So überwinden Sie einen Crush: 12 Tipps, die Ihnen helfen, weiterzumachen

Also bist du verknallt. Du hast Gefühle gefangen. Du bist ein bisschen oder sehr verliebt.

Aber leider wird es einfach nicht passieren.

Es kann viele Gründe geben, warum Sie wissen, dass sich zwischen Ihnen beiden nichts entwickeln wird, oder warum Sie wissen, dass es nicht funktionieren würde oder nicht funktionieren könnte.

Aber nur weil Ihr Gehirn auf rationaler Ebene weiß, dass Sie aufhören müssen zu zerquetschen, heißt das nicht, dass Ihr Herz zuhören wird.

Oder zumindest nicht sofort.

Es kann leicht genug sein, über einen Schwarm hinwegzukommen, wenn man sie nur einmal in einem blauen Mond sieht. In diesen Fällen klingt es wirklich falsch, außer Sicht und Verstand zu sein.

Aber wenn sie dein Arbeitskollege oder dein Klassenkamerad sind und du sie regelmäßig siehst, vielleicht sogar mehrmals am Tag, wirst du ständig an ihre Anwesenheit erinnert und es ist schwieriger, dich von ihnen abzulenken.

Wenn Sie in einen Freund von Ihnen verknallt sind und es hassen würden, diese Freundschaft zu verlieren, oder sogar in jemanden, der bereits eine langfristige Beziehung hat, kann dies besonders schwierig sein.

Wenn Sie es geschafft haben, sich in den Verlobten Ihres Geschwisters oder in etwas ähnlich Rom-Com zu verlieben, haben Sie den Preis für den unangemessensten Schwarm gewonnen und möglicherweise einen der am schwersten zu überwindenden. Weil dies nicht Hollywood ist,und darüber hinwegzukommen ist alles was du tun kannst.

Aber so unmöglich die Situation auch sein mag, wenn Sie sich in einem Schwarm befinden, am Ende des Tunnels ist Licht.

Sie können über Ihren Schwarm hinwegkommen, und du wirst.

Alles, was Sie brauchen, sind ein paar bewährte Strategien, die Ihnen helfen, Ihre Gefühle zu verbessern und weiterzumachen.

1. Akzeptiere die Situation

Sie sind sich völlig bewusst, dass zwischen Ihnen niemals etwas passieren kann, aber Sie klammern sich wahrscheinlich immer noch an einen Hoffnungsschimmer.

Sie könnten davon träumen, dass sie plötzlich zur Besinnung kommen oder dass sich die Umstände auf wundersame Weise ändern, um zu bedeuten, dass Sie beide es versuchen können.

Sie haben es wahrscheinlich niemandem zugegeben, am allerwenigsten Ihnen selbst, aber Sie hoffen immer noch, dass es eines Tages passieren könnte.

Der erste Schritt, um einen Schwarm zu überwinden, ist Akzeptanz.

Sie müssen sich eingestehen, dass Sie gehofft haben, und diese Hoffnungen fest hinter sich lassen.

Nur wenn Sie die Situation akzeptiert haben, können Sie sie durcharbeiten.

2. Sprechen Sie darüber

Was auch immer Sie tun, füllen Sie Ihre Gefühle nicht in Flaschen und erwarten Sie, dass sie auf magische Weise verschwinden.

Es ist wichtig, dass Sie sich an Ihre Freunde oder Familie wenden und darüber sprechen, was Sie fühlen.

Ein Schwarm mag trivial erscheinen, besonders wenn Ihre Freunde sich von langfristigen Beziehungen trennen, aber das macht Ihre Gefühle nicht bedeutungslos.

Sie sind immer noch sehr wichtig.

Wenn Sie das, was in Ihrem Kopf vor sich geht, in Worte fassen, können Sie es verarbeiten, eine Perspektive erhalten und es durcharbeiten.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie darüber sprechen können, könnte ein Therapeut oder Berater die Antwort sein.

Denken Sie auch daran, dass Sie nicht Ihre ganze Zeit mit Ihren Freunden verbringen müssen, um Ihren Schwarm auseinander zu nehmen.

Nehmen Sie es von Ihrer Brust, aber bewegen Sie das Gespräch dann weiter.

Sprechen Sie über andere Dinge. Sprechen Sie über sie. Besprechen Sie Ihre Lieblingsserie, Ihre Pläne…

Setze die Welt in Ordnung und du wirst dich danach viel besser fühlen.

3. Stellen Sie sich vor, wie es tatsächlich gewesen wäre

Crushes basieren hauptsächlich auf Fantasie und stellen sich vor, was zwischen euch beiden in einem Paralleluniversum passieren könnte…

… eine, in der sie nicht der Ex Ihres besten Freundes oder Ihres Chefs sind oder nicht haben wichtige Verpflichtungsprobleme oder was auch immer das Problem sein mag.

Du lebst die Fantasie in deinem Kopf aus, aber normalerweise bleibst du bei den guten Teilen.

Jetzt ist es an der Zeit, sich all ihre Fehler vorzustellen. Denken Sie an ihren schlechten Atem am Morgen oder daran, wie unordentlich sie sind oder wie unerträglich Ihr fantasievoller Schwiegervater wäre.

