Wie man anderen in ihrer Not hilft

Das Leben kann schwierig und schmerzhaft sein. Es gibt Momente, in denen wir das Gefühl haben, von allen Seiten angegriffen zu werden, und immer wieder Schwierigkeiten und Herausforderungen auf uns zukommen.

Beim Versuch, alles zu überstehen, kann es so aussehen, als würden wir nur langsam durch den Schlamm kriechen und versuchen, uns herauszuziehen und weiterzukommen. Jeder einzelne Mensch wird es irgendwann in seinem Leben erleben.

Deshalb ist es so wertvoll, effektive Wege zu verstehen, um den Menschen um Sie herum zu helfen, wenn Sie in der Lage sind, positive Auswirkungen zu erzielen.

Anderen Menschen zu helfen ist nicht nur gut für diese Person, sondern auch gut für Ihre eigene Seele. Davon abgesehen ist es eine herausfordernde Welt und es gibt einige schwierige Menschen da draußen.

Freundlichkeit und Mitgefühl sind nicht unbedingt weich oder sanft. Es ist wichtig, dass Sie Ihre eigene Gesundheit und Ihr Wohlbefinden sicherstellen, wenn Sie versuchen, eine andere Person zu erheben.

Anderen Menschen in ihrer Stunde der Not zu helfen, kann manchmal herausfordernd und verwirrend sein. Deshalb ist es wichtig zu bedenken, dass…

Sie müssen nicht alle Antworten haben.

Eine Person, die eine schwierige Zeit durchlebt, hat möglicherweise das Gefühl, dass ihre Probleme unüberwindbar sind. Diese Gefühle können selbst in einer relativ einfachen Situation intensiv und überwältigend sein.

Geisteskrankheiten machen diese Art von Situation noch schwieriger. Depressionen und Angstzustände werden immer häufiger, was bedeutet, dass nicht alle Emotionen einer Person notwendigerweise vernünftig oder rational sein werden.

Manchmal kann uns das Leben Probleme bereiten, auf die es keine klaren und eindeutigen Antworten gibt. Wenn Sie versuchen, einer anderen Person zu helfen, müssen Sie sich daran erinnern, dass Sie nicht alle Antworten haben müssen.

Einige Probleme sind so kompliziert, dass sie professionelle Hilfe erfordern, um Antworten zu finden. Bei einigen Problemen sollten ihnen keine uninformierten Meinungen aufgezwungen werden.

Es ist in Ordnung, keine Antworten zu haben. Sie können die Person immer in die Richtung der Antworten führen, nach denen sie sucht.

Präsenz spricht lauter als hohle Worte.

Wörter bedeuten sehr wenig, was in einem schriftlichen Artikel wahrscheinlich seltsam zu lesen ist.

Aber wie oft haben Sie von einer Person gehört, dass sie immer für Sie da sein würde? Oder sogar, dass sie Sie liebte, und wenn Sie sie brauchten, waren sie nirgends zu finden?

Die Wahrheit ist, dass Wörter einfach und oft sind flach . Es sind Handlungen, die laut und deutlich sprechen. Menschen suchen so oft nach den richtigen Worten, um jemanden zu trösten, der ihnen wichtig ist und der etwas Schreckliches durchmacht, aber es gibt selten gute Worte für die schlimmsten Situationen.

Wenn Sie sich festgefahren fühlen, kann etwas so Einfaches wie „Ich weiß nicht, was ich sagen soll, aber ich weiß, dass ich für Sie da bin.“ Machtvoll sein. Ihre fortgesetzte Präsenz kann mehr Unterstützung und Hilfe bieten als eine Enzyklopädievon hohlen Wörtern.

Lassen Sie Ablenkungen beiseite und seien Sie mit der Person präsent. Auf diese Weise können Sie ihnen auf kraftvolle Weise zeigen, dass sie und ihre Probleme für Sie wichtig sind.

Verankern Sie die Person in der Realität mit einer konkreten Vorgehensweise.

Eine Person, die schwere Zeiten durchlebt, wird von Emotionen überflutet sein, die es wahrscheinlich schwierig machen, ihren Schmerz zu durchschauen oder ihn zu überwinden.

Stellen Sie sich das wie eine Person vor, die physisch ertrinkt. Betrifft sie ein Boot in der Ferne? Eine Küste? Die Menschen oder Gebäude am Ufer? Nein. Sie konzentrieren sich im Moment darauf, sich über dem zu haltenOberfläche.

Sie verbringen nicht unbedingt ihre Zeit damit, über den Kopf hinaus über das Wasser zu schauen oder sich an etwas in der Nähe zu klammern, das sie über Wasser halten kann. Panik und eine Ertrinkungsreaktion machen es schwierig, in einer solchen Situation klar zu denken.

Emotionale Belastung auf trockenem Land ist ähnlich.

Sie können eine Person wieder in der Realität verankern, indem Sie ihnen helfen, eine konkrete Vorgehensweise zu finden, um sich einem Problem zu nähern.

