Ihr Wohlbefinden so wichtig, einen Weg zu finden, um diese negativen Gefühle abzulassen, anstatt sie irgendwann über sich ergehen zu lassen.

Gewöhnen Sie sich an, Dinge zu tun, bei denen Sie sich sowohl geistig als auch körperlich gut fühlen.

Wenn Sie diese Hobbys haben, sind Sie im Allgemeinen sehr gut aufgestellt und können auch ein sehr positiver Bewältigungsmechanismus sein, falls Sie jemals in schwere Zeiten geraten sollten.

Möglicherweise können Sie bestimmte Personen nicht anschreien, weil sie Sie niedergeschlagen haben, aber Sie können Ihre ganze Wut auf einem Boxsack im Fitnessstudio auslassen.

2. Fokus

Es kann anstrengend sein, wenn andere Leute Ihre Entscheidungen ständig in Frage stellen und übermäßig kritisch sind, und kann oft zu einer Identitätskrise führen.

Dies ist völlig normal, keine Panik! So zufrieden Sie mit Ihren Entscheidungen sind, wenn Sie sie wiederholt hinterfragen, werden Sie sie zwangsläufig selbst in Frage stellen.

Machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie an Ihrem Leben lieben, ob das so ist Single sein und unabhängig nicht einsam und ungeliebt!, Selbständig und Ihr eigener Chef nicht faul! Oder ein Elternteil, der zu Hause bleibt nicht jemand, der aufgegeben hat!.

flache Leute entscheidet sich dafür, die negative Seite bestimmter Aspekte Ihres Lebens zu sehen, und es liegt an Ihnen, positiv zu bleiben.

Eine handliche Liste von Dingen, die Sie an Ihrem Lebensstil schätzen, erleichtert den Umgang mit der Kritik anderer Menschen erheblich.

Sie müssen Ihre Entscheidungen niemandem gegenüber rechtfertigen, aber die Art von Menschen, die Sie herabsetzen, lässt Sie auch in Ruhe, sobald sie feststellen, dass sie einen verlorenen Kampf führen.

Je sicherer Sie über das, was Sie tun, scheinen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sie es weiterhin kritisieren.

3. Loslassen

Denken Sie daran, wie komfortabel und zufrieden Sie sind oder wie hart Sie daran arbeiten, Ihr Leben zu verbessern, wenn Sie nicht zu 100% zufrieden sind, und lassen Sie die negativen Meinungen anderer los.

Dies kann natürlich manchmal eine echte Herausforderung sein, aber ein Teil Ihres besten Lebens besteht darin, sich nicht von den Meinungen anderer Leute über Sie festzumachen.

Es mag unmöglich erscheinen, besonders wenn die Person, die Sie kritisiert, jemand ist, den Sie ständig sehen. Wenn es Ihr Chef oder ein Kollege ist, organisieren Sie ein Einzelgespräch und setzen Sie klare Grenzen für angemessenes Verhalten und bewegen Sie sich dannauf.

Sie müssen nicht am empfangenden Ende von so viel Negativität sein, und es wird Sie unglücklich und gestresst machen. Geben Sie Ihr Bestes, um nicht in eine manipulative Situation hineingezogen zu werden, da dies nur schlecht enden kann.

Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um die Negativität loszulassen und weiterzumachen. Während andere Menschen immer eine Meinung dazu haben, was Sie mit Ihrem Leben anfangen - sei es ein Familienmitglied oder jemand von der Arbeit -, ist es wirklich keiner von ihnenGeschäft, es sei denn, es betrifft sie.

Ihre Entscheidung, Kinder zu haben oder keine Kinder zu haben, zu reisen oder ein eigenes Unternehmen zu gründen, ist etwas, das Sie mit Ihrem Leben zu tun haben und das nicht von anderen Menschen beurteilt oder niedergeschlagen werden muss.

Lassen Sie die Negativität um Sie herum los und akzeptieren Sie, dass einige Leute immer ein bisschen eifersüchtig, ärgerlich oder geradezu unhöflich !

Das könnte dir auch gefallen Artikel weiter unten :

4. Seien Sie einfühlsam

Dies mag etwas seltsam klingen, da es sich wie ein sehr persönlicher Angriff anfühlen kann, wenn Menschen Ihre Lebensentscheidungen herabsetzen!

Es ist wichtig zu wissen, dass die Meinungen anderer Menschen über Sie oft tatsächlich ein Spiegelbild ihrer Gefühle für sich selbst sind.