Das sollte dir helfen, wieder auf die Erde zurückzukehren und dir eine kalte, harte Perspektive zu geben.

4. Trauer

Sobald Sie Dinge akzeptiert haben, müssen Sie sich die Chance geben, um die Beziehung zu trauern.

Sicher, es ist vielleicht nur in deinem Kopf passiert, aber das bedeutet nicht, dass die Gefühle nicht real waren und dass es nicht schwer sein wird, darüber hinwegzukommen.

Geben Sie sich also die Chance, zu trauern und zu trauern, anstatt sich nur durchzusetzen und zu versuchen, alles zu vergessen.

Haben Sie eine Nacht in. Sehen Sie sich traurige Filme an. Weinen Sie, wenn Sie müssen. Dann kleben Sie Ihre Lieblingsmusik an, tanzen Sie herum und ziehen Sie eine Linie darunter.

5. Datum

Möglicherweise haben Sie das Interesse daran verloren, andere Menschen zu treffen, seit Sie sich vernichtet haben. Wenn Sie sich jedoch nicht verabreden und sich anderen Möglichkeiten verschließen, verschlimmern Sie die Situation nur.

Wahrscheinlich haben Sie, während Sie mit der falschen Person über Ihre Traumflitterwochen phantasiert haben, mehrere Möglichkeiten, die richtige Person zu verfolgen, verpasst und es nicht einmal realisiert.

Auch wenn Sie keine Lust haben, sich dort draußen aufzuhalten, seien Sie offen für die Idee des Datings und stellen Sie sicher, dass Sie den Menschen, denen Sie begegnen, eine echte Chance geben.

Was auch immer Sie tun, stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht dabei erwischen, sie mental mit Ihrem Schwarm zu vergleichen.

Nicht jeder ist mit der Idee des Internet-Dating vertraut, aber es ist eine fantastische Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen, mit denen man im wirklichen Leben niemals überqueren würde.

Und es ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Geist zu beschäftigen, was weniger Zeit für das Verweilen in Ihrem Schwarm bedeutet.

Natürlich niemand Bedürfnisse ein romantisches Interesse an ihrem Leben, und Sie sind mehr als in der Lage, einen Schwarm zu überwinden, ohne sich auf jemand anderen einzulassen, aber Casual Dating kann eine wunderbare Ablenkung sein und Ihnen den Vertrauensschub geben, den Sie brauchen.

Schließlich hat Ihr Selbstvertrauen möglicherweise ein wenig nachgelassen. Ihre unerwiderten Gefühle , also erinnere dich daran Sie sind attraktiv für andere kann genau das sein, was Sie brauchen, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken, und denken Sie daran, dass Sie das Beste verdienen.

Wer weiß, vielleicht treffen Sie sogar jemanden, der etwas Besonderes ist.

Das könnte dir auch gefallen Artikel weiter unten :

6. Begrenzen Sie die Zeit, die Sie um sie herum verbringen

In einer idealen Welt würden Sie so ziemlich jeden Kontakt mit einem Schwarm abbrechen…

Aber wenn ihre Präsenz in Ihrem Leben unvermeidlich ist oder Sie eine Freundschaft mit ihnen pflegen möchten, sollten Sie trotzdem versuchen, die Zeit, die Sie mit ihnen verbringen, zu begrenzen, bis Sie emotional wieder auf einem ausgeglichenen Niveau sind.

Es wird Zeiten geben, in denen Sie verpflichtet sind, bei ihnen zu sein, aber tun Sie sich selbst einen Gefallen und halten Sie es dabei.

Übernehmen Sie die Kontrolle, wann immer Sie können.

Lehnen Sie diese Einladung ab. Vermeiden Sie Orte, an denen Sie wissen, dass sie Zeit verbringen. Geben Sie sich nicht die Mühe, sie zu sehen oder Zeit mit ihnen zu verbringen.

7. Sei stark

Crushes können vollständig in Ihrem Kopf stattfinden, aber wenn bereits Dinge zwischen Ihnen passiert sind und Sie wissen, dass es nicht weitergehen kann, dann ist das auch ein Crush.

Wenn Sie mit ihnen vertraut waren, werden Sie sehr versucht sein, dies erneut zu tun.

Nicht!

Während Sie vielleicht versuchen, sich selbst vorzutäuschen, dass es Ihnen ausreicht, körperlich intim zu sein, entspringt dieses Verlangen Ihrem Wunsch nach etwas mehr.

Je mehr Sie körperlich intim sind, desto mehr peitschen Sie den Hormonsturm auf, der Ihr Urteilsvermögen trübt und Sie davon abhält, weiterzumachen.

8. Machen Sie eine Pause

Wenn Sie viel Zeit mit Ihrem Schwarm verbringen müssen, können Sie ihnen nicht dauerhaft entkommen…

… aber Sie können ein bisschen temporären Platz finden.

Verlassen Sie die Stadt. Machen Sie einen Tagesausflug. Machen Sie einen Wochenendausflug. Machen Sie zwei Wochen Urlaub.