Oft kommt es darauf an, die Person zu überzeugen, mit einem relevanten Fachmann zu sprechen, der ihnen bei jedem Problem helfen kann, mit dem sie konfrontiert sind.

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis über „Selbstmord-Hotlines“, das von Personen herrührt, die sie Selbstmord-Hotlines nennen. Die meisten sind tatsächlich „Krisen-Hotlines“, und die Bediener können in viel mehr Situationen helfen als nur einer Person, die sich selbstmordgefährdet fühlt. Manchmal können sie eine Person verbindenmit Diensten oder Hilfe, von denen der Anrufer nicht wusste, dass sie verfügbar sind.

Das könnte dir auch gefallen Artikel weiter unten :

Grenzen sind eine Notwendigkeit, um einer anderen Person zu helfen.

Es wird viel über die Wichtigkeit von Authentizität und Nähe zu anderen Menschen geschrieben. Was viel zu oft überstrichen wird, ist das absolute Bedürfnis nach durchgezogene Grenzen .

Grenzen dienen nicht nur dazu, sich vor den Turbulenzen anderer Menschen zu schützen, sondern können auch dazu beitragen, eine andere Person in eine bessere Richtung zu führen.

Wenn Sie sagen können: „Was Sie tun, ist für mich nicht in Ordnung, und wenn Sie es weiter tun, trete ich zurück.“ Sie können weniger Zeit damit verbringen, sich Sorgen zu machen, dass eine andere Person Sie ausnutzt.

Sie sind nicht der Therapeut oder Retter der anderen Person. Letztendlich kann sich eine Person nur wirklich selbst retten. Alles andere ist nur ein Werkzeug, eine Methode zur Unterstützung oder Ermächtigung.

Wirkliche Veränderung und Erhebung entstehen durch harte Arbeit, Engagement und Opferbereitschaft. Ein Werkzeug ist nicht nützlich, wenn eine Person es nicht aufnimmt und verwendet. Manchmal ist es am besten, eine Person in diese Vorgehensweise zu führennicht ertragen mit wiederholten, toxisches Verhalten .

wiederholt ist ein wichtiges Wort. Manchmal machen Menschen niedrige und schwierige Zeiten durch. Sie machen Fehler. Es werden schlimme Dinge passieren . Was wirklich zählt, ist, dass die Person aktiv daran arbeitet, ihre Situation zu verbessern.

Und wenn dies nicht der Fall ist, hilft Ihnen Ihre Fähigkeit, Ihre Grenzen zu verstärken, dabei, sicher und gut in diesem Prozess zu bleiben.

Vermeiden Sie es, das Wort „verstehen“ zu verwenden, wenn Sie versuchen, sich zu beziehen.

Das Wort „verstehen“ ist eine emotional aufgeladene Aussage für Menschen, die einige schreckliche Dinge durchgemacht haben oder derzeit Probleme haben.

Das Aufrufen dieses Wortes ist eine schwierige Sache, da es einige solide Brücken bauen kann, wenn Sie aussagekräftig nachweisen können, dass Sie sich in einer ähnlichen Position befunden haben, aber auch die andere Person sofort ausschalten kann.

Warum? Denn wenn Sie sagen, dass Sie den Schmerz einer Person verstehen und dies der anderen Person nicht auf irgendeine Weise zeigen können, werden ihre Verteidigungsmauern hochgehen und sie hören nicht mehr zu.

Vermeiden Sie es, „verstehen“ zu verwenden, wenn Sie versuchen, hilfreich zu sein oder für jemanden da zu sein. Sie müssen nicht versuchen, sich auf das Leiden der Person zu beziehen, um ihnen zu helfen. Meistens wird dies nur zu kurz kommen und es Ihnen schwerer machenSei für sie da, weil sie nicht so offen sind oder darauf vertrauen, was sie durchmachen.

Offenheit ist ein wichtiger Faktor, um anderen zu helfen. Authentizität ermöglicht es Menschen, sich auf eine Weise zu verbinden, die Inspiration und Hoffnung an dunklen Orten bietet. Ihre Handlungen zeigen Authentizität weitaus mehr als Ihre Worte es jemals können.

Handeln Sie mit Freundlichkeit und Mitgefühl und Sie werden feststellen, dass Sie die Menschen, die Sie berühren, viel einfacher erheben können, als zu versuchen, die richtigen Worte zu finden, um jemanden davon zu überzeugen, dass Sie verstehen oder sich darauf beziehen.

Unabhängig von der Freundlichkeit und Unterstützung, die Sie anbieten und in die Welt setzen, vergessen Sie nicht, sie mit sich selbst zu üben. Es ist für viele Menschen schwierig. Eine dicke Haut und feste Grenzen sind zwei wichtige Bestandteile, um sich gesund und gesund zu haltengesund, wenn du anderen helfen willst.

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie nach dem Klicken etwas kaufen.