Die Menschen, die Ihr Leben so kritisch sehen, sind wahrscheinlich mit ihrem eigenen Leben unzufrieden, daher ist dies wahrscheinlich eine Reflexion oder psychologisch gesehen a. Projektion ihrer eigenen Unsicherheit.

Sie ärgern sich möglicherweise sogar über Ihren Lebensstil und kritisieren ihn lieber, als zu akzeptieren, dass sie mit ihrem eigenen Leben nicht zufrieden sind.

Lassen Sie los, was Ihnen nicht mehr dient, und tun Sie Ihr Bestes, um sich von Menschen zu entfernen, die darauf bedacht zu sein scheinen, dass Sie sich nur deswegen schlecht fühlen.

Einfühlungsvermögen in diesen Situationen kann sehr schwierig sein, insbesondere wenn Sie in Richtung Bruchstelle gestoßen und gestoßen wurden!

Versuchen Sie, im Voraus faire Antworten zu finden, damit Sie ein bisschen besser vorbereitet sind - es kann leicht sein, wenn Sie provoziert werden.

Sagen Sie etwas und geben Sie Ihr Bestes, um dem Einzelnen zu helfen, wenn klar wird, dass hinter seinen Angriffen etwas los ist.

Es ist harte Arbeit, aber sei die größere Person und habe Mitleid mit denen um dich herum .

5. Reflektieren

Wenn die Menschen, die so kritisch gegenüber Ihrem Leben sind, Ihnen nahe stehen, kann es sich lohnen, das, was sie sagen, an Bord zu nehmen. Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Menschen wirklich Ihre besten Interessen im Herzen haben, äußern sie möglicherweise nur berechtigte Besorgnis.

Wichtig ist, dass Sie mit Ihrem Leben und den Entscheidungen, die Sie treffen, zufrieden sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass jemand in Ihrer Nähe versucht, konstruktiv mit seiner Kritik umzugehen, notieren Sie dies, stellen Sie sicher, dass er versteht, dass Sie sich möglicherweise schlecht fühlen, wenn er seine Besorgnis zum Ausdruck bringt, und nehmen Sie sich Zeit dafürreflektieren.

Verschiedene Perspektiven können hilfreich sein - Sie nicht Validierung oder Genehmigung durch andere erforderlich aber es lohnt sich, andere Meinungen zu berücksichtigen, wenn Sie darauf vertrauen, dass sie trotz allem nichts sagen.

Stellen Sie sicher, dass die Personen, die mit Ihnen sprechen, verstehen, dass das, was sie sagen, möglicherweise negativ wirkt und dass Sie Toxizität oder Konflikte vermeiden möchten.

Wenn ein enger Freund oder ein Familienmitglied mit Ihnen den Anwalt des Teufels spielt, kann dies eine großartige Möglichkeit sein, Ideen auszutauschen, und kann zu einem wirklich positiven Ergebnis führen.

Welche Entscheidungen Sie auch getroffen haben oder treffen, liegt bei Ihnen. Während Mitgefühl und Fürsorge wirklich wichtige Aspekte Ihrer Persönlichkeit sind, müssen Sie bei Bedarf auch egoistisch sein.

Lernen zu treffen Sie Ihre eigenen Entscheidungen und mit ihnen zufrieden sein oder aktiv auf eine bessere Situation für sich selbst hinarbeiten.

Einige Leute werden immer einen Weg finden, dich niederzuschlagen und dir ein schlechtes Gefühl für die Art und Weise zu geben, wie du dein Leben lebst. Dies geht sie nichts an es sei denn, du tust etwas schrecklich Beleidigendes! Und sie haben kein Recht dazudu fühlst dich unzulänglich oder dumm.

Egal wie entspannt und entspannt Sie sind oder wie zufrieden Sie mit Ihrem Leben sein könnten, es ist schwer, sich manchmal nicht aufzuregen.

Flache Leute werden oft ihr Bestes tun, um dich weiter anzustupsen und aufzuziehen, oft in der Hoffnung, eine große Reaktion von dir zu bekommen.

Ärgere dich nicht, wenn dies passiert, du bist schließlich nur ein Mensch, aber versuche, einige Mechanismen zu haben, um mit diesen Situationen umzugehen.

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie nach dem Klicken etwas kaufen.

Über den Autor

Lucy ist eine Reise- und Wellnessautorin, die derzeit in Gili Air, einer winzigen indonesischen Insel, lebt. Nach über einem Jahr Reisen hat sie sich im Paradies niedergelassen und verbringt ihre Tage damit, barfuß herumzuwandern, Yoga zu praktizieren und neue Wege zu erkunden, um an ihrem Wohlbefinden zu arbeiten.