Nehmen Sie sich an einen Ort, an dem sie nicht sind, vorzugsweise mit einigen Ihrer besten Freunde im Schlepptau, und haben Sie eine großartige Zeit.

Körperliche Distanz kann geistig sehr erfrischend sein und Ihnen helfen, sich einen Überblick über die Situation zu verschaffen.

9. Beschäftigt bleiben

Was Sie im Moment nicht brauchen, ist viel Zeit zum Verweilen und Träumen.

Sie müssen beschäftigt sein und Ihre Gedanken beschäftigen.

Machen Sie abends Pläne mit Ihren Freunden. Füllen Sie diese Wochenenden aus. Nehmen Sie an einem neuen Übungskurs teil.

Machen Sie mehr von den Dingen, die Sie bereits lieben, oder probieren Sie etwas ganz Neues aus.

10. Bewegen Sie sich mit Ihrem Leben vorwärts

Gibt es Pläne, die Sie auf dem Rückgrat hatten?

Hast du einen großen Traum, du warst ein bisschen zu ängstlich, um ihn zu verfolgen?

Haben Sie sich bewusst oder unbewusst zurückgehalten und Veränderungen vermieden, damit Sie weiterhin Zeit mit dem Objekt Ihrer Zuneigung verbringen können?

Nun, dies ist der Moment, um Ihren Fokus wieder auf Sie zu richten.

Was willst du wirklich vom Leben?

Haben Sie von einem Karrierewechsel geträumt?

Gibt es eine Nebenbeschäftigung, über die Sie nachgedacht haben?

Jetzt ist es an der Zeit, den Stier bei den Hörnern zu packen. Jetzt ist es an der Zeit, die Schritte nach vorne zu machen, die Sie bisher verschoben haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Hauptrolle im Film Ihres Lebens spielen, und sorgen Sie dafür, dass etwas passiert.

Ihre Prioritäten werden sich ändern wie Ihr Leben, und Sie werden bald feststellen, dass Sie in Bezug auf Ihren Schwarm nicht mehr ganz so denken.

11. Nicht folgen und unfreundlich sein

Dieser mag ein wenig trivial erscheinen, aber wenn ihre Bilder in Ihrem Feed auftauchen, kann dies Ihren Tag wirklich ruinieren.

Es kann dazu führen, dass Sie darüber nachdenken, mit wem sie zusammen sind oder was sie tun. Möglicherweise gehen Sie in ein Kaninchenloch und verbringen Stunden damit, sie auf Instagram zu verfolgen.

Es ist schwierig, diese Schaltfläche zum Entfolgen zu drücken, aber Sie können es tun.

Sie nehmen sich der Versuchung aus dem Weg und bewahren sich vor unangenehmen visuellen Überraschungen.

Zukünftig wirst du dir danken. Sie werden wahrscheinlich nicht einmal bemerken, dass du ihnen nicht gefolgt bist.

Machst du viele Instagram-Geschichten und stellst fest, dass du immer prüfst, ob sie sie gesehen haben?

Posten Sie in der Hoffnung, dass sie es sehen und erkennen, was für eine wundervolle Zeit Sie ohne sie haben?

Wenn ja, können Sie verhindern, dass sie auch Ihre Geschichten und Beiträge sehen. Auf diese Weise veröffentlichen Sie für Sie und nicht mit einem Hintergedanken.

12. Denken Sie über die Ursachen nach

Ist dies das erste Mal, dass Sie sich an jemanden binden, der unerreichbar ist?

Wenn nicht, dann ist es vielleicht an der Zeit, lange und gründlich über die Gründe nachzudenken, warum Sie diese Gefühle entwickeln.

Wollen Sie immer das, was Sie nicht haben können? Ist es der Nervenkitzel der Jagd? Haben Sie Angst vor Engagement?

Es kann viele verschiedene Gründe dafür geben, aber wenn dies ein wiederkehrendes Muster ist, betrachten Sie es als Gelegenheit, tief zu graben und ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, warum Sie die Dinge tun, die Sie tun.

Und wenn Sie das nächste Mal einen Schwarm verspüren, lassen Sie nicht zu, dass sich so viel entwickelt. Wenn dies niemals möglich ist, führen Sie diese Schritte so früh wie möglich aus, bevor Sie mitgerissen werden.

Wenn die Möglichkeit besteht, dass etwas passiert, atmen Sie tief ein und sag ihnen, wie du dich fühlst .

Wenn sie ja sagen, können sich wunderbare Dinge entfalten. Wenn sie nein sagen, haben Sie sich eine Menge Herzschmerz erspart.

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Ich erhalte eine Provision, wenn Sie nach dem Klicken etwas kaufen.

Über den Autor

Katie ist Schriftstellerin und Übersetzerin mit Schwerpunkt auf Reisen, Selbstpflege und Nachhaltigkeit. Sie lebt zwischen einem Höhlenhaus in Granada, Spanien, und der Küste des schönen Cornwall, England. Sie verbringt ihre Freizeit mit Wandern, Erkunden und Essenvegane Tapas und Freiwilligenarbeit für ein örtliches Hundehaus.

